Bettina Aktuell - Schuljahr 2015/16


  • Schöne Sommerferien!
    15.7.2016

    Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern sowie allen Mitgliedern unserer Schulgemeinde schöne Sommerferien!

  • Erfolgreiche "Nussknacker"
    14.7.2016

    Schon seit dem Schuljahr 2014/15 und damit seit zwei Schuljahren gibt es an der Bettinaschule den monatlichen schulintern ausgetragenen Mathewettbewerb HANUMO. Bei der harten Nuss des Monats (kurz: HANUMO) dürfen sich die Kinder der Klassenstufe 5 bis 7 jeden Monat einer neuen Rätselaufgabe stellen. Insgesamt neun verschiedene Aufgaben sind so über das Schuljahr hinweg verteilt zu lösen. Die Aufgaben kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Mathematik: Von kombinatorischen Problemen, Fragen der Aussagenlogik, geometrischen Fragestellungen, trickreichen Rechenbeweisen bis hin zu anspruchsvollen Primfaktorzerlegungen führen die Problemstellungen von einem schwierigen Fachgebiet in das nächste. Hier weiterlesen »

  • "Die harte Nuss des Monats" geht in die Sommerpause
    12.7.2016

    Unser beliebter HANUMO-Wettbewerb geht in die Sommerpause und startet wieder im Oktober. Für alle, die bis dahin nicht aus der Übung kommen wollen geht es hier zum Aufgabenarchiv. Aber: Ein bischen spannend bleibt es noch - die Siegerehrung für die Jahresbesten findet am Donnerstag statt.

  • Ausflug zum Hauptstaatsarchiv in Wiesbaden - ein Bericht von Nadim Miakhil (Q2)
    12.7.2016

    Am Montag den 11.07.2016 besuchten wir, der Q2 Geschichte Leistungskurs, das Hauptstaatsarchiv in Wiesbaden. Im Rahmen des Geschichtsunterrichts verknüpften wir die schulischen theoretischen Inhalte mit praktischen Erfahrungen aus dem Archiv. Wir schauten uns historisch bedeutende Dokumente aus nächster Nähe an. Wir sahen wo die Quellen, die wir im Unterricht behandeln, ihren Ursprung finden. Hier weiterlesen »

  • Mathe-Rallye der Klasse 5a
    12.7.2016

    Zum Ende des Schuljahres durfte die Klasse 5a im Rahmen einer Schulhofrallye in Teams gegeneinander antreten. Innerhalb von zwei Schulstunden mussten so viele Aufgaben wie möglich von 11 Aufgaben insgesamt gelöst werden. Insgesamt sechs Teams begaben sich in das Rennen: "Die Drachen", "Team Superpower", "Einsteins Helfer", "ajede", "Die S" und "das beste Team". Hier weiterlesen »

  • Fotografische Impressionen vom Sommerkonzert
    10.7.2016

    Das alljährliche Sommerkonzert der Bettinaschule bescherte uns wieder einen wunderbaren musikalischen Schuljahresabschluss. Bilder sagen mehr als 1000 Worte - hier kann man sich daher die fotografischen Impressionen anschauen.

  • Spaß an Physik? Die Internationale PhysikOlympiade startet wieder!
    6.7.2016

    Auch dieses Jahr findet wieder die Internationale PhysikOlympiade für Schülerinnen und Schüler statt. Die Aufgaben für die erste Runde befinden sich im Glaskasten neben Raum 209. Außerdem hängen dort Informationen zum Ablauf des Wettbewerbs aus. Weitere Auskünfte gibt es auch auf der Homepage des Veranstalters.

  • Die Bettinaschule spielte im Palmengarten
    5.7.2016

    Die Klassenorchester der Klassen 6d und 6e der Bettinaschule spielten im Palmengarten - wir berichteten hier. Hier kann man sich nun die Bilder anschauen.

  • Schulbibliothek sucht Ehrenamtliche!
    4.7.2016

    Die Schulbibliothek der Bettinachule sucht neue ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die daran mitwirken wollen, dass die Schulbibliothek auch weiterhin ein Ort bleibt, der fast pausenlos jedem Schüler und jeder Schülerin während des langen Schulalltags offen steht. Bei Interesse kann man hier näher nachlesen - es lohnt sich!

  • Monatssieger Juni 2016
    4.7.2016

    Bei unserem HANUMO-Wettbewerb, bei dem es jeden Monat eine mathematische Rätselaufgabe zu lösen gilt, war diesmal eine Aufgabe zum beliebten Kartenspiel DOBBLE zu lösen. Ziel war es, eine einfachere Variante des Spiels mit genau drei verschiedenen Symbolen aus sieben bzw. acht möglichen Symbolen zu erstellen. Drei Rätselknacker waren mit jeweils einer vollständig richtigen Lösung erfolgreich: Antonia aus der Klasse 5d sowie Carl und Dorothea aus der Klasse 5a. Herzlichen Glückwunsch! HANUMO-Gewinnerin des Juni 2016 ist per Los Antonia (5d).

  • Endspurt beim Stadtradeln 2016
    4.7.2016

    Ab heute läuft die letzte Woche beim Stadtradeln. Bis jetzt liegen wir hinter der IGS Eschersheim knapp an zweiter Stelle der Frankfurter Schulen mit 2958 gefahrenen Kilometern und einer CO2-Einsparung von 420,1kg. Also sollten wir uns in der letzten Woche noch einmal anstrengen, viel Rad fahren und vor allem daran denken, alle Kilometer auf www.stadtradeln.de einzutragen...

  • Höher, schneller, weiter!
    1.7.2016

    Unter diesem Motto war die Bettinaschule auf den Beinen: Am heutigen Tag fanden bei schönstem Wetter für die Klassenstufen 5 bis 9 die Bundesjugendspiele statt. Neben den drei Disziplinen Wurf, Weitsprung und Sprint bildete der Lauf gegen den Hunger den Abschluss des Tages. Für die Aktion hatten sich die Schülerinnen und Schüler im Vorfeld einen Sponsor gesucht, der einen festen Betrag pro gelaufene Runde für die Aktion spendete. Nun muss nach den vielen Runden ausgezählt und zusammengerechnet werden, welcher Spendenbetrag von den Schülerinnen und Schülern und den Lehrern erlaufen wurde. Es bleibt also spannend! Hier kann man sich die Fotos des Tages anschauen.

  • Sommerkonzert I - "Stonne, Sond und Merne"
    1.7.2016

    Der Chor 6 und Das.Orchester. haben einen abwechslungsreichen Abend gestaltet. Während der Chor 6 die Zuhörer mit verschiedenen Ideen und Klängen zum Titelthema verzauberte, führte das Orchester durch die Epochen der Musikgeschichte. Neben schwungvollen Walzern von Brahms und Dvorak, glänzten auch die Solistinnen und Solisten der Q4 mit Vivaldis Werken für Streichorchester. Die Komponisten Strawinsky und Williams boten den Gästen dann noch einmal eine große Klangfülle, welche besonders durch die neue große Trommel - eine großzügige Spende des Förder- und Ehemaligenvereins - zum Tragen kam. Hier kann man sich die Bilder des Konzerts anschauen.

  • Ein toller Tag!
    29.6.2016

    Ausgehend von der Frage nach der Umwälzung der Lebensverhältnisse durch die Industrielle Revolution konnte die Klasse 8d gestern im Rahmen des History Lab auf dem Birkenhof in Egelsbach eine direkte Erfahrung mit den Themen Woll- und Getreideverarbeitung machen. Die Schülerinnen und Schüler säuberten, kardierten, verspannen, verwebten und filzten die Wolle einer seltenen Schafart und konnten anschließende dreschen, mahlen und Stockbrot backen - das schmeckte uns! Hier kann man sich die Fotos des Tages anschauen.

  • CSI-Mainhattan 2016
    27.6.2016

    Mit den Materialkoffern der Paul-Ehrlich-Schule in Frankfurt fand in diesem Jahr wieder in den 9. Klassen der Genetik-Workshop "CSI-Mainhattan" statt. Mit überdurchschnittlichem Einsatz und sehr großem persönlichen Engagement gelang es unserer Kollegin Gudrun Bessert-Reiss federführend das Projekt für die 9. Klassen der Bettinaschule zu gewinnen und dank Ihrer großartigen, zeitintensiven Organsisation war es möglich, es in allen Klassen in einer Schulwoche durchzuführen. Die Schülerinnen und Schüler konnten einen Einblick in die Arbeit der Gentechnik gewinnen und eine eigene DNA-Probe ihrer Mundschleimhautzellen wissenschaftlich untersuchen, wobei gängige Gentechnikverfahren wie Pipettieren, Zentrifugieren, die PCR und die Gelelektrophorese zur Anwendung kamen. Außerdem bekamen sie einen Einblick in die Arbeit von Biologieloboranten. Die Aufnahmen entstanden am ersten Projekttag, wo die Kolleginnen M. Schmid und Dr. B. Fiedler in einzelnen Phasen mitgewirkt haben, fotografisch begleitet von D. Kaufmann. Die Fotos hier zeigen die Klasse 9c.

  • Mini-Raketen
    27.6.2016

    Zum Abschluss des Halbjahres E2 beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler des Physik-Kurses Ph02 zunächst theoretisch mit Raketenantrieben und leiteten u.a. die Formel für die Antriebskraft bei einem Strahltriebwerk her. Anschließend ging es um eine praktische Anwendung: Aus einer Filmdose, einer Brausetablette und Wasser sollte eine Mini-Rakete konstruiert werden. Zwei Starts wurden von einem Schüler mit dem Handy festgehalten.

  • Feierliche Verleihung der Abiturzeugnisse
    24.6.2016

    Die akademische Feier anlässlich der Verleihung der Abiturzeugnisse an die Abiturientinnen und Abiturienten fand am heutigen Freitag statt. An einem der bislang heißesten Tage des Jahres wurde der höchste Schulabschluss der Bundesrepublik Deutschland und damit die allgemeine Hochschulreife verliehen - ein feierlicher Anlass und krönender Abschluss der Schullaufbahn der Schülerinnen und Schüler. Hier kann man sich das Programm noch einmal anschauen und hier in den Fotos der Feier stöbern. Die Bettinaschule sagt: Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg auf Ihren weiteren Lebenswegen!

  • Richtung Paradies
    22.6.2016

    "Richtung Paradies" wird am Donnerstag, 7. und Freitag, 8. Juli 2016 in der Aula der Bettinaschule aufgeführt. Der Beginn ist am Donnerstag um 19:00 Uhr und am Freitag um 19:30 Uhr, der Eintritt kostet 7 Euro, ermäßigt 2 Euro. 110 Jugendliche gestalten ein Musiktheater und geleiten uns "Richtung Paradies". Woher nehmen Jugendliche den Mut, uns zu erzählen, wo und wie wir das Paradies erreichen können? Besonders zu einer Zeit, in der wir weit davon entfernt scheinen, das verlorene Paradies wiederzuerlangen. Die Kluft zwischen Arm und Reich wird immer größer, die Erde scheint an sich selbst zu Grunde zu gehen, Gerechtigkeit und Frieden sind vielerorts Fremdwörter und Demokratie wird zu einer unbeliebten Gesellschaftsform. Dennoch oder gerade wegen dieser vielen Widersprüche, ist es das Recht der Jugendlichen oder sogar ihre Pflicht, eine Utopie zu entwickeln. Hier weiterlesen »

  • Römerwandertag am Limes
    22.6.2016

    Am 20.6.2016 wanderte der Lateinkurs 7b/c zum ersten Mal auf der hessenweiten Schulwanderung gemeinsam mit zehn anderen Schulen und insgesamt fast 300 Schülerinnen und Schülern auf den Spuren der Römer am Limes entlang bis zur Saalburg. 16 Lateinschülerinnen und -schüler der Bettinaschule begaben sich mit drei begleitenden Lehrern auf eine Zeitreise in die Antike und konnten ein wenig erahnen, wie anstrengend die Verteidigung der Grenze zu den wilden Germanen für die Römer gewesen sein muss. Der Adler der achten Kohorte wurde von den Schülerinnen und Schülern auf der 7 km langen Route erfolgreich gegen die Angriffe der Germanen verteidigt und nach der Besichtigung der Saalburg und einer kleinen Stärkungspause konnten wir uns am Schluss über einen tollen 3. Platz freuen! Als Gewinn konnten wir die Replik einer ampulla mit nach Hause nehmen, die nun im Fundus des History Lab der Bettinaschule zur Verfügung steht. Eine tolle - und zugegebenermaßen auch sehr anstrengende - Erfahrung, die uns lange in Erinnerung bleiben wird! Hier kann man die Bilder anschauen.

  • Promenadenkonzert - Die Bettinaschule spielt im Palmengarten
    22.6.2016

    Die Klassenorchester der Klassen 6d und 6e der Bettinaschule spielen im Palmengarten. Am Sonntag, den 26. Juni 2016 (14.45 bis 17.00) werden sechs Frankfurter Schulen mit Schwerpunkt Musik die Besucher des Palmengartens im Musikpavillon mit ihren Klängen und ihrem Können erfreuen. Zwischen 14.45 und 16.30 Uhr werden die einzelnen Schulen sich zunächst vorstellen und dann gegen 16.30 Uhr mit einem gemeinsam musizierten Stück das Konzert beenden. Die Klassenorchester der Klassen 6d und 6e der Bettinaschule spielen gegen 15.05 Uhr. Hier weiterlesen »

  • Madridaustausch 2016
    22.6.2016

    Auch der diesjährige Madridaustausch stellte wieder ein besonderes Ereignis für unsere 8.-Klässler dar: Vom 12.-20. Mai 2016 erprobten die 10 Schüler und Schülerinnen der momentanen 8. Klassen ihre Spanischkenntnisse in der Hauptstadt der Iberischen Halbinsel. Dieser achttägige Gegenbesuch, bei welchem die Schüler und Schülerinnen in spanischen Familien lebten, bescherte viele unvergessliche Erlebnisse.

  • Kunstausstellung
    21.6.2016

    Derzeit wird die große Kunstausstellung in der Aula der Bettinaschule gezeigt. Morgen ist die letzte Gelegenheit sich die Werke im Original zu betrachten. Die Ausstellung ist dann von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Hier kann man die fotografischen Eindrücke dieser sehenswerten Ausstellung anschauen.

  • Solarrennen 2016
    21.6.2016

    Am heutigen Tag fand wieder das Solarrennen 2016 statt. Auch wenn wir dieses Jahr leider im Viertelfinale ausgeschieden sind hat es beim Bauen der Solarautos und am Renntag wieder viel Spaß gemacht. Vielleicht lag es ja am Wetter... Kurz nach dem Rennen wurden Sara und Christina aus der 8b von der Frankfurter Rundschau interviewt. Hier kann man sich die Bilder vom Solarrennen anschauen.

