Bettina Aktuell


  • Entdeckung des Tages: Rahma Massud aus der E-Phase empfiehlt Euch "Arnes Nachlass"!
    24.4.2017

    Prädikat "Lesenswert": Der Roman "Arnes Nachlass" erweist sich als eine große literarische Überraschung für diejenigen, die Siegfried Lenz zum ersten Mal lesen. Hier könnt ihr die Rezension des Romans lesen, den der Deutschkurs der E-Phase gemeinsam gelesen hat. Von Rahma Massud (E-Phase)

  • Bettinaschule unterwegs
    24.4.2017

    Derzeit sind gleich mehrere Klassen der Bettinaschule unterwegs: Während die Klassen 9b und 9d ihre Abschlussfahrt in Hastings verbringen sind die Klassen 9a und 9c im Emsland unterwegs. Wir wünschen allen 9. Klassen eine tolle Abschlussfahrt!

  • FRANKFURT liest ein Buch: Herbert Heckman - inszeniert und illustriert an der Bettinaschule
    24.4.2017

    Im Rahmen des diesjährigen Frankfurter Lesefestes ist auch die Bettinaschule Gastgeber. Am Dienstag, den 2. Mai um 19 Uhr zeigen Schülerinnen und Schüler Collagen, zu denen sie der Roman inspiriert hat und die sie im Rahmen ihres Unterrichts im Darstellenden Spiel erarbeitet haben. Zu Gast ist außerdem der Schauspieler Justus Pfankuch, der ausgewählte Passagen aus diesem Roman vorliest. Hier gibt es genauere Informationen. LS

  • Der Tipp des Monats der Digitalen Helden!
    21.4.2017

    Snapchat ist mit ca. 158 Millionen Benutzern am Tag eine der beliebtesten social-media-Plattformen. Viele der Nutzer haben jedoch keinen genaueren Blick in die Einstellungen geworfen, denn die Snapchat-Stories der meisten User sind für alle Personen, die einen geadded haben, zugänglich. Dies kann aber durch ein paar wenige Klicks in den Einstellungen geändert werden. Wir zeigen euch wie's geht!
    1. Einstellungen öffnen
    2. In den Wer darf... Einstellungen "Meine Story anschauen" wählen
    3. Auswählen, wer die Story sehen darf
    Viel Spaß beim Ausprobieren!! Eure Digitalen Helden
    Wer wir sind und was wir machen erfahrt ihr hier.

  • Einladung zu "Neues aus der U-Bahn"
    20.4.2017

    Eine Inszenierung des Kurses Darstellendes Spiel Q2, Freitag 28.4.17, 19:30h in der Aula der Bettinaschule, Eintritt frei Ein junges Liebespaar, ER und SIE, skurrile Charaktere. Im alltäglichen Treiben einer U-Bahn (-Station) treffen alle aufeinander. Doch schaffen sie es, in eine Beziehung zueinander zu treten und ein sinnvolles Gespräch zu führen? Anonymität und Begegnung. Wohin führt sie das, was macht es mit den Liebenden? Verschmelzen? Verschwinden? Verlieren? Lassen Sie sich überraschen, unterhalten, zum Nachdenken bringen.
    Das Stück ist eine Neubearbeitung von "Die Liebenden in der Untergrundbahn" von Jean Tardieu. Jean Tardieu setzt sich in seinem absurden Theaterstück mit dem Verlust der Individualität, der Verschmelzung mit der Masse und dem Kampf jedes Einzelnen gegen diesen Zustand kritisch auseinander. Er experimentiert mit poetischer und alltäglicher Sprache und zeigt, dass das Wort nur eine begrenzte Art der Kommunikation ist. DS-Q2 / Leitung: Ulrike Baumgärtner Bm

  • Nena (8e) Schulbeste bei der 2. Runde des Mathematikwettbewerbes des Landes Hessen!
    19.4.2017

    Sarah Fe (8a), Zoe (8c), Izgi (8d), Felix (8e) und Nena (8e) hatten sich im Dezember durch ihre guten Leistungen für die 2. Runde des Mathematik-Wettbewerbs des Landes Hessen qualifiziert. Nena erzielte nun in der nächsten Wettbewerbsrunde das beste Ergebnis der Bettinaschule - unter 95 Teilnehmerinnen und Teilnehmern konnte sie einen sehr guten 13. Platz für sich verbuchen. Herzlichen Glückwunsch sagen wir für diesen Achtungserfolg!