  • Erfolgreiche Chinesisch-Sprachprüfung: Gongxi - Gratulation!
    21.6.2016

    Alle acht Schülerinnen und Schüler des Wahlunterrichts Chinesisch (2. Lehrjahr) der 9. Klasse haben an der HSK 1-Sprachprüfung (Hanyu shuiping kaoshi) am Konfuziusinstitut in Frankfurt teilgenommen. Zur großen Freude des Kursleiters Marko Karl haben auch alle acht den Test erfolgreich bestanden. Jasmmet, Kajin, Aischa, Lara, Katharina, Lisa, Max und Pablo haben kürzlich ihr international anerkanntes Zertifikat ihrer Chinesischkenntnisse (vergleichbar dem A1-Niveau) erhalten. Ein schöner Abschluss für den zweijährigen Grundkurs. Gongxi - Gratulation!

  • Alltag!
    21.6.2016

    "Alltag" - was ist das? Wer und was begegnet uns im Alltag? Welche Ängste, Hoffnungen, Wünsche haben wir? Wofür entscheiden wir uns bewusst? Was nehmen wir hin? Wogegen revoltieren wir? Woran erinnern wir uns (nicht) gerne? Was prägt uns? Was macht uns Freude? .... Viele Fragen tauchten auf, einige haben wir näher unter die Lupe genommen und bearbeitet. Eine Collage - provokant, zynisch, nachdenklich, naiv, ver-rückt, kritisch. Gespielt oder erlebt? Wir - das sind: Dean, Hatice, Linda, Melis, Bennet, Charly, Elif, Manuel, Joshua, Cennet, Robin, Florian, Julian, Naila, Nicolas, Klaudia, Burak und Marko aus der Q2. Die Eigenproduktion "Alltag" des Kurses Darstellendes Spiel des Kurses Q2 unter der Leitung von Frau Baumgärtner wird am Donnerstag, den 30.06.2016, um 19:30 Uhr in der Aula aufgefüht.

  • Feierliche Verleihung der Abiturzeugnisse
    20.6.2016

    Die feierliche Verleihung der Abiturzeugnisse an die Abiturientinnen und Abiturienten beginnt am kommenden Freitag, den 24.6.2016, um 11 Uhr in der Aula der Bettinaschule. Hier kann man sich vorab über das Programm informieren.

  • Kunstvernissage - Reminder
    20.6.2016

    Liebe Schulgemeinde, die Kunstausstellung erwartet Sie zur Vernissage am heutigen Montag, den 20.06.2016, um 19.00 Uhr in der Aula der Bettinaschule. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen! Die Fachschaft Kunst

  • Exkursion zum DKFZ
    17.6.2016

    Heute unternahmen die beiden Leistungskurse Biologie Q2 (Bessert-Reiss und Kaufmann) in das Deutsche Krebsforschungszentrum in Heidelberg (DKFZ) eine Exkursion. Die Schülerinnen und Schüler konnten vier sehr interessanten Vorträgen folgen und den Experten Fragen stellen. Hier kann man sich die Bilder der Exkursion anschauen.

  • CleverCard Frankfurt
    15.6.2016

    Keine Lust auf Anstehen? Die VGF kommt am Mittwoch, den 22.06.2016! Ihr könnt eure Bestellscheine in der 1. Pause abgeben. Euer eTicket erhaltet ihr fertig gechipt in der 2. Pause. Kaufen könnt ihr dann eure Fahrkarte an den Automaten und Verkaufsstellen der VGF. Weitere Infos gibt es unter vgf-ffm.de/clevercard. Und hier könnt ihr euch die Information als Plakat downloaden.

  • Stadtradeln 2016
    14.6.2016

    Ab kommender Woche (Montag, den 20.06.2016) findet wieder das Stadtradeln statt, diesmal bereits vor den Sommerferien! Es wäre toll, wenn wir dieses Jahr noch mehr Radler für die Bettinaschule gewinnen und unser Ergebnis aus den letzten Jahren noch weiter steigern könnten. Wer bereits registriert ist, kann sich unter www.stadtradeln.de einfach wieder einloggen und dem Team "Bettinaschule Frankfurt am Main" beitreten. Diejenigen, die sich dieses Jahr vielleicht das erste Mal beteiligen wollen, müssten sich nur kurz auf der Webseite registrieren und dann ebenfalls dem Team beitreten. Eventuelle Fragen zum Wettbewerb, zum Kilometersammeln und -eintragen beantwortet euer Lehrer Herr Block natürlich gerne.

  • Ein Erfahrungsbericht von Mirela Kuhinja (Q2) von den diesjährigen Opernturmgesprächen
    13.6.2016

    Die diesjährigen Opernturmgespräche haben am 19. Mai von 15-18.00 Uhr stattgefunden. Davor haben wir uns vor dem Opernturm versammelt und sind zusammen zum 38. Stockwerk des Opernturms gefahren, wo wir von den Veranstaltern empfangen wurden.
    Wir haben uns gruppenweise (immer ca. zu sechst) an einen Tisch gesetzt und hatten 25 Minuten Zeit mit dem jeweiligen Vertreter zu reden, beziehungsweise er/sie hat zuerst über seinen/ihren Beruf geredet, uns zu dem jeweiligen Studium Informationen gegeben, aber auch wie er/sie zu dem Beruf gekommen ist und wie nun sein/ihr Arbeitsalltag aussieht. Im Anschluss hatten wir die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Hier weiterlesen »

  • Projekt Jüdisches Leben in Frankfurt e.V. - Besuch von Raymon Grossman aus Chicago
    13.6.2016

    Am Montag, dem 23. Mai 2016, besuchte uns der Sohn einer ehemaligen jüdischen Schülerin, Trudel Adler, der damaligen Victoriaschule mit seiner Frau, um die heutige Bettinaschule und die Stadt Frankfurt zu besichtigen. Dafür reisten sie aus Chicago an. Ein paar Schüler und Lehrer begrüßten Mr. und Mrs. Grossman am Montag im Foyer unserer Schule, gemeinsam gingen wir zur Gedenkstätte auf unserem Schulhof. Dort entdeckte er den Namen seiner Tante, Lotte Adler, welche mit seiner Mutter und seiner anderen Tante die Victoriaschule besuchte. Seine Mutter floh 1934 im Alter von 21 Jahren in die USA. Hier weiterlesen »

  • Schauen Sie selbst!
    13.6.2016

    Auch in diesem Jahr lädt die Fachschaft Kunst herzlich zu ihrer großen Kunstausstellung von Montag, den 20.6.2016 bis Mittwoch, den 22.06.2016 ein. Es erwartet Sie ein spannender Querschnitt durch das künstlerische Schaffen unserer Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgangsstufen. Zudem dürfen wir "The Troublemakers", die Hip-Hop-AG der Bettinaschule, am Eröffnungsabend begrüßen! Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen! Vernissage: Montag, den 20.6.2016, 19.00 Uhr, Aula. Öffnungszeiten: Dienstag, den 21.06.2016, 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr, Mittwoch, den 22.06.2016, 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr. Hier kann man sich mit den Ausstellungsplakaten auf die Kunstausstellung einstimmen.

  • Pythagoras auf dem Schulhof
    10.6.2016

    Anhand von Grabbeigaben hat man herausgefunden, dass manche ägyptische Gelehrte lange Seile bei sich trugen, die durch Knoten in gleich lange Strecken unterteilt waren. Einige Historiker glauben, dass die Seile benutzt wurden, um rechte Winkel zu erzeugen. Schließlich musste nach jedem Nilhochwasser das Land neu verteilt werden. Bei gutem Wetter nach einer Klassenarbeit hat es die Klasse 8d ausprobiert und verschiedene rechtwinklige Dreiecke auf dem Schulhof gespannt. Es hat für die Seillängen (3,4,5), (6,8,10) und (5,12,13) funktioniert. Das sind auch genau die Pythagoreischen Tripel, welche den Satz des Pythagoras erfüllen und somit rechtwinklige Dreiecke ergeben! Mit diesem berühmten Satz wird sich die Klasse in den nächsten Stunden auseinandersetzen und diesen dann auch beweisen. Hier geht es zu den Bildern.

  • Einladung zum Sommerkonzert
    6.6.2016

    Wir laden ein zum Sommerkonzert I: Das.Orchester. und Chor 6 der Bettinaschule! "Stonne, Sond und Merne": Ja der Titel eines Konzerts sagt nicht nur etwas über die Stücke aus, sondern auch über die Musiker, die die Musik zum Klingen bringen. Die verrutschten Buchstaben sollen aber nicht unsere schönen Töne verschleiern, sondern unseren Mut zu Neuem hervorheben. Der "richtige" Text zeigt, dass wir auch das ewig Schöne gut finden und in diesem Konzert genauso zu Gehör bringen wollen. Der Chor der 6. Klassen hat dazu Texte und Stücke ausgewählt, die sich mit den Himmelskörpern genauso beschäftigen wie mit den ihnen zugeschriebenen Kräften der Klarheit, der Liebe und der Hoffnung. Das Orchester spielt hingegen Melodien aus Barock und Romantik. Die feinen Streicherklänge und mitreißenden Walzer werden Sie dann bis in die Musik des 20. und 21. Jahrhunderts führen. Genießen Sie also einen abwechslungsreichen Abend mit Vivaldi, Brahms, Dvorak, Strawinsky und Williams. Lassen Sie sich überraschen, wie viele Werke Sie wiedererkennen werden. Wir freuen uns, Sie am Donnerstag, den 16. Juni um 19.30 Uhr in der Aula der Bettinaschule zu diesem Konzert begrüßen zu können. Der Eintritt ist frei.

  • Stabheuschrecken zu Gast an der Bettinaschule
    6.6.2016

    Im Rahmen der Unterrichtseinheit Wirbellose im Wahlunterricht "WU Forschendes Lernen" der Jahrgangsstufe 9 waren am Freitag, den 3. Juli 2016, Stabheuschrecken zu Besuch. Die Schülerinnen und Schüler konnten sich am lebenden Objekt mit der Morphologie und der Verhaltensweise der Insekten beschäftigen. Stabheuschrecken sind Meister der Tarnung. Sie ahmen das Aussehen von kleinen Ästen so täuschend durch ihr Aussehen und Verhalten nach, dass Fressfeinde sie nicht mehr von der Umgebung unterscheiden können. Eine solche Art der Nachahmung nennt man in der Biologie Mimese. Nach anfänglichem Respekt voreinander haben sich Stabschrecken und Schüler schnell aneinander gewöhnt, so dass die Schülerinnen und Schüler einiges über den besonderen Körperbau der Tiere, deren Metamorphose und Tarnungsstrategie erlernen konnten. Vielen Dank an Herrn Golle von der Tierhaltung des Fachbereiches Biowissenschaften der Goethe Universität Frankfurt für das Ausleihen der Stabheuschrecken! Hier kann man die Bilder des Besuches anschauen.

  • Viel Erfolg!
    3.6.2016

    Die letzte Phase des Abiturs beginnt: Die mündlichen Prüfungen finden von Montag, den 6.6., bis Donnerstag, den 9.6., statt. Wir wünschen allen Prüflingen viel Erfolg und gutes Gelingen!

  • Sahnebonbon für die Bettinaschule: Autorenlesung mit Jean-Claude Mourlevat
    2.6.2016

    Der französische Schriftsteller und Übersetzer Jean-Claude Mourlevat begeisterte die Bettinaschule mit seiner lebendigen und mitreißenden Autorenlesung in der Schulbibliothek. Er war der Einladung des Institut français Mainz und des Institut franco-allemand de Sciences historiques et sociales der Goethe-Universität Frankfurt gefolgt, in deren Rahmen er außer an der Europäischen Schule, am Lycée Français Victor Hugo und an der Carl-Schurz-Schule auch an der Bettinaschule zu Gast war. Herr Mourlevat plauderte aus seiner Kindheit, erzählte von seinem Dasein als Schriftsteller, beantwortete mit Vergnügen Fragen zu seinem Leben und zu seinen Büchern und las (erzählte!) zum Abschluss seine Kurzgeschichte "Les trois caramels capitaux". Die Schülerinnen und Schüler der E- und Q-Phase zeigten sich von seinem offenen, zugewandten und humorvollen Wesen sehr beeindruckt. Monsieur Mourlevat, herzlichen Dank für diese Sahnebonbon-Lesung! Hier kann man einige Schülerinnen- und Schülerstimmen zu seinem Besuch lesen, hier kann man sich weiter informieren und hier die Bilder anschauen.

  • Willkommen
    1.6.2016

    Die Schulgemeinde der Bettinaschule Frankfurt heißt Herrn Rappl, unseren neuen Oberstufenleiter, herzlich Willkommen. Wir wünschen Ihnen, lieber Herr Rappl, einen guten Start!

  • Wichtiges Update zu den Bundesjugendspielen!
    1.6.2016

    Aufgrund des Wetters fallen die morgigen Bundesjugendspiele leider aus. Der Unterricht findet nach Plan statt.

  • Monatssieger Mai 2016
    31.5.2016

    Bei unserem HANUMO-Wettbewerb, bei dem es jeden Monat eine mathematische Rätselaufgabe zu lösen gilt, war diesmal eine Aufgabe aus dem kniffeligen Bereich der Aussagenlogik zu lösen: Aus einer Reihe von wahren und falschen Sätzen mussten die Sätze mit einer wahren Aussage herausgefunden werden. Erfolgreiche Rätselknacker mit jeweils einer vollständig richtigen Lösung waren Anna (5e), Carl (5a), Dorothea (5a), Fawzeya (5c), Jan (5a), Katharina (6d), Leonard (5e), Lilli (5e) und Mia (5a). Herzlichen Glückwunsch! HANUMO-Gewinner des Mai 2016 ist - per Los unter allen vollständig richtigen Lösungen - Leonard (5e). Hier geht es zur nächsten Rätselaufgabe für den Monat Juni. Viel Erfolg!

  • Auf Wiedersehen!
    27.5.2016

    Unsere stellvertretende Schulleiterin Frau Wolff wird zum 1.6.2016 leider die Bettinaschule verlassen, da sie als neue Schulleiterin der Schillerschule ausgewählt wurde. Wir bedauern Ihren Weggang sehr, wünschen ihr jedoch für das neue Betätigungsfeld alles, alles Gute!

  • Bundesjugendspiele und Lauf gegen Hunger
    25.5.2016

    Am nächsten Donnerstag, den 2. Juni 2016, finden unsere diesjährigen Bundesjugendspiele statt. Bis dahin ist auch noch Zeit, den einen oder anderen Sponsor für den "Lauf gegen Hunger" zu gewinnen. Viel Erfolg!

  • Zu Gast bei der Bettinaschule
    24.5.2016

    Diese Woche stand ganz im Zeichen der Fremdsprachen Spanisch und Französisch: Während ein Teil unserer Schülerinnen und Schüler zu Gast in Spanien war fand parallel der Gegenbesuch der französischen Austauschschülerinnen und -schüler an der Bettinaschule statt. Gut eine Woche lang waren nicht nur französische Klänge auf unserem Schulhof zu hören, sondern die Austauschgruppe erkundete auch im Rahmen eines spannenden Veranstaltungsprogrammes Frankfurt und Umgebung.

  • Bettinaschule unterwegs
    13.5.2016

    Gestern ging es für einige unserer Schülerinnen und Schüler direkt nach dem Unterricht zum Flughafen Frankfurt: Das Ziel ist Madrid! Nachdem zuvor schon die spanischen Austauschschülerinnen und -schüler in Frankfurt waren findet nun der Gegenbesuch statt. Wir wünschen allen, die unterwegs sind, eine schöne Woche mit spannenden Abenteuern und natürlich sonniges Wetter!

  • Jazz-in 2016
    12.5.2016

    Die BigBand und der JazzChor der Bettinaschule wollen Sie in Schwingung versetzen und in Stimmung bringen. Wir laden ein zum Jazz-in 2016 am Mittwoch, den 25. Mai um 19.30 Uhr in die Aula der Bettinaschule. Ob von Gershwin oder Pentatonix oder Bigbandklassikern wie Splanky - lassen Sie sich bezaubern und mitreißen von unseren A cappella - Sounds und Bigbandklängen. Der LK Englisch von Frau Buhlmann wird Sie mit frischen Getränken und Snacks versorgen. BettinaBigBand, JazzChor - Cristina Färber, Maria Rettenmaier

  • Exkursion des Leistungskurses Biologie ins Senckenberg-Museum
    11.5.2016

    Zum Abschluss der Q4 fand heute mit dem Leistungskurs Biologie (Kf) eine Führung im Senckenberg-Museum zum Thema "Evolution des Menschen" statt. Die Führung übernahm unser ehemaliger Bettinaschüler Matthias Wirkner, jetzt Mitarbeiter des Senckenberg-Museums. Hier kann man die Bilder der Exkursion anschauen.

  • "Weggehen und Ankommen" - ein biografisches Theaterprojekt des Kurses Darstellendes Spiel (Q2)
    10.5.2016

    Wir möchten Sie / euch herzlich einladen, zum Jahresabschlussprojekt des DS-Kurses Q2 "Weggehen und Ankommen". Die Aufführung findet in den Räumen der Evangelisch-Reformierten Gemeinde statt, die unser theatrales Migrationsprojekt im Zuge der Flüchtlingskrise gerne unterstützt hat. Die Kirche befindet sich auf der anderen Seite der Bockenheimer Landstraße, 2 Gehminuten von der Bettinaschule entfernt. Wann? 19. und 20.5.2016, 19.30 Uhr Wo? Evangelisch-Reformierte-Gemeinde, Freiherr-vom-Stein-Straße 8, 60323 Frankfurt.
    Hier ein Auszug aus dem Programmheft der Jugendlichen: (...) Als wir begannen, uns mit dem Thema Flucht zu beschäftigen, merkten wir immer deutlicher, wie sehr unsere eigenen Biografien von "Weggehen und Ankommen" geprägt sind. Wir selbst waren als kleine Kinder auf der Flucht, unsere Eltern oder Großeltern sind vor Krieg oder Vertreibung geflüchtet oder aber mit dem Wunsch auf eine bessere soziale Zukunft nach Deutschland eingewandert. So hat uns die Entwicklung unseres Stücks zu unseren eigenen Herkunftsgeschichten zurückgeführt. (...) Wir möchten berühren, nachdenklich und deutlich machen, was es für uns bedeutet, anzukommen.
    Hier kann man sowohl das Programmheft als auch das Plakat downloaden und auch den Artikel in der Frankfurter Neuen Presse lesen.

  • Rauchende Köpfe und strahlende Gesichter
    4.5.2016

    16 bundesweit herausragende Leistungen an der Bettinaschule beim "Kay Day 2016"!
    Insgesamt 16 Bettinaschülerinnen und -schüler erzielten in diesem Jahr anlässlich des Känguru-Wettbewerbs 2016 erste bis dritte Preise. Sie hatten ihre Fähigkeit zum Lösen mathematischer Probleme und zum logischen Kombinieren am Donnerstag, den 17.03.2016, dem "Kay Day", unter Beweis gestellt. An diesem Tag rauchten die Köpfe von insgesamt 428 Schülerinnen und Schülern der Bettinaschule. Nun die Ergebnisse da - und die Zahl der Preisträger hat sich im Vergleich zum Vorjahr erfreulicherweise verdoppelt. Hier weiterlesen »

  • Jahrbuch Cover Wettbewerb
    2.5.2016

    Mit großen Schritten nähert sich nicht nur das Schuljahresende, sondern auch die Herausgabe des diesjährigen Jahrbuches unserer Schule. Wie immer veranstaltet unsere Schülervertretung einen "Cover Wettbewerb". Gebt euren Entwurf im SV-Fach im Sekretariat bis zum 9. Mai ab. Viel Glück! ... und hier noch ein paar Tipps für ein super Cover: Schuljahr drauf schreiben! Mit Freunden zusammen gestalten! Gemalt oder am PC erstellt! Das wichtigste: Seid kreativ!

  • Information Musik 2015/16
    1.5.2016

    Ab sofort gibt es eine Information zum Schwerpunkt Musik zum Download, in der alles Wichtige zusammengefasst ist. Zudem kann man im Downloadbereich des Faches Musik nach weiteren Dokumenten stöbern.

  • Monatssieger April 2016
    1.5.2016

    Bei unserem HANUMO-Wettbewerb, bei dem es jeden Monat eine mathematische Rätselaufgabe zu lösen gilt, war diesmal ein kniffeliges kombinatorisches Schachproblem zu lösen. Erfolgreiche Rätselknacker mit jeweils einer vollständig richtigen Lösung waren Carl (5a), David (5a), Dorothea (5a) und Roberta (5a). Herzlichen Glückwunsch! HANUMO-Gewinnerin des April 2016 ist - per Los unter allen vollständig richtigen Lösungen - Roberta (5a). Hier geht es zur nächsten Rätselaufgabe für den Monat Mai. Viel Erfolg!

  • Schüler der Bettinaschule experimentieren mit Animationen
    29.4.2016

    Noch bis zum 31. Mai sind in der Experiminta Frankfurt insgesamt ca. 60 Animationsfilme aus unterschiedlichen Jahrgängen der Bettinaschule zu sehen. Die im Kunstunterricht entstandenen Filme werden nonstop und gleichzeitig auf 4 Wände projiziert. Top aktuell sind die Beiträge der Klasse 6e, die sich derzeit im Kunstunterricht mit dem Thema Stop Motion beschäftigt und erste Ergebnisse am 28.04.2016 in der Experiminta vor Publikum aufführten. Die Bettinaschule ist Kooperationsschule der Experiminta.

  • Herzlichen Glückwunsch!
    29.4.2016

    Wir gratulieren sowohl Frau Can-Ünlü als auch Herrn Römer, unseren beiden Lehrkräften im Vorbereitungsdienst ("LiV"), sehr herzlich zum bestandenen zweiten Staatsexamen!

  • Herzlich Willkommen!
    28.4.2016

    Nächsten Mittwoch, den 04.05, treten drei neue Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst ("LiV") ihren Dienst an unserer Schule an: Frau Both (Mathe, Erdkunde), Frau Jazo (Deutsch, Kunst) und Frau Trantel (Englisch, Musik). Herzlich Willkommen in unserer Schulgemeinde und einen guten Start an unserer Schule!

  • 2. Runde des Mathematikwettbewerbes
    26.4.2016

    Wie bereits berichtet waren Franka (8a), Helen (8b), Konstantin (8c) und Peter (8d) erfolgreich bei der 1. Runde des 48. Mathematik-Wettbewerbs des Landes Hessen. Als Schulsiegerinnen und -sieger der Bettinaschule durften sie nun unsere Schule bei der Kreisrunde vertreten. Hier traten in der Helene-Lange-Schule insgesamt 84 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die jeweils zuvor den Mathewettbewerb an ihrer eigenen Schule gewonnen hatten, in der Gruppe A gegeneinander an. Die vier "Bettinas" trafen sich zuvor jede Woche mit unserem Lehrer Herrn Schröder und bereiteten sich so intensiv auf den Wettbewerb vor. Wir möchten nun dem besten Teilnehmer der Bettinaschule, Peter aus der 8d, herzlich gratulieren und wünschen allen weiterhin eine spannende Beschäftigung mit der Mathematik!

  • Die Party des Jahres steht bevor...
    22.4.2016

    Es findet wieder eine Unterstufenparty für die Jahrgangsstufe 5 bis 7 statt!!! Es wird Musik, Snacks und Softgetränke geben (Getränke und Snacks sind nicht kostenfrei, wir würden uns daher freuen wenn keine eigenen Getränke und Snacks mitgenommen würden, da wir unsere Kosten decken müssen). Rein kommt ihr um 18 Uhr, in die Cafeteria der Bettinaschule, am 29.4.16 kostenlos, aber nur mit der Einverständniserklärung eurer Eltern. Die SV der Bettinaschule

  • Jagdwaffen der Steinzeit
    21.4.2016

    Bei einem Kurzbesuch des "History Labs" in der Klasse 6 ging es fächerübergreifend um die erstaunlichen Fähigkeiten und ebenso simplen wie effektiven Jagdwaffen der Steinzeit wie die hier demonstrierte Speerschleuder. Diese Jagdwaffe nutzt geschickt die Kraft des Hebels um die möglichen Wurfdistanzen zu erhöhen.

  • Aktionstag der 5c
    20.4.2016

    Im Rahmen ihrer Exkursion zum Birkenhof nach Egelsbach lernte die Klasse 5c die Mühen des Pflügens in der Steinzeit mit einem hölzernen Pflug und einem eisernen Nachfolgemodell kennen. Mit einiger koordinatorischer Übung pflügte es sich mit dem Holzpflug (vom Klassenlehrer gebaut, Modell 2.0) leichter. Nach der Aussaat des Getreides und weiteren Steinzeitversuchen ging ein interessanter Vormittag bei bestem Wetter auf dem Birkenhof leider viel zu schnell vorbei! Der Aktionstag fand im Rahmen des "History Lab" des Faches Geschichte statt. Hier kann man in dem Informationsflyer nachlesen und hier die Bilder des Tages anschauen.

  • Nachschreibtermine für die Oberstufe
    18.4.2016

    Jeweils in der 10./11. Stunde gelten folgende Nachschreibetermine für die Oberstufe: E2 - Montag, 13.06.2016, Q2 - Mittwoch, 22.06.2016 und Q4 - Freitag, 29.04.2016. Viel Erfolg!

  • Unterrichtseinheit: Regenerative Energieträger
    11.4.2016

    Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9c haben sich im Rahmen einer Unterrichtsreihe zum Thema Zukunftssichere Energieversorgung intensiv mit regenerativen Energieträgern auseinandergesetzt. Im Mittelpunkt standen dabei selbst erstellte Poster, anhand derer die Schülerinnen und Schüler sich gegenseitig verschiedene regenerative Energieträger vorstellten. Fotos der Präsentationen findet man in der Fotostrecke.

  • Monatssieger März 2016
    11.4.2016

    Bei unserem HANUMO-Wettbewerb, bei dem es jeden Monat eine mathematische Rätselaufgabe zu lösen gilt, war diesmal ein geometrisches Problem - die fehlende Ecke - zu lösen. Erfolgreiche Rätselknacker mit jeweils einer vollständig richtigen Lösung waren Carl (5a) und Dorothea (5a). Herzlichen Glückwunsch! HANUMO-Gewinner des März 2016 ist - per Los unter allen vollständig richtigen Lösungen - Carl (5a). Hier geht es zur nächsten Rätselaufgabe für den Monat April. Viel Erfolg!

  • Wer will fleißige Hände sehen, der muss zu Bettina gehen...
    24.3.2016

    Erneut fand am letzten Schultag vor den Osterferien unser Aktionstag "Saubere Schule" statt. Durch die vielen fleißigen Hände wurde das Innen- und Außengelände unserer Schule für das restliche Schuljahr gereinigt. Hier kann man sich die Fotos des Aktionstages anschauen. Und nun: Schöne Osterferien!

  • Flyer "History Lab"
    23.3.2016

    Seit dem Schuljahr 2013/14 bieten wir das "History Lab" für alle Jahrgangsstufen an. Hier erhalten die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, im Rahmen von einzelnen Unterrichtsstunden oder Projekttagen historische Lebenswirklichkeiten zu erproben. Schwerpunkte des Geschichtslabors sind die Epochen "Steinzeit", "Römer" und "Mittelalter". Im Sinne der experimentellen Archäologie wird gesponnen, gepflügt, geschleudert, gekocht, geschnitzt, gekämpft und vieles mehr. Jetzt kann man sich hier direkt mit unserem Infoflyer informieren.

  • Räume für das Abitur im Fach Mathematik
    14.3.2016

    Alle Abiturientinnen und Abiturienten können sich mit Hilfe des Raumplanes für das Fach Mathematik darüber informieren, in welchen Räumen am Mittwoch die Abiturprüfungen stattfinden. Wir wünschen gutes Gelingen!

  • DELF-Prüfung 2015 - De nouveau nos félicitations!
    14.3.2016

    Die Bettinaschule gratuliert ihren Schülerinnen und Schülern erneut zur bestandenen DELF-Prüfung! Auch 2015 haben alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler die Prüfung mit Erfolg abgelegt. Wir freuen uns mit Adelina, Aleyna, Kenza, Mariam, Najat und Sofia (Niveau A1), Alexander, Ioanna und Rahma (Niveau A2) sowie Eda und Laura (Niveau B1). Bravo, nous sommes fiers de vous! Hier gibt es das Foto der Siegerehrung.

  • Happy Birthday Pi!
    14.3.2016

    Zu Ehren der Kreiszahl Pi wird heute weltweit der Geburtstag dieser berühmten Zahl gefeiert. Der Tag geht auf die amerikanische Datumsschreibweise 3/14 zurück, denn die Zahl Pi beginnt bekannterweise mit der Schreibweise 3,14... Nicht ganz ernst gemeint: An diesem Tag sollten zu Ehren der Zahl nur runde Kuchen verzehrt werden. Vor dem Anschneiden kann man auch einmal im Kreis um den Kuchen laufen und die ersten 100 Nachkommastellen von Pi aufsagen...

  • Endspurt für den Kay-Day 2016
    13.3.2016

    Am 17.3. ist es so weit: Am Donnerstag findet in der 3. und 4. Stunde für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 der Kay-Day 2016 statt. Hier kann man noch einmal mit alten Wettbewerbsaufgaben trainieren. Wir drücken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Daumen und danken unserem Förder- und Ehemaligenverein für die großzügige Unterstützung.

  • Autorenlesung mit Jean-Claude Mourlevat in der Schulbibliothek
    13.3.2016

    Am 12. April besucht der renommierte Autor Jean-Claude Mourlevat die Bettinaschule für eine Autorenlesung in der Schulbibliothek. Alle Französischschülerinnen und Französischschüler der Oberstufe werden die einzigartige Gelegenheit haben, der Lesung des vielfach ausgezeichneten Schriftstellers, der zudem neben anderen Büchern auch Ottfried Preußlers Krabat und Michael Endes Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer und Jim Knopf und die Wilde 13 ins Französische übersetzt hat, zu lauschen. Wir freuen uns sehr auf sein Kommen und bedanken uns herzlich beim Institut français Mainz und beim Institut franco-allemand de Sciences historiques et sociales der Goethe-Universität Frankfurt, durch deren großzügige Unterstützung dieser Besuch möglich wird. Hier gibt es weitere Informationen zu Jean-Claude Mourlevat.

  • Raumänderungen Abitur
    11.3.2016

    Alle Abiturientinnen und Abiturienten können sich mit Hilfe des Raumplanes darüber informieren, in welchen Räumen die Prüfungen am Montag, den 14.3.2016, stattfinden. Wir wünschen gutes Gelingen!

  • Alle Jahre wieder...
    11.3.2016

    Alle Jahre wieder begleiten die guten Wünsche zum Abitur auf Transparenten unsere Abiturientinnen und Abiturienten durch das Treppenhaus hoch zur Aula. Hier kann man sich eine kleine bunt gemischte Auwahl anschauen.

  • Viel Erfolg im Abitur 2016!
    8.3.2016

    Für die schriftlichen Abiturprüfungen, welche am 9.2. beginnen und bis zum 23.3.2016 dauern, drücken wir allen angehenden Abiturientinnen und Abiturienten die Daumen. Viel Erfolg!

  • Hast du schon einen Berufswunsch?
    6.3.2016

    Am Girls'Day, dem Mädchen-Zukunftstag, und am Boys'Day, dem Jungen-Zukunftstag, lernst du Berufe kennen, an die du vielleicht noch nie gedacht hast. Was dich am Boys'Day erwartet, wie du mitmachen kannst und welche Berufe dort vorgestellt werden, erfährst du im Erklärfilm für alle Mädchen bzw. im Erklärfilm für alle Jungen. Zudem gibt es hier direkt alle Formulare für den 28.4.2016.

  • Orchester und BigBandfahrt 2016
    1.3.2016

    Auch dieses Jahr waren Das.Orchester. und die BigBand gemeinsam auf Probenfahrt in Erbach. Diesmal wurde vor allem das jeweilige Programm für die kommenden Konzerte erarbeitet. In den nächsten Wochen wird an die Grundlage aus den Musikarbeitstagen angeknüpft und intensiv weiter geübt. Die Ergebnisse werden von der BigBand am Jazz-in (25.5.2016) und vom Orchester am Sommerkonzert I (16.6.2016) präsentiert. Wir freuen uns auf ein zahlreiches Publikum! Hier kann man die Bilder der Fahrt anschauen.

  • Souhaila Boutachdat (Q2) unter den besten 5!
    29.2.2016

    Beim Preis der besten Französischschülerin bzw. des besten Französischschülers 2016 der Deutsch-Französischen Gesellschaft Frankfurt platzierte sich Souhaila Boutachdat aus der Q2 unter den besten 5! Sie wurde aufgrund ihrer engagierten schriftlichen Ausarbeitung zum Thema "Les migrants en France" ("Flüchtlinge in Frankreich") zur Zeremonie in den Kaisersaal des Römers eingeladen. Sie hat auch einen ausführlichen Erfahrungsbericht geschrieben. Wir freuen uns mit ihr über diese Auszeichnung und gratulieren ihr sehr herzlich zu ihrem Erfolg. Damit gelangte beim 6. Durchgang des DFG-Preises erneut eine Bettinaschülerin unter die besten 5. Félicitations! Hier kann man einen ausführlichen Artikel über die Preisverleihung lesen. U. Hartlaub für die Fachschaft Französisch

  • Teilnahme von Bao Han Tran und der E-Phase an der Landesjury Hessen des Prix des lycéens allemands
    29.2.2016

    Die Fachschaft Französisch dankt unseren Schülerinnen und Schülern der E-Phase sehr herzlich für ihre Teilnahme am "Prix des lycéens allemands 2016". Ein besonderer Dank geht an Bao Han Tran, die unsere Schule bei der Landesjury Hessen würdig vertreten und sehr großes Engagement bewiesen hat! Sie hat auch einen ausführlichen Erfahrungsbericht geschrieben. Hier gibt es weitere Informationen des Institut Francais oder Wissenswertes rund um den Preis. U. Hartlaub für die Fachschaft Französisch

  • Monatssieger Februar 2016
    26.2.2016

    Bei unserem HANUMO-Wettbewerb, bei dem es jeden Monat eine mathematische Rätselaufgabe zu lösen gilt, war diesmal eine anspruchsvolle Primfaktorzerlegung für Jahreszahlen wie z.B. 2016 zu lössen. Erfolgreiche Rätselknacker mit jeweils einer vollständig richtigen Lösung waren Anouk (5e), Carl (5a) und Dorothea (5a). Herzlichen Glückwunsch! HANUMO-Gewinnerin des Februars 2016 ist - per Los unter allen vollständig richtigen Lösungen - Dorothea (5a). Hier geht es zur nächsten Rätselaufgabe für den Monat März. Viel Erfolg!

  • Projekt "Rauchfrei"
    24.2.2016

    Mit einem Vortrag, ergänzt durch Experimente und kleine Filmsequenzen, haben zwei Vertreter der deutschen Herzstiftung das Projekt "Rauchfrei" in den Klassen der Jahrgangsstufe 7 durchgefüht. Hier kann man die Bilder des Projektes anschauen.

  • Leistungskurs Musik auf Burg Breuberg
    15.2.2016

    Der Leistungskurs Musik war von Samstag, den 23.1., bis Dienstag, den 26.1., auf der Burg Breuberg zur Vorbereitung auf die schriftliche Abiturprüfung. Wir drücken die Daumen. Hier kann man die Bilder der Fahrt anschauen.

  • Informationsveranstaltung Fremdsprachen für die Eltern der 4. Klassen
    15.2.2016

    Um über das vielfältige Fremdsprachenangebot an der Bettinaschule zu informieren laden wir die Eltern der 4. Klassen herzlich zu einem Informationsabend am Donnerstag, den 25. Februar 2016, um 19 Uhr ein. Im Rahmen dieser Veranstaltung stellen wir die unterschiedlichen Fremdsprachen, die Schülerinnn und Schüler an der Bettinaschule erlernen können, vor. Wir informieren über die verschiedenen Möglichkeiten der Sprachabfolge bzw. Sprachkombinationen, die den Kindern offen stehen, und über entsprechende Aktivitäten, die über den Fremdsprachenunterricht hinaus angeboten werden.

  • Besuch des Helmholtzzentrums für Schwerionenforschung
    15.2.2016

    Im Februar unternahmen die Physikkurse der Q4 eine Exkursion zum GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung in Darmstadt. Das GSI betreibt eine weltweit einmalige Beschleunigungsanlage für Ionen, um neue Erkenntnisse über den Aufbau der Materie und die Entwicklung des Universums zu gewinnen. Die bekanntesten Resultate sind die Entdeckung von sechs neuen chemischen Elementen. Darüber hinaus werden dort neuartige Anwendungen in der Medizin wie eine neuartige Tumortherapie mit Ionenstrahlen entwickelt. Der Besuch gab den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die Forschungsgebiete der modernen Physik, zeigte ihnen aber auch, wie ihr Wissen aus dem Physikunterricht eine Anwendung findet. Hier kann man die Fotos der Exkursion anschauen.

  • Der Chemie-Leistungskurs besuchte das Institut Fresenius
    15.2.2016

    Im Februar unternahmen der LK-Chemie Q4 und der LOK-Chemie E2 eine Exkursion zum Institut Fresenius in Taunusstein. Das Institut Fresenius beschäftigt sich mit der chemischen Laboranalytik von Lebensmitteln, Getränken u.v.m. Aber auch Spül- und Waschmittel, Cremes und Shampoos werden bei Fresenius auf ihre Wirksamkeit getestet. Der Besuch gab den Schülerinnen und Schülern einen kleinen Einblick in die Arbeitswelt eines Chemikers. Außerdem erfuhren sie, wie ihr Wissen aus dem Chemieunterricht eine praktische Anwendung findet. Hier kann man die Fotos der Exkursion anschauen.

  • Einladung zum 52. Podium Westend in der Aula der Bettinaschule
    15.2.2016

    Mittwoch, den 16. März 2016, 19.30 Uhr, "Tagebuch eines Verschollenen" von Leos Janácek (Britta Jacobus - Mezzosopran, Pere Pou Llompart - Tenor, Jan Polívka - Klavier). Die erste Liebe bleibt immer in Erinnerung. Die Leidenschaft, die einfach so entsteht und alle Sinne raubt. Jan sieht Zefka und weiß, dass er ihr, der Fremden, nicht entfliehen kann. Diese Liebe kann er nicht kontrollieren. Aber es zerreißt Jan förmlich, sich zwischen der Liebe zu der fremden Zefka, die ihn in eine andere Welt mitnehmen will, und der Liebe zur Heimat und seiner Familie zu entscheiden. Viele Worte müsste ein Roman umfassen, um diese Spannung im Innern von Jan deutlich werden zu lassen. Janacek findet 1917 den Text und setzt ihn in Musik um, um seine eigenen Gefühle zu seiner Geliebten, Kamila Stösslová, die 40 Jahr jünger ist als er selbst, auszudrücken. Er erschafft damit eine kleine Oper, zwar ohne Bühne, aber mit der für ihn berühmten Intimität und Spannung in seiner Musik. In dieser Musik finden wir nicht nur die Intensität der Liebe und die Leidenschaft individueller Gefühle, sondern auch die Suche des Fremden im Eigenen und die Suche des Selbst nach dem Fremden. Als ich mit Jan Polívka vor drei Jahren dieses Podium Westend Konzert ausgemacht habe, war mir klar, dass ich mir damit selbst einen Jugendtraum erfüllen würde. Zu Beginn singt Britta Jacobus noch 6 Hölderlin-Lieder von Paul Hindemith. Auch diese werden selten aufgeführt und gehören aber zu den Geheimtipps der klassischen Literatur. Ich freue mich auf Ihren Besuch - Olaf Deller.

  • Kooperationsprojekt FRAME für die Q4
    12.2.2016

    Die Bettinaschule Frankfurt nimmt am Kooperationsprojekt "FRAME - FRAnkfurt MEntoring" teil. Das Projekt fördert, begleitet und unterstützt Oberstufenschüler bei der Abtiturvorbereitung, indem sie von Studierenden lernen. Durch Präsenzkurse an den Schulen sollen die Oberstufenschüler der Q4 besonders in Mathematik unterstützt werden. Hier kann man den Artikel der Goethe-Universität Frankfurt a.M. über das Projekt lesen oder den Artikel der Frankfurter Rundschau.

  • Klausurenplan E2-Q4
    12.2.2016

    Ab sofort können alle Schülerinnen und Schüler der Oberstufe den Klausurenplan downloaden. Darüber hinaus befinden sich hier Informationen rund um das Landesabitur 2016 für die Q4.

  • 3. Schnupperwoche der NaSchu & Anmeldeformular
    11.2.2016

    Liebe Schülerinnen und Schüler, nun starten wir in das 2. Halbjahr der NaSchu Angebote! Bis Freitag, 19.2., finden wieder unsere Schnupperwochen statt. Hier geht es direkt zum Download des Programms der dritten Schnupperwoche, zum Programmheft für das 2. Halbjahr und zum Anmeldeformular. Eure Vanessa Mohrmann!

  • Die Klassen 5a, 5b und 5e gestalten eigene Deutschlandkarten
    10.2.2016

    Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen der Bettinaschule haben sich im Erdkundeunterricht erfolgreich als Kartographinnen und Kartographen versucht und selbst eine Deutschlandkarte gezeichnet. Dabei kam es weniger darauf an, ganz exakt die Lage aller Städte und Grenzen einzutragen, sondern vielmehr eine eigene Perspektive auf den Raum Deutschland auszudrücken, selbst Signaturen zu entwerfen und eine sinnvolle Legende zu erstellen. Herausgekommen sind kleine Kunstwerke, die trotz gleicher Aufgabenstellung sehr individuell ausfielen. Hier kann man einige der Werke sehen.

  • 2. Schnupperwoche der NaSchu & Programmheft
    5.2.2016

    Liebe Schülerinnen und Schüler, nun starten wir in das 2. Halbjahr der NaSchu Angebote! Bis Freitag, 19.2., finden wieder unsere Schnupperwochen statt. Hier geht es direkt zum Download des Programms der zweiten Schnupperwoche und des Programmhefts für das 2. Halbjahr. Eure Vanessa Mohrmann!

  • Jugend Debattiert an der Bettinaschule
    2.2.2016

    Am vergangenen Freitag, dem 29.1., fand bereits zum dritten Mal der Wettbewerb Jugend Debattiert an der Bettinaschule statt, welcher seit 2014 im schulinternen Curriculum für die 8. Klassen verankert ist. Niklas, Robin (beide 8a), Carlotta, Melisa (8b), Maren, Justina (8c), Peter und Amin (8d) debattierten zunächst das Thema Soll der Samstagsunterricht an Schulen eingeführt werden?, wobei sich Robin, Carlotta, Niklas und Peter für die Finalrunde qualifizierten. Hier gab es dann eine spannende Debatte zum Thema Soll ein Pfand auf Kaffeebecher zum Mitnehmen eingeführt werden?, aus der schließlich Carlotta und Peter als Gewinner des Schulentscheids hervorgingen. Die beiden treten nun beim Regionalentscheid an, welcher am 15.2. bereits zum zweiten Mal an der Bettinaschule stattfinden wird. An alle Teilnehmer ein großes Lob für ihre Leistung und viel Erfolg an Carlotta und Peter für die nächste Runde!

  • Monatssieger Januar 2016
    1.2.2016

    Bei unserem HANUMO-Wettbewerb, bei dem es jeden Monat eine mathematische Rätselaufgabe zu lösen gilt, war diesmal eine Aufgabe rund um die Jahreszahl "2016" zu bearbeiten. Erfolgreiche Rätselknacker mit jeweils einer vollständig richtigen Lösung waren diesmal Carl (5a), David (5a), Dorothea (5a) und Milosz (6d). Herzlichen Glückwunsch! HANUMO-Gewinner des Januars 2015 ist - per Los unter allen vollständig richtigen Lösungen - Milosz (6d). Hier geht es zur nächsten Rätselaufgabe für den Monat Februar. Es geht um die Zerlegung der Zahl 2016, so viel sei an dieser Stelle schon einmal verraten... Viel Erfolg!

  • 1. Schnupperwoche der NaSchu
    1.2.2016

    Liebe Schülerinnen und Schüler, nun starten wir in das 2. Halbjahr der NaSchu Angebote! Von Dienstag, 2.2., bis Freitag, 19.2., finden wieder unsere Schnupperwochen statt. Hier könnt ihr alle unsere Angebote testen, bevor ihr euch am 17. & 18.2. fest für eure ausgewählten NaSchu Angebote anmelden müsst. In den Schnupperwochen gibt es keine Anwesenheitspflicht. Ihr könnt die Angebote ausprobieren, die euch interessieren. Änderungen werden durch Aushänge bekannt gegeben. Eure Vanessa Mohrmann! Hier geht es zum Programm der Schnupperwochen.

  • Besuch des Schülerlabors
    31.1.2016

    Der Leistungsorientierungskurs Chemie der E1 besuchte das Schülerlabor der Uni Frankfurt am Campus Riedberg. Hintergrund ist, dass sich der Chemiekurs im zweiten Halbjahr mit der organischen Chemie beschäftigen wird. Den Anfang machen einfache Kohlenwasserstoffe wie Alkane, Alkene und Alkine. Hier bietet das Schülerlabor zu diesem Thema verrschiedene Stationen an, an denen die Schülerinnen und Schüler eigenständig experimentieren können. Die Experimente greifen dabei die aktuellen Lerninhalte des Chemieunterrichts auf, stellen aber zudem eine Vertiefung und Weiterführung des Unterrichts in der Schule dar. Außerdem gibt das Schülerlabor einen Einblick in das Forschen in einem Universitätslabor. Hier geht es zu den Bildern der Exkursion.

  • Beobachtung von Primaten
    31.1.2016

    Der Leistungskurs Biologie der Q3 (Kf) nutzte die günstige Lage unserer Schule im Herzen der Stadt für eine Exkursion in den Frankfurter Zoo. Schwerpunkt war die Anwendung von Arbeitstechniken der Verhaltensbiologie. Diese ist eine Teildisziplin der Biologie, welche das Verhalten von Tieren erforscht. Auf der Grundlage von genauer Beobachtung und Beschreibung - diese wurde von den Schülerinnen und Schülern während der Exkursion auf Protokollbögen genauestens festgehalten - werden Vergleiche gezogen und so das Verhalten von einzelnen Tieren und der ganzen Art (hier der Primaten) erklärt. Die Auswertung der Bögen erfolgt nun im Unterricht. Hier geht es zu den Bildern der Exkursion.

  • Siegerehrung der Schulsieger
    29.1.2016

    Franka (8a), Helen (8b), Konstantin (8c) und Peter (8d) waren erfolgreich beim 48. Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen! Sie sind die Schulsiegerinnen und -sieger der Bettinaschule. Herzlichen Glückwunsch! Im Rahmen der Zeugnisverleihung in der 3. Stunde wurden die vier erfolgreichen mathematischen Tüftler heute jeweils mit einem Knobelspiel ausgezeichnet. Mit ihrem erfolgreichen Abschneiden haben sich zudem alle für die zweite Runde des Wettbewerbs qualifiziert. Hier geht es zu den Bildern der heutigen Siegerehrung.

  • English Debating an der Bettinaschule
    29.1.2016

    Der English Debating Club konnte gestern neben einer Niederlage auch einen Sieg einfahren. Die Glückwünsche dafür gehen an Joline (9a), Max (9a) und Paul (8d)!

  • Studientage
    28.1.2016

    So langsam wird es ernst - das Abitur steht für die Jahrgangsstufe Q3 bevor. Deshalb fanden diese Woche zwei Studientage statt, welche der Abiturvorbereitung dienten. Am Dienstag bereiteten sich die Leistungskurse Biologie, Englisch und Geschichte vor, gefolgt von den Leistungskursen Kunst, Physik und zwei weiteren Leistungskursen Biologie am heutigen Donnerstag. Die Meldung zum Abitur mit der verbindlichen Festlegung aller Prüfungsfächer findet nächste Woche am Dienstag, den 2. Februar, statt. Hier geht es zu allen verfügbaren Downloads.

  • Bettinaschule unterwegs
    28.1.2016

    Derzeit sind gleich zwei Gruppen der Bettinaschule unterwegs: Während der große Chor der Bettinaschule derzeit auf der Fahrt zur Burg Breuberg seine musikalischen Arbeitstage verbringt, ist der Kurs Darstellendes Spiel ebenfalls auf Probenfahrt. Wir sind in jedem Fall jeweils gespannt auf die Präsentation der Ergebnisse!

  • Ausstellung der Gedenkstätten AG
    27.1.2016

    Zum Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz am 27.01.1945 hat die Gedenkstätten AG wie jedes Jahr eine Ausstellung vorbereitet. Den Schwerpunkt in diesem Jahr bilden die Auschwitzprozesse. Die Ausstellung kann im 2. Stock besichtigt werden.

  • Exkursion der Q1 nach Buchenwald und Weimar
    26.1.2016

    Mit Blick auf den kommenden Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz am 27.01.1945 unternahm der Grundkurs Geschichte der Q1 eine Exkursion zum ehemaligen Konzentrationslager Buchenwald und nach Weimar. Dort setzten sie sich mit der Geschichte des Ortes und der deutschen Vergangenheit auseinander.

  • Neuer Ehemaligen-Newsletter
    22.1.2016

    Der 1. Newsletter 2016 ist da! Im Newsletter berichtet Frau Wirwas, die Ehemaligenbeauftragte der Bettinaschule, zweimal jährlich für alle Ehemaligen über aktuelle Ereignisse an der Bettinaschule.

  • "Kay-Day" 2016
    21.1.2016

    Die Vorbereitung beginnt! Unsere Schule möchte nach dem großen Erfolg in den vergangenen Jahren auch 2016 am Känguru-Wettbewerb der Mathematik am Donnerstag, dem 17. März 2016, in der 3. und 4. Stunde teilnehmen. Alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 haben die Gelegenheit, sich den spannenden Knobelaufgaben des Multiple-Choice-Wettbewerbs zu stellen. Neben einem Preis für Jedermann gibt es für die deutschlandweit Besten 1., 2. und 3. Preise, der Teilnehmer mit dem weitesten "Kängurusprung" (d.h. der größten Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten) erhält das begehrte Känguru-T-Shirt. Das kleine Foto zeigt übrigens unseren Schulpreis für 2015: neben Heften zum Training der Grundlagen gibt es ab sofort ein Brüchedomino, welches im Unterricht genutzt werden kann. Hier geht es zu den downloadbaren Informationen, hier kann man die Erfolge der vergangenen Jahre nachlesen und hier kann man mit alten Wettbewerbsaufgaben trainieren.

  • Vorlesewettbewerb
    20.1.2016

    Die Namen der Gewinnerinnen des Schulentscheids des Vorlesewettbewerbs sind Hannah (6d) und Afrin (6e). Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in der nächsten Runde! Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des Veranstalters.

  • Impressionen vom Tag der offenen Tür
    19.1.2016

    Die Bettinaschule sagt Danke an alle, die den Tag der offenen Tür 2016 mitgestaltet haben. Neben dem Kollegium, dem Sekretariat, der Schulhausverwaltung und dem Reinigungsteam geht der besondere Dank an unsere Schülerinnen und Schüler. Sie haben durch ihre Freundlichkeit, ihre Offenheit und ihr Engagement, durch die liebevolle Gestaltung der Räume und durch ihre teilweise sehr beeindruckenden Präsentationen unseren Besucherinnen und Besuchern "ihre" Schule gezeigt. Hier kann man die Bilder des Tages auf unserer Galerie betrachten.

  • Programm für den Tag der offenen Tür
    13.1.2016

    Die Bettinaschule Frankfurt lädt herzlich zum Tag der offenen Tür am Samstag, den 16. Januar 2016, von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr ein. Hier kann man sich bereits jetzt über das Programm informieren oder den Infoflyer lesen. Wir laden Sie auch herzlich ein, bereits jetzt auf unserer neuen Schulhomepage zu stöbern und über die vielen verschiedenen spannenden Aktivitäten unserer Schülerinnen und Schüler zu lesen.

  • Monatssieger Dezember 2015
    10.1.2016

    Bei unserem HANUMO-Wettbewerb, bei dem es jeden Monat eine mathematische Rätselaufgabe zu lösen gilt, war diesmal eine weihnachtliche Aufgabe zu bearbeiten. Erfolgreiche Rätselknacker mit jeweils einer vollständig richtigen Lösung waren diesmal Carl (5a), David (5a), Dorothea (5a) und Milosz (6d). Herzlichen Glückwunsch! HANUMO-Gewinner des Dezembers 2015 ist - per Los unter allen vollständig richtigen Lösungen - David (5a). Hier geht es zur nächsten Rätselaufgabe für den Monat Januar. Es geht um das neue Jahr 2016, so viel sei an dieser Stelle schon einmal verraten... Viel Erfolg!

  • Frohe Festtage
    22.12.2015

    Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern sowie allen Mitgliedern der Schulgemeinde frohe Festtage und einen guten Start in das neue Jahr 2016!

  • Information Mathematik 2015/16
    21.12.2015

    Ab sofort gibt es eine Information zum Fach Mathematik zum Download, in der alles Wichtige zu einem der zentralen Kernfächer unserer Schule zusammengefasst ist. Zudem kann man im Downloadbereich des Faches Mathematik nach weiteren Dokumenten stöbern.

  • Weihnachtskonzert
    18.12.2015

    Ende Dezember war es endlich wieder so weit: Das bei den Schülerinnen und Schülern und den Besuchern beliebte alljährliche Weihnachtskonzert fand in der evangelischen Sankt Katharinenkirche Frankfurts an der Hauptwache statt. Mit zahlreichen tollen Darbietungen und großem Engagement der Schülerinnen und Schüler bot sich dem Publikum ein abwechslungsreiches Programm. Hier kann man die Bilder des Konzertes auf unserer Galerie betrachten.

  • Jagd nach Pentominos
    18.12.2015

    In der letzten Mathestunde vor den Ferien hat es die Klasse 5a geschafft, einen Pentominokalender zu bauen. Ein Pentomino besteht aus fünf Quadraten, welche "Ecke an Ecke" und "Seite an Seite" gelegt werden. Insgesamt gibt es genau 12 verschiedene Pentominos, von denen sieben für den Kalender besonders ausgewählt wurden. Nun kann man für jeden Tag des Monats sechs Pentominos so auf einen Kalenderplan legen, dass nur der gewählte Tag sichtbar bleibt. Eine Herausforderung! Nach eifrigem Tüfteln entbrannte schnell ein Wettbewerb um die verbliebenen Kalendertage - galt es doch, noch vor den anderen Schülerinnen und Schülern den gefundenen Tag in die Klassenliste einzutragen. Doch die Klasse 5a hat es geschafft und für jeden der 31 Tage ein Kalenderblatt erstellt. Hier kann man die Bilder der "Jagd" auf unserer Galerie betrachten.

  • Lerne mit Freunden - Lerne mit Freude
    16.12.2015

    Die Bettinaschule Frankfurt lädt herzlich zum Tag der offenen Tür am Samstag, den 16. Januar 2016, von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr ein. Hier kann man bereits jetzt den Infoflyer lesen oder sich über die Kriterien der Schüleraufnahme für das Schuljahr 2016/17 in der Jahrgangstufe 5 informieren. Wir laden Sie auch herzlich ein, bereits jetzt auf unserer neuen Schulhomepage zu stöbern und über die vielen verschiedenen spannenden Aktivitäten unserer Schülerinnen und Schüler zu lesen.

  • Gastgeber der zweiten Runde des Wettbewerbs "English Debating"
    16.12.2015

    Am 28. Januar 2016 ist die Bettinaschule Gastgeber für die nächsten zwei Runden des Wettbewerbs der Junior League / English Debating. Wir freuen uns daher schon jetzt auf den Besuch der baden-württembergischen Teams aus Lahr, Vaihingen, Gaggenau, Lauffen und von der International School Frankfurt - ein herzliches Willkommen! Die erste Runde der Debatte findet von 15:15 Uhr bis 16:15 Uhr statt, die zweite Runde von 16:45 bis 17:45. Das Thema für die "prepared group" wird sein: This house believes that physical education classes should be co-educational in all year groups. Wir drücken unseren Schülerinnen und Schülern natürlich weiter die Daumen und hoffen, dass Paul, Luis, Peter, Maximilian, Karl und Kajin aus der Jahrgangsstufe 8 und 9 weiterhin so erfolgreich debattierten wie bereits in der ersten Runde. Über vergangene Erfolge informieren »

  • Nikoläuse unterwegs
    14.12.2015

    Heute hat die Schülervertretung der Bettinaschule alle bestellten Nikoläuse zusammen mit den Grußzetteln verteilt. Die schweren Körbe, die von den engagierten SV-Mitgliedern geschleppt wurden, wurden daher rasch leer und verbreiteten vorweihnachtliche Stimmung im Schulhaus.

  • Kunst LK im Liebieghaus
    12.12.2015

    Gestern war der Kunst LK im Liebieghaus und hat an einer Führung sowie einem Workshop zur Dauerausstellung des Liebieghauses teilgenommen. Hier kann man die Bilder der Exkursion auf unserer Galerie betrachten.

  • Selin über die Studienfahrt zum ehemaligen KZ Buchenwald
    12.12.2015

    Die Schülerin Selin S. Acet aus der Jahrgangsstufe Q3 hat einen - trotz der jetzigen Klausurenzeit mit bis zu vierstündigen LK-Klausuren - sehr ausführlichen Bericht über ihre Erlebnisse und Eindrücke bezüglich der Studienfahrt zum ehemaligen Konzentrationslager Buchenwald geschrieben. Hier kann man den Bericht lesen.

  • Aus dem Chemieunterricht der Klasse 8b
    11.12.2015

    Im Chemieunterricht haben wir Salze der Alkalimetalle und Erdalkalimetalle an die rauschende Brennerflamme gehalten. Unsere Beobachtungen war, dass die Flamme sich färbte. Ganz spannend war die Farbe der Bariumchloridprobe. Dieses Salz färbte nämlich die Flamme grün! Hier geht es zum Video der Bariumchloridprobe.

  • AIDS-mobil - ein Biologieprojekt in den 9. Klassen
    10.12.2015

    Seit vielen Jahren besteht für das Thema "Aids" eine Kooperation mit dem Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt. Im Rahmen des Biologieunterrichtes in den 9. Klassen besuchte die Klasse 9c mit Herrn Kaufmann am 9. Dezember 2015 das Gesundheitsamt, um sich dort von den kompetenten Mitarbeitern im Rahmen des Projektes "AIDS-mobil" über Ansteckungsrisiken mit HIV zu informieren. Die Schüler füllten eifrig die Fragebogen "vor" und "nach" der Veranstaltung aus, um ihren Wissensstand zum Thema HIV zu dokumentieren. Auch der spielerische Umgang mit dem Thema Sexualität wurde von der Klasse gut aufgenommen. Das Thema "Sexualität und Partnerschaft" wird in allen 9. Klassen der Bettinaschule in Form von Stationenlernen im Biologieunterricht behandelt. Das Thema HIV hat dabei einen wichtigen Platz und hoffentlich sind jetzt alle dank dieser Veranstaltung über die Risiken umfassend aufgeklärt. Hier können die Bilder des Projektes auf unserer Galerie betrachtet werden.

  • Besuch eines Legionärs
    10.12.2015

    Am 9.12. besuchte unser hauseigener Legionär zwei der Geschichtskurse der E-Phase. Neben der Ausrüstung und der Militärtechnik als Grundlage der römischen Expansion war ein Schwerpunkt des Kurzbesuches der Prozess der Romanisierung anhand von Sprache, Infrastruktur, Bauwerken sowie des Kulturaustausches. Hier kann man die Fotos des Kurzprojektes in unserer Galerie betrachten.

  • Erfolgreich auf Englisch debattiert!
    9.12.2015

    Weihnachten soll kein Feiertag mehr sein! This House would not celebrate Christmas! Diese Gesetzesvorlage musste das Team der Bettinaschule verteidigen - ein schwieriges Unterfangen, gerade dann, wenn man persönlich eine andere Meinung vertritt. Mit der Fähigkeit, eine Sache aus mehreren Perspektiven zu betrachten, kreativ zu denken und als Team gut zusammen zu arbeiten, gelang es Maximilian (9a) sowie Kajin und Vane (beide 9b) in einer einstündigen Debatte ihre Gegner mit unschlagbaren Argumenten keine Chance zur "verbalen Attacke" zu geben. Herzlichen Glückwunsch! Denkbar knapp unterlegen war das zweite Team. Peter, Luis (beide 8d und "newcomers") sowie Joline (9a) präsentierten überzeugende Argumente gegen die Gesetzesvorlage, dass zukünftig Fußballclubs für die Sicherheit in den Stadien allein verantwortlich sein sollten (This House believes that foolball clubs should be in charge of the policing in football stadiums). Auch euch gratulieren wir zu diesem guten Einstieg und wünschen weiterhin viel Freude am English Debating!

  • Mausefallenautos: Wer kommt am weitesten?
    9.12.2015

    Im Rahmen einer Unterrichtsreihe zu mechanischen Energieformen mussten die Schülerinnen und Schüler der 9c ihr physikalisches Wissen auch praktisch anwenden. Der Auftrag lautete: Baue ein Fahrzeug, das nur durch die Energie einer gespannten Mausefalle angetrieben wird und möglichst weit fährt. Dabei galten folgende fünf Regeln: 1. Als einziger Antrieb des Fahrzeugs durfte nur die offiziell ausgegebene Mausefalle verwendet werden. 2. Die Mausefalle musste vom konstruierten Fahrzeug über die gesamte Fahrstrecke mittransportiert werden. 3. Das Fahrzeug musste im Eigenbau entstehen. Außer der Mausefalle durften beliebige Materialien zum Bau verwendet werden. 4. Außer der Mausefalle durften keine weiteren Energiequellen (z.B. Federn, Gummibänder, Batterien oder weitere Mausefallen) eingesetzt werden. 5. Die Konstruktion war nicht vorgegeben.
    Das Gewinnerfahrzeug bauten Saria und Celina. Es fuhr beachtliche 12,10 m weit! Auf dem zweiten Platz landete das Mausefallenauto von Francesco und Adrian (11,70 m). Den dritten Platz holten sich Lotta und Susanna mit 11,40 m. Das beste Design hatte das Fahrzeug "Silberpfeil" von Leslie, Elisa und Lara. Alle Fahrzeuge kann man sich in der Fotostrecke anschauen. Außerdem sind sie vor Ort im Raum P209 in den Glaskästen ausgestellt. Von M. Kohlenberger

  • Studienfahrt zum ehemaligen Konzentrationslager Buchenwald
    8.12.2015

    Zwei Geschichtskurse der Q3 nahmen an einer ganztägigen Studienfahrt zum ehemaligen Konzentrationslager Buchenwald teil um sich einen genaueren Überblick über das dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte zu verschaffen. Hier weiterlesen »

  • Flashmob
    8.12.2015

    Anlässlich des Weltklimagipfels in Paris veranstalten die Schülerinnen und Schüler des WU-Kurses Umwelt in der ersten großen Pause einen Flashmob mit dem Titel "Inseln versenken". Das dabei auf dem Schulhof entstandene Kreidebild sollte auf den klimabedingten Anstieg des Meeresspiegels hinweisen und auf ein energiebewusstes Handeln aufmerksam machen. Hier kann man die Bilder betrachten. Besonders hervorzuheben ist: Durch unser energiebewusstes Verhalten schonen wir nicht nur die Umwelt, sondern sparen auch noch Geld. Im letzten Jahr sparte die Bettinaschule 52t CO2 und erhielt dadurch eine Einsparprämie von 3165 €.

  • Terminplan Landesabitur 2016
    7.12.2015

    Ab sofort kann man den Terminplan der Bettinaschule für das Landesabitur 2016 herunterladen. Darüber hinaus befinden sich im Downloadbereich weitere wichtige Informationen für alle angehenden Abiturientinnen und Abiturienten, so beispielsweise die Handreichungen oder die Operatoren allgemeinbildender Fächer. Wir wünschen schon jetzt allen viel Erfolg!

  • Weihnachtsbaum im Foyer
    6.12.2015

    Wie in jedem Jahr wurde ein Weihnachtsbaum im Foyer der Schule aufgestellt. Vertreterinnen und Vertreter aus allen Klassen 5 haben nun den Weihnachtsbaumschmuck der Bettinaschule gemeinsam mit der Schulleiterin an den Baum gehängt. Nun erstrahlt der Eingang der Bettinaschule in feierlichem Glanz.

  • Mathewettbewerb
    3.12.2015

    Heute morgen fand in der 3. und 4. Stunde der 48. Mathematikwettbewerb des Landes Hessen in der Jahrgangsstufe 8 statt. Die Spannung war daher mit den Händen förmlich greifbar - einige der Schülerinnen und Schüler gingen noch bis kurz vor Wettbewerbsstart ihre Unterlagen durch. Ein 8. Klässler ärgert sich nach Abgabe der Aufgaben, zu viel Zeit bei Nr. 2 verloren zu haben. Aber "eigentlich waren die Aufgaben ganz ok", ergänzt ein anderer. Hier kann man sich schon jetzt die Lösungen anschauen und auch die Aufgaben herunterladen. Jetzt muss die Jahrgangsstufe 8 noch auf die Korrektur warten. Die Schulsiegerinnen und -sieger erhalten einen Buchpreis und eine Urkunde im Rahmen der Zeugnisverleihung und qualifizieren sich zudem für die Teilnahme an der nächsten Runde des Wettbewerbs.

  • English Debating in Karlsruhe
    3.12.2015

    Am Dienstag, den 8.12.15, nimmt der "English Debating Club" an einem Wettbewerb in Karlsruhe teil. Die Bettinschule wünscht Paul, Luis, Peter, Maximilian, Karl und Kajin aus der Jahrgangsstufe 8 und 9 viel Erfolg!

  • Weihnachten für alle...?
    2.12.2015

    Nicht alle feiern Weihnachten oder wollen Weihnachten feiern. Das ist gut so. Dennoch singen und spielen die Chöre und das Orchester der Bettinaschule seit vielen Jahren ein Konzert vor Weihnachten. Schon immer haben wir in diesen Konzerten Aspekte des christlichen Festes aufgegriffen und diese in einen größeren Zusammenhang gestellt. In diesem Jahr wollen wir das Spannungsfeld ausloten, das zwischen den vielen Blickwinkeln zu und über Weihnachten besteht. Weihnachten für alle! Im Chor, im Orchester, in der Schulgemeinde sind viele Religionen vertreten. Sie werden alle an der Bettinaschule gleichermaßen akzeptiert und man versucht, bestehende Unterschiede gegenseitig wahrzunehmen und zu verstehen. Die Idee zu diesem Konzert entstand schon im Frühsommer dieses Jahres. Durch die weiteren politischen Ereignisse hat es sicherlich an Aktualität gewonnen. Maria und Josef selbst mussten fliehen. So ist der Aspekt der Flucht und inwieweit Weihnachten uns auf die Notwendigkeit zur Hilfe hinweist, in den Gedanken zu diesem Konzert enthalten. Wir möchten mit Musikstücken und Texten auf die vielen Fragen im Zusammenspiel der Gedanken um Weihnachten keine schnellen Antworten geben, aber helfen nachzudenken und den Weihnachtsgedanken von Frieden und Verstehen in Erinnerung rufen: Weihnachten für alle? Der BettinaChor, Das.Orchester. und der Jazzchor der Bettinaschule Frankfurt freuen sich auf Ihren Besuch. Leitung: Olaf Deller, Markus Desoi, Helena Gärtner, Kalle Heitmüller-Faltinat, Viola Liebrich, Eri Uhlig.

  • Monatssieger November 2015
    30.11.2015

    Bei unserem HANUMO-Wettbewerb, bei dem es jeden Monat eine mathematische Rätselaufgabe zu lösen gilt, war diesmal eine harte Nuss zu knacken. Erfolgreiche Rätselknacker mit jeweils einer vollständig richtigen Lösung waren diesmal Anouk (5e), Carl (5a), David (5a), Dorothea (5a) und Nena (7e). Herzlichen Glückwunsch! HANUMO-Gewinnerin des Novembers 2015 ist - per Los unter allen vollständig richtigen Lösungen - Anouk (5a). Hier geht es zur nächsten Rätselaufgabe für den Monat Dezember. Es geht um Weihnachtsbäume, so viel sei an dieser Stelle schon einmal verraten... Viel Erfolg!

  • Schreiben wie die Ägypter
    29.11.2015

    Unser Wort "Papier" kommt vom altägyptischen Papyrus. Im Rahmen einer altägyptischen Schreibwerkstatt lernten die Schülerinnen und Schüler einer 6. Klasse während eines Kurzprojektes dieses besondere Schreibmaterial mit seiner besonderen Struktur und Farbe - man kann gegen das Licht sogar noch die einzelnen Fasern der verarbeiteten Papyruspflanze sehen - und die Hieroglyphen kennen. Neben dem Erstellen einer Kartusche mit dem eigenen Namen kam auch die Herstellung von Papyrusblättern im Zweilagenverfahren mit abschließender Pressung zum Einsatz. Das Geschichtsprojekt ist Bestandteil des "History Labs", welches seit dem Schuljahr 2013/14 besteht. Im Mittelpunkt steht die Erprobung historischer Lebenswirklichkeiten mit Hilfe der experimentellen Archäologie. Hier kann man die Fotos des Kurzprojektes in unserer Galerie betrachten.

  • Brief an die Jüdische Gemeinde in Frankfurt am Main
    28.11.2015

    Die Schulleiterin Elke Schinkel hat einen Brief zum vermeintlichen Aufruf zum Boykott von Produkten aus Israel im Rahmen eines Workshops am 18.11.2015 an der Bettinaschule in Frankfurt am Main geschrieben. Hier geht es zum Brief.

  • Keintate eingetütet
    28.11.2015

    Rund 100 Schülerinnen und Schüler zeigten bei der Abschlusspräsentation des Education-Projekts "Keintate eingetütet" ihr musikalisches Können. Neben dem Schulorchester Das.Orchester beteiligten sich die Klassen 7a und 7b an dem Projekt. In der Verbindung der drei Elemente Bild, Musik und Text bot Friedrich Cerhas "1. Keintate" mit ihrem kritischen Blick auf die Gesellschaft einer Großstadt viele Anknüpfungspunkte zur kreativen Auseinandersetzung. Angeleitet von Musikern des Ensemble Modern, mit Unterstützung durch die schuleigenen MusiklehrerInnen, wurde eine Woche lang komponiert, arrangiert, getextet, choreographiert. Die Ergebnisse dieser intensiven Entwicklungsarbeit wurden in zwei Konzerten am 20.11. und 26.11.präsentiert. Hier kann man die Fotos des Konzertes in unserer Galerie betrachten und hier kann man den Artikel in der Frankfurter Rundschau lesen.

  • Die Nikolaus-Verschenk-Aktion startet wieder
    28.11.2015

    Die Nikolaus-Verschenk-Aktion der Schülervertretung der Bettinaschule ist eine schöne Gelegenheit für jeden von euch jemanden ein kleines Geschenk zu machen. Derzeit können alle Schülerinnen und Schüler an einem Stand im Foyer für 1 Euro Nikoläuse kaufen, welche die Schülervertretung am Nikolaustag in den Klasse verteilt. Außerdem bekommt ihr am Stand eine grüne oder rote Karte, auf der ihr eine Nachricht an den zu Beschenkenden hinterlassen könnt.

  • Bettinaschule gegen Cheops-Pyramide - wer ist größer?
    28.11.2015

    Die sechste Klasse des Geschichtslehrers Herr S. untersuchte in einem Vermessungsprojekt, wie groß die Cheops-Pyramide im Vergleich zur Bettinaschule ist. Dabei untersuchten die Schülerinnen und Schüler mit verschiedenen Messgeräten und mit eigenen "Meterschritten" die Größe des Schulgeländes. Das Ergebnis: Eine Länge von 110m und eine Breite von 60m. Verglichen mit den majestätischen Maßen der Cheops-Pyramide mit 230m Seitenlänge und 146m Höhe ist das eher bescheiden. "Die Bettinaschule wäre daher ziemlich platt, wenn wir die Pyramide hier aufstellen würden", so das Fazit der Schülerinnen und Schüler. Dennoch - die Cheops-Pyramide würde "nur" Platz 23 der der höchsten Gebäude Frankfurts belegen, aber sicherlich bei geschickter Standortwahl in Frankfurt herausragen. In den nächsten Stunden wollen die Schülerinnen und Schüler die Geheimnisse der ägyptischen Pyramiden lüften.

  • Informationsveranstaltung zur Flüchtlingskrise
    28.11.2015

    Am 23.11. führte in der 5. und 6. Stunde eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern in der Aula eine Informationsveranstaltung für die Sekundarstufe II zur Flüchtlingskrise durch. Nach einem informativen Teil diskutierten die Oberstufenschülerinnen und Schüler über das derzeit aktuelle Thema. Bereits im September hatte die Jahrgangsstufe Q3 eine Spendenaktion durchgeführt. Mit den eingesammelten 548 Euro und den Sachspenden, im Übrigen allein vom Taschengeld der Jugendlichen bezahlt, wurde Material gekauft, mit denen notdürftig in Frankfurt untergebrachte Geflüchtete Deutsch lernen können.

  • Unser ehemaliger Studienleiter im Interview mit der FAZ
    28.11.2015

    Procolino Antacido äußert sich im Interview mit der FAZ über Smog im indischen Delhi. Herr Antacido war Studienleiter an der Bettinaschule bis zum Sommer 2015 und ist nun Schulleiter an der Deutschen Schule in New Delhi. Wir wünschen Ihnen, Herrn Antacido, weiterhin alles Gute für Ihre Zukunft!

  • Brückenschlagen - Wissenschaft in die Schule!
    26.11.2015

    In Zusammenarbeit mit dem Projekt "Brückenschlagen" fand gestern ein Wissenschaftstag für die Jahrgangsstufe Q1 statt. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler präsentierten Einblicke in ihr naturwissenschaftliches Arbeitsgebiet, den aktuellen Stand der Forschung und luden zur Diskussion ein. Die Vorträge behandelten spannende Themen wie "Amy Winehouse - wenn Alkohol zum tödlichen Problem wird" (Bereich Pharmazie), das "Chinesische Postbotenproblem" (Bereich Mathematik) und "Wie messen Neurone und andere Zellen die Zeit?" (Chronobiologie / Zellforschung). Die Bettinaschule sagt Danke an Dr. Hartwig Bosse, Prof. Dr. Theo Dingermann, Prof. Sr. Jörg Stehle und Prof. Dr. Dieter Steinhilber für die spannenden Vorträge! Hier kann man die Fotos der Veranstaltung auf unserer Flickr-Galerie betrachten.
    Das Projekt "Brückenschlagen" ist ein seit 2001 laufendes Projekt zur Förderung des naturwissenschaftlichen Interesses an den Schulen. Es ist seit 2014 an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt angesiedelt. Das Projekt knüpft und pflegt - in Zusammenarbeit mit dem Verein Jugendbildung EV Frankfurt - Kontakte zwischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Region und einzelnen Schulklassen bzw. Kursen und organisiert Vorträge, Seminare und Wissenschaftstage, die direkt in der Schule bzw. im Unterricht stattfinden. Ziel ist ein dauerhaftes - inhaltliches und personelles - Netzwerk der beteiligten Institutionen.

  • Noch schneller an Informationen kommen
    24.11.2015

    Ab sofort kann man unsere neue Schulhomepage auch über www.bettinaschule.de aufrufen. Die bisherige Adresse www.bettinaschule-frankfurt.de bleibt darüber hinaus weiterhin gültig.

  • Be Smart - Don't Start 2015
    24.11.2015

    Auch im Schuljahr 2015/16 nimmt die Bettinaschule Frankfurt wieder an dem bundesweiten Wettbewerb für rauchfreie Schulklassen "Be Smart - Don't Start" teil. In dieser Zeit verpflichten sich alle teilnehmenden Schulklassen "Nein" zu Zigaretten, E-Zigaretten, Shishas, E-Shishas, Tabak und Nikotin jeder Form zu sagen. Alle Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte der Klassen 6a, 6c, 6d, 8b, 8c und 8d unterschrieben hierzu einen schriftlichen Vertrag. Derzeit nehmen bundesweit 7502 Schulklassen teil. Weitere Informationen kann man auf auf der Website des Veranstalters erhalten. Wir wünschen allen eine weiterhin erfolgreiche Teilnahme!

  • Nous sommes tous unis!
    18.11.2015

    "L'obscurité ne peut pas chasser l'obscurité; seule la lumière le peut. La haine ne peut pas chasser la haine; seul l'amour le peut." (Martin Luther King Jr.)
    Wir sind mit unseren Gedanken bei den Opfern und den Angehörigen der Terroranschläge in Paris. Wir denken besonders an unsere französischen Freunde und unsere Partnerschule. Nous sommes tous unis!

  • Keintate eingetütet
    16.11.2015

    Abschlusspräsentation des Education-Projekts mit Schülerinnen und Schülern der Bettinaschule Frankfurt und Ensemble Modern. In der Verbindung der drei Elemente Bild (Schwarzweiß-Fotografien von Franz Hubmann), Musik (einschließlich Heurigencharakter) und Text (Wiener Mundart des Dichters Ernst Kein) bildet Friedrich Cerhas "1. Keintate" mit ihrem kritischen Blick auf die Gesellschaft einer Großstadt den 100 Schülerinnen und Schülern der 7. Jahrgangsstufe und des Schulorchesters der Bettinaschule Frankfurt viele Anknüpfungspunkte zur kreativen Auseinandersetzung. Angeleitet von Musikern des Ensemble Modern, mit pädagogischer Unterstützung durch die schuleigenen Musiklehrer, wird eine Woche lang komponiert, arrangiert, getextet, choreographiert. Die Ergebnisse dieser intensiven Entwicklungsarbeit werden vor dem Eröffnungskonzert, quasi als kleiner Festivalauftakt, in der Aula der Bettinaschule am 26.11.2015 um 16.00 Uhr präsentiert. Ein Vorkonzert findet im LAB, Schmidtstr.12, am Freitag, den 20.11.2015 um 19.30 Uhr statt. Seit 1988 verwirklicht das Ensemble Modern, seit 2009 unter dem Dach der Internationale Ensemble Modern Akademie (IEMA), Education-Projekte gemeinsam mit der Bettinaschule und anderen Frankfurter Schulen. Gefördert vom Hessischen Kultusministerium.

  • Willkommen
    16.11.2015

    Die Schulgemeinde der Bettinaschule Frankfurt heißt Frau Annette Lommel-Sturm, unsere neue Leitung des Fachbereichs I, herzlich Willkommen. Wir wünschen Ihnen, liebe Frau Lommel-Sturm, einen guten Start!

  • Europaweite Schweigeminute
    16.11.2015

    Heute haben sich alle Schülerinnen und Schüler sowie alle Mitglieder der Schulgemeinde am Montagmittag um 12.00 Uhr an der europaweiten Schweigeminute zum Gedenken an die Terroropfer von Paris beteiligt. Für eine Minute ruhte sowohl der Unterricht als auch das geschäftige Treiben der Mittagspause.

  • Lerne mit Freunden - Lerne mit Freude
    11.11.2015

    Die Bettinaschule Frankfurt lädt herzlich zum Tag der offenen Tür am Samstag, den 16. Januar 2016, von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr ein. Hier können Sie sich über weitere Termine an unserer Schule informieren oder bereits jetzt auf unserer neuen Schulhomepage stöbern und Informationen über unsere Unterrichtsfächer erhalten.

  • Amarili Lourenco Carvajal erfolgreich bei der Chemie-Olympiade
    11.11.2015

    Die Bettinaschule gratuliert Amarili Lourenco Carvajal aus der Jahrgangsstufe Q1 für ihre herausragenden Leistungen bei der Chemie-Olympiade der IChO, der internationalen Chemie-Olympiade 2016 in Russland. Sie hat sich in der ersten Runde mit insgesamt 160 hessischen Teilnehmerinnen und Teilnehmern erfolgreich durchgesetzt und wurde damit für die zweite Runde am 27.11.2015 zugelassen. Die Chemie-Olympiade ist ein deutschlandweiter Wettbewerb der Oberstufe, der in vier Runden gegliedert ist.

  • Besuch bei einer alten, ehrwürdigen Dame
    11.11.2015

    Gretel Baum-Merom ist 102 Jahre alt und lebt seit mehr als einem Vierteljahrhundert in einem mit Andenken und Erinnerungen vollen Appartement einer Seniorenanlage in der nordisraelischen Stadt Haifa. Geboren wurde Gretel Baum 1913 im Frankfurter Westend. Sie besuchte die damalige Viktoriaschule, ein Mädchengymnasium, (heute Bettinaschule) und machte dort 1932 ihr Abitur. Mit Blumen, einem Bildband über das Frankfurt ihrer Kindheit, einer Karte der Ehemaligenbeauftragten der Bettinaschule, Frau Wirwas, und eben der besagten DVD vom 100. Geburtstag ihrer Freundin, klingelte Frau Hoffmann am Zimmer in der Seniorenwohnanlage. Lesen kann man den ausführlichen Bericht über den Besuch im Downloadbereich in der Rubrik Förder- und Ehemaligenverein.

  • Übersicht über die Berufs- und Studienorientierung
    11.11.2015

    Die Berufsorientierung stellt ein Kernthema des Unterrichts im Fach Politik und Wirtschaft dar. Daher informiert nun im Downloadbereich unter Berufsorientierung eine neue Übersicht über die Berufs- und Studienorientierung an der Bettinaschule. Hier können sich alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgansstufe 8 bis Q4 sowie alle Eltern informieren. Zudem ist der vorläufige Terminplan zur Berufs- und Studienorientierung online.

  • Von Hebeln und Flaschenzügen
    10.11.2015

    Nach den Herbstferien besuchte die Klasse 9b der Bettinaschule mit ihrer Physiklehrerin die Experiminta-Ausstellung. Da die Bettinaschule eine Kooperation mit dem Museum hat war der Besuch für die Schülerinnen und Schüler kostenlos. Nach einem kurzen Fußweg wurde das Museum an der Hamburger Allee erreicht. Nach einer kurzen Einführung mit Beispielen aus der Optik ging es zuerst zu dem riesigen Hebel in Zangenform und den Flaschenzügen - Thema "Mechanik und Werkzeuge". Die Neuntklässler konnten sich mit Hilfe der unterschiedlichen Flaschenzüge mehr oder weniger leicht selbst hochziehen. Die Hebelwirkung konnte auch an einer Wippe getestet werden. Dann blieb noch genug Zeit, um verschiedene andere Versuche in der Ausstellung auszuprobieren. Von I. Lienkamp

  • Monatssieger Oktober 2015
    1.11.2015

    Insgesamt 34 Kinder haben zum Jahresauftakt erfolgreich an unserem HANUMO-Wettbewerb teilgenommen und eine vollständig richtige Lösung eingereicht. Ein Glück, dass Weihnachten bald vor der Tür steht und so der erforderliche (Knobel-)Nuss-Nachschub wieder problemlos gewährleistet werden kann... Herzlichen Glückwunsch sagt die Bettinaschule an folgende Rätselknacker: Anisa (5a), Anna (5e), Annika (5e), Anouk (5e), Benjamin (5d), Carl (5a), Celina (5b), Christos (6d), David (5a), Diba (7b), Dorothea (5a), Felicitas (6d), Felix (5e), Felix (7e), Finn (5e), Fiona (5d), Julius (5e), Karina (6b), Katharina (6d), Kima (5b), Lennart (5a), Leonard (5e), Luz (5b), Maryam (5b), Muse (6b), Nadine (5e), Nena (7e), Olivia (5b), Oumaima (5d), Peter (5e), Pit (5a), Svenja (5b), Wiktoria (5a), Yannik (6d). HANUMO-Gewinner des Oktober 2015 ist - per Los unter allen vollständig richtigen Lösungen - Carl (5a). Hier geht es ab dem 9. November zur nächsten Rätselaufgabe für den Monat November. Viel Erfolg!

  • Professionelle Schulhomepage in Bronze
    29.10.2015

    Die Bettinaschule Frankfurt hat bei SCHULhomepage.de das Gütesiegel für eine professionelle Schulhomepage in Bronze erhalten. Das Siegel bescheinigt, dass wir eine professionelle Schulhomepage gestaltet haben und Standards an die Gestaltung einer Schulhomepage erfüllt haben. SCHULhomepage.de wird von vielen Schulministerien und Landesbildungsservern empfohlen, so beispielsweise vom Deutschen Bildungsserver. Hier kann man unsere Homepage auf SCHULhomepage.de bewerten!

  • You are wanted!
    17.10.2015

    Du bist Schülerin oder Schüler an unserer Schule? Du möchtest über unsere Schule und das Schulleben auf unserer Schulhomepage berichten? Sprich mit deiner Lehrerin oder deinem Lehrer, dass du gerne über Unterrichtsprojekte, Exkursionen, Klassenfahrten, die letzte SV-Aktion... erzählen möchtest - sie bzw. er wird alles weitere mit dir klären.

  • Relaunch unserer Homepage
    17.10.2015

    Unsere Schulhomepage gibt es nun schon seit einigen Jahren - Zeit für ein neues Gesicht! Jetzt wurde die Seite komplett neu überarbeitet. Im Mittelpunkt stand sowohl eine bessere Navigation und Struktur der Seite als auch eine bessere Darstellung unserer vielfältigen Aktivitäten. Hier geht auch ein besonderer Dank an unseren Lehrer Herrn K., der uns die zahlreichen exzellenten Fotos zur Verfügung gestellt hat. Als kleinen Bonus haben wir ein sogenanntes "Responsive-Design" gewählt, d.h. die Seite kann auch auf Smartphones und Tablets optimal dargestellt werden. Wir wünschen Ihnen und euch viel Spaß! Gute Ideen, Lob oder Kritik nehmen wir gerne persönlich oder über unsere E-Mail-Adresse sekretariat@bettinaschule.de entgegen.

  • Eine saubere Schule für alle
    16.10.2015

    Am Freitag, den 16.10., dem letzten Schultag vor den Herbstferien, fand unser Aktionstag "Saubere Schule" statt. An diesem Tag wurde das Innen- und Außengelände unserer Schule für das restliche Schuljahr fit gemacht. Wer die fleißigen "Handwerker" bei der Arbeit sehen möchte kann die Bilder auf unserer Galerie betrachten.

  • Erneut Schulpreis für den "Kay Day"
    14.10.2015

    Für unsere erfolgreiche Teilnahme am Känguru-Wettbewerb 2015 mit den Klassen 5 und 6 haben wir erneut zum zweiten Mal in Folge einen der Känguru-Schulpreise gewonnen! Wir erhalten das Heft "Mathematische Spiele und Strategien" aus der Reihe Spektrum der Wissenschaft HIGLIGHTS und einen Gutschein für Wiemann Lehrmittel über 50,00 Euro. Der Preis wird uns Ende des Jahres zugeschickt. An dieser Stelle auch noch einmal Danke an alle, die bei der Vorbereitung und Durchführung des Wettbewerbs geholfen haben, insbesondere auch dem Förder- und Ehemaligenverein, der das Startgeld für jedes Kind finanziert hat! Hier Weiterlesen »

  • Bonbons für den Chor
    13.10.2015

    Vom 13. bis 16.10. fährt der gesamte Chor 6 nach Bad Marienberg. Auf der Probenfahrt wird hart gearbeitet - schließlich gilt es, unser Konzert vorzubereiten. Wir proben von morgens bis abends. Das Zwei- und dreistimmiges Singen ist unser Anliegen und uns ist das schöne Singen wichtig. Dazu gehört zu jeder Probe ein Einsingen, das nicht nur die Stimme lockert, sondern auch jedem hilft noch schöner und besser zu singen. Mit dabei ist natürlich auch wie immer ein ausreichender Vorrat an Bonbons um die Stimme jeder Sängerin und jeden Sängers in den Pausen wieder fit zu machen.

  • Informatik-Biber
    12.10.2015

    Der Informatik-Biber ist ein Informatik-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche der Jahrgansstufen 5 bis Q4. Der Wettbewerb findet einmal jährlich im November statt. Er weckt das Interesse an Informatik durch spannende Aufgaben, die keine Vorkenntnisse erfordern und zeigt damit jungen Menschen, wie vielseitig und alltagsrelevant Informatik ist. Die nächste Biber-Runde findet vom 9. bis 13. November 2015 statt. Hier kann man sich auf der Homepage des Veranstalters informieren.

  • Unterricht am Mittelmeer
    8.10.2015

    In der letzten Woche vor den Herbsferien ist die Jahrgangsstufe Q3 unterwegs auf Kursfahrt. So geht es beispielsweise nach Istrien, der kroatischen Halbinsel an der nördlichen Adria, oder nach Oxford. Für Wissensdurstige ist letzteres mit Sicherheit ein ideales Ziel, gilt die Stadt doch als eine der berühmtesten Universitätsstädte der Welt. Hier gilt es noch einmal Kraft zu tanken bevor es auf die Zielgerade in Richtung Abitur geht.

  • SV Vollversammlung
    7.10.2015

    Am heutigen Mittwoch fand bei der Vollversammlung der Schülervertretung die Schulsprecherwahl und die Wahl der Kandidaten für die Schulkonferenz statt.

  • Neuer Ehemaligen-Newsletter
    5.10.2015

    Der 2. Newsletter 2015 ist da! Im Newsletter berichtet Frau Wirwas, die Ehemaligenbeauftragte der Bettinaschule, zweimal jährlich für alle Ehemaligen über aktuelle Ereignisse an der Bettinaschule.

  • Plastikboot im zweiten Stock
    4.10.2015

    Vielleicht ist euch schon das Plastikboot im zweiten Stock aufgefallen? Es ist ein Ergebnis des in der vergangenen Woche stattgefundenen Nachhaltigkeitsprojekts zum Thema Kunststoffe, an welcher einer der beiden Erdkunde-Kurse aus der E-Phase teilgenommen hat. Nun sind auch die restlichen Ergebnisse im zweiten Stock ausgestellt und alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich über die Inhalte bzw. die Ergebnisse des "Nachhaltigkeitslabors Plastik" zu informieren. Hier kann man sich die Bilder vom Projekt anschauen und hier kann man sich die Hintergrundinformationen downloaden.

  • "Gemeinsam in Frieden leben!"
    3.10.2015

    "Gemeinsam in Frieden leben!" - mit diesem Motto startet der 63. Europäischer Wettbewerb 2016 im Herbst. Der Europäische Wettbewerb ist Deutschlands ältester Schülerwettbewerb. Hier geht es direkt zur Ausschreibung des Veranstalters.

  • Einheitsquiz mit Achmed
    2.10.2015

    Küchenchef Achmed veranstaltete einen Tag vor dem Tag der deutschen Einheit in der Cafeteria ein kurzweiliges Einheitsquiz. Lehrer und Schüler mussten sich schwierigen Aufgaben zur deutschen Einheit und der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland stellen. Bei dem kurzweiligen Spiel wurde jede richtige Antwort sofort mit einer Waffel belohnt.

  • Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen
    2.10.2015

    Der Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen wird dieses Jahr am Donnerstag, den 3.12.2015 stattfinden. Für alle Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen wird der 48. Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen als dreistufiger Klausurwettbewerb für drei Aufgabengruppen durchgeführt. Über alles weitere informiert euch eure Mathelehrerin bzw. euer Mathelehrer. Hier könnt ihr bereits einen Eindruck von den Aufgaben gewinnen und auch mit den Aufgaben der vergangenen Jahre trainieren.

  • Streit schlichten will gelernt sein!
    1.10.2015

    Heute fand für alle zukünftigen Streitschlichter unser jährlicher Projekttag statt. Ziel der Streitschlichter AG ist es, die Mediation zu lernen und somit Streitigkeiten zwischen Schülerinnen und Schülern zu schlichten. Die Arbeitsgemeinschaft ist damit Teil der Gewaltprävention an unserer Schule.

  • "Die harte Nuss des Monats" startet wieder!
    1.10.2015

    Unser beliebter HANUMO-Wettbewerb startet in die nächste Runde - allen 5., 6. und 7. Klässlern wünschen wir viel Spaß und Erfolg beim Knobeln! Hier gibt es alle Informationen zu unserem monatlichen Mathewettbewerb an unserer Schule und auch ein Link zur aktuellen Knobelaufgabe.

  • Danke!
    31.9.2015

    Wir von der Q3 bedanken uns für euer Engagement. Dank eurer Hilfe konnten wir 548 Euro an Spendengeldern einsammeln. Von den Spenden können wir Material kaufen, mit denen notdürftig in Frankfurt untergebrachte Geflüchtete Deutsch lernen können.

  • Ein spannender Ausflug an die Kinder-Uni
    29.9.2015

    Vom 28.9. bis zum 2.10.2015 besuchen die Klassen der Unterstufe die 13. Frankfurter Kinder-Uni. Glücklich ist, wer einen Platz ergattern konnte - es warten schließlich spannende Themen wie "Das Rätsel des Lichts" oder "Ich bin tolerant- und Du?". Die Vorlesungen finden im Audimax, Hörsaalgebäude, Campus Westend, statt und dauern etwa eine Stunde. Wer sich weiter informieren möchte, den Livestream verfolgen oder die Aufzeichnungen anschauen möchte kann dies auf der Homepage des Veranstalters tun.

  • Terminkalender für das Schuljahr 2015/16
    28.9.2015

    Ab sofort gibt es unseren Terminkalender für das Schuljahr 2015/16 im Downloadbereich.

  • Endspurt beim Stadtradeln 2015
    23.9.2015

    Die letzte Woche der diesjährigen Stadtradelnaktion in Frankfurt läuft und bis jetzt liegen wir als Team sehr gut im Rennen. Mit 4.432 km und damit 638,2kg eingespartem CO2 stehen wir bei den Schulteams derzeit auf dem ersten Platz! Insofern denkt/denken Sie bitte alle daran, eure/Ihre gefahrenen Kilometer einzutragen. Die Aktion läuft noch bis zum kommenden Freitag, den 25.09.2015. Gefahrene Kilometer können dann noch bis spätestens 2.10.2015 nachgetragen werden. Übrigens liegen wir bis jetzt noch knapp 2.000 km hinter unserem letztjährigen Ergebnis... Frohes Radeln!

  • Mach mit beim Schreibwettbewerb!
    22.9.2015

    Wie soll die Stadt aussehen, in der wir (über)morgen leben wollen? Wie wollen wir uns in ihr bewegen? Wie werden wir in Zukunft unterwegs sein? Mach mit beim Schreibwettbewerb "Unterwegs in der Zukunft" der Stadt Frankfurt. Weitere Informationen findest du auf der Homepage des Veranstalters.

  • Wollt ihr helfen?
    21.9.2015

    Viele notdürftig in Frankfurt untergebrachte Geflüchtete brauchen dringend Material zum Deutsch lernen! Ihr könnt im Foyer Geldspenden abgeben (z.B. für ein Deutsch-Workbook) oder eure alten Grammatikhefte, Wörterbücher und Spiele spenden. Bei Fragen wendet euch einfach an Verena, Lena oder andere Q3-ler! Vielen Dank für eure Mithilfe! Dies ist eine Aktion der Schülerschaft.

  • Der Weg zur deutschen Einheit
    18.9.2015

    Die Fachschaften PoWi und Geschichte organisieren derzeit eine Plakatausstellung im Erdgeschoss unserer Schule, die anlässlich des 25. Jahrestages der Wiedervereinigung Deutschlands die Zeit vom Ende der DDR bis heute beleuchtet. Widerstand, Solidarität und die Herausforderung des Zusammenwachsens in einem sich ständig verändernden Europa stehen dabei im Mittelpunkt.

  • Sie sind gefragt!
    17.9.2015

    Schülerinnen und Schüler, Eltern, das Kollegium und alle anderen Mitarbeiter, die an unserer Schule tätig sind, bilden eine Gemeinschaft. Nur durch Gemeinsames Gestalten erreichen wir, dass unser Schulleben für alle bereichernd und fördernd ist. Ihre Hilfe als Elternteil ist daher nicht nur bei der Wahl zum Klassenelternbeirat willkommen, sondern auch bei den vielen weiteren Möglichkeiten, sich bei uns zu engagieren. Wenden Sie sich an unsere Elternvetretung!

  • NaSchu Programmheft
    17.9.2015

    Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, ich freue mich sehr, heute das neue NaSchu Programmheft für das 1. Halbjahr 2015/16 und die dazu gehörigen Anmeldeformulare für unsere NaSchu AGen und die Hausaufgabenzeit / Lernwerkstätten verteilen zu können. Alle Informationen stehen auch ab sofort in unserem Downloadbereich der NaSchu zur Verfügung.

  • Erneute Auszeichnung als Umweltschule
    16.9.2015

    Unsere Schule ist heute für ihr Engagement in den Bereichen Mobilität (Fahrradtag und Stadtradeln) und Energiesparen erneut als Umweltschule ausgezeichnet worden. Dies ist natürlich auch ein Ansporn für uns, unsere Anstrengungen noch weiter zu steigern.

  • Informationsbroschüre zum Abitur in Hessen
    15.9.2015

    Für alle Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe (E- und Q-Phase) gibt es eine Informationsbroschüre zur OAVO zum Download. Die Informationsbroschüre wurde vom Hessischen Kultusministerium für Schülerinnen und Schüler konzipiert, die sich für das Abitur als schulischen Abschluss entschieden haben.

  • 2. Schnupperwoche der NaSchu
    14.9.2015

    Liebe Schülerinnen und Schüler, vom 14.9. bis 18.9. findet die 2. Schnupperwoche der NaSchu statt. Ihr könnt weiterhin alle unsere Angebote testen, bevor ihr euch am 22. & 23.9. verbindlich für eure ausgewählten NaSchu-Angebote anmelden müsst! Vorher ist aus organisatorischen Gründen keine Anmeldung möglich! Eure Vanessa Mohrmann! Hier geht es zum Programm der Schnupperwochen.

  • Die neuen Bettinas sind da!
    11.9.2015

    Eine spannende erste Woche verbrachten alle 5. Klässlerinnen und 5. Klässler an ihrer neuen Schule. Am Freitag wurde bei einem Picknick im Grüneburgpark für die Einführungswoche Resumée gezogen. Besonders gefallen hat den Klassen 5a, 5b, 5c, 5d und 5e die Schulhausrallye und die Mentoren. Und nicht nur, dass die Gänge unterschiedliche Farben haben kam gut an sondern auch, dass die neuen Klassenräume alle im Erdgeschoss liegen. "Da muss man nicht so viel laufen", so die Kinder der 5a. Aber auch die neuen Lehrer seien "alle nett". Doch jetzt sind die neuen "Bettinas" schon sehr gespannt auf den Unterrichtsstart in der nächsten Woche.

  • Klimagourmetwoche
    10.9.2015

    Bis zum 20.9. gibt es im Rahmen der Klimagourmetwoche zahlreiche Veranstaltungen für Schulklassen wie beispielsweise Ausstellungen, Podiumsdiskussionen, Workshops oder auch die Vorführung des Films "10 Milliarden - wie werden wir alle satt?" an der auch der Regisseur Valentin Thurn teilnimmt. Hier gibt es weitere Informationen.

  • Mathe macht stark!
    9.9.2015

    Erstmalig in diesem Schuljahr bieten wir für unsere Schülerinnen und Schüler das Matheprojekt Mathe macht stark an. Die Kurse dienen der Aufarbeitung mathematischer Grundvorstellungen und werden für die Jahrgangsstufe 6 und 7 angeboten. Sie sind an das allgemeine Förderkonzept angegliedert. Das Projekt wird finanziert von der Stiftung Polytechnische Gesellschaft und dem Förder- und Ehemaligenverein. Hier gibt es weitere Informationen.

  • Digitale Helden!
    8.9.2015

    Erstmalig in diesem Schuljahr startet unsere Digitale Helden AG. Digitale Helden sind Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 und 9. Digitale Helden helfen jüngeren Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 5 und 6, Eltern und Pädagoginnen und Pädagogen bei Stress im Internet und Smartphone weiter (Peer Education). Hier gibt es weitere Informationen.

  • 1. Schnupperwoche der NaSchu
    7.9.2015

    Liebe Schülerinnen und Schüler, ihr hattet tolle Ferien und freut euch, jetzt zusammen mit uns in den einzelnen AG'en von NaSchu viel Spaß zu haben. An alle neuen Schülerinnen und Schüler: Herzlich willkommen an der Bettinaschule! Von Dienstag, 8.9. bis Freitag, 25.9. starten wir mit unserer ersten Schnupperwoche. Hier könnt ihr alle unsere Angebote testen, bevor ihr euch am 22. & 23.9. fest für eure ausgewählten NaSchu Angebote anmelden müsst. Eure Vanessa Mohrmann! Hier geht es zum Programm der Schnupperwochen.

  • Stadtradeln 2015
    7.9.2015

    Es ist wieder soweit: ab Samstag wird geradelt! Die Aktion "Stadtradeln 2015" findet in Frankfurt vom 5.9.2015 bis zum 25.9.2015 statt und es wäre schön, wenn wir unseren Titel als erfolgreichste Schule mit den meisten Kilometern verteidigen würden. Hier kann man sich wie immer anmelden und hier gibt es weitere Infos.

  • Willkommen im neuen Schuljahr 2015/16!
    7.9.2015

    Wir wünschen allen Mitgliedern unserer Schulgemeinde einen guten Start ins neue Schuljahr! Insbesondere begrüßen wir alle 5.Klässlerinnen und 5. Klässler als neue Mitglieder unserer Schule. Herzlich Willkommen!


Zurück zum Seitenanfang