  • Frühjahrsputz...
    31.3.2017

    Erneut fand am letzten Schultag vor den Osterferien unser Aktionstag "Saubere Schule" statt. Durch die vielen fleißigen Hände wurde das Innen- und Außengelände unserer Schule für das restliche Schuljahr gereinigt. Hier kann man sich die Bilder des Aktionstages anschauen. Und nun: schöne Osterferien! Kf

  • Schöne Ferien & Öffnungszeiten des Sekretariats
    31.3.2017

    Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern sowie allen Mitgliedern der Schulgemeinde schöne Ferien!
    Solltet Ihr das Sekretariat in den Ferien benötigen so sind Frau Gramowski und Frau Reis vom 3. bis zum 6. April von 9 bis 13 Uhr für Euch da. Um einen vorherigen Anruf wird gebeten, da in den Ferien das Schularchiv aufgeräumt wird. Danach ist das Sekretariat für Euch wieder mit dem Beginn der Schule ab dem 18.4.2017 zu den gewohnten Zeiten geöffnet.
    Der erste Schultag nach den Ferien ist Dienstag, der 18.4.2017. Der Unterricht findet nach Plan statt.

  • Monatssieger März 2017
    31.3.2017

    5 Nachwuchsmathematiker haben im März erfolgreich an unserem HANUMO-Wettbewerb teilgenommen und eine vollständig richtige Lösung eingereicht. Herzlichen Glückwunsch sagt die Bettinaschule an folgende Rätselknacker für ihre herausragenden Leistungen: Anouk (6e), Carl (6a), David (6a), Dorothea (6a) und Wiktoria (6a). HANUMO-Gewinnerin des März 2017 ist - per Los unter allen vollständig richtigen Lösungen - Wiktoria (6a). Hier geht es zur nächsten Rätselaufgabe für den Monat April (ab dem 3.4.). Es geht um Zahlenmauern - aber die müssen noch gebaut werden! Von dir ... Bist du wieder dabei??? Viel Erfolg!
    Wichtig: Bitte beachtet die verkürzte Bearbeitungszeit durch die Osterferien: Abgabeschluss ist Freitag, der 28.4.2017.

  • Rahma (E2) vertritt die Bettinaschule beim Prix des lycéens allemands 2017
    30.3.2017

    Am 30.3.2017 fand in der Bettinaschule die schulische Entscheidung zum "Prix des lycéens allemands" statt. Vier Jugendbücher standen zur Auswahl:
    "Les petites reines" von Clémentine Beauvais, " 20pieds sous terre" von Charlotte Erlih, " Le Frere de Simone" von Eva Kavian et " La Traversee" von Jean-Christophe Tixier. Die Bücher wurden von Schülerinnen des E2-Französischkurses von Frau Baumgärtner - Vané Beglaryan, Rahma Massud und Jasmeet Kaur Pardesi - präsentiert. Nach den sehr ausführlichen, anschaulichen und interessanten Vorträgen debattierte die Jury, bestehend aus den Referentinnen und weiteren SchülerInnen des E2-Kurses, sachlich, angeregt und engagiert über verschiedene Aspekte der Jugendbücher, um schließlich, nach zwei vorgeschriebenen Wahlvorgängen, den Sieger zu ermitteln. Mit 8 von 9 Stimmen wurde "La Traversee" von Jean-Christophe Tixier ausgewählt.
    Wie geht es weiter? Im Mai wird Rahma Massud (Stellvertreterin: Jasmeet Kaur Pardesi) die Wahl der Bettinaschule bei der hessischen Landesjury vertreten. Im Oktober findet die bundesweite Jury während der Frankfurter Buchmesse statt, um den endgültigen Siegertitel des "Prix des lycéens allemands" 2017 zu bestimmen. Frau Ulrike Baumgärtner begleitet in diesem Schuljahr das Projekt, welches vom Institut Francais, dem Klettverlag und den Kultusministerien jährlich durchgeführt wird.
    Zum Inhalt des Buches "La Traversee", Jean-Christophe Tixier, Rageot 2015: Der junge Afrikaner Sam will an Bord eines Flüchtlingsbootes nach Europa. Bald jedoch beginnt das Meer zu tosen und ein Gewitter bricht los - das Boot kentert. Sam kann schwimmen und entgeht so dem Tod durch Ertrinken. Er versucht das Überleben der Gruppe zu organisieren. Während die Zeit verstreicht, dringen immer wieder Erinnerungen aus seiner Vergangenheit an die Oberfläche: sein Leben im Dorf, sein Fernweh, seine Abreise, die schöne Thiane im Flüchtlingslager in Tripoli... Doch das Meer gibt noch immer keine Ruhe... Hier kann man sich das Bild der Siegerehrung anschauen. Herzlichen Glückwunsch! Bm

  • Das Mathe-Känguru kommt bald mit vielen Preisen in seinem Beutel zur Bettinaschule...
    29.3.2017

    Am Donnerstag, 16.3.2017, dem sogenannten "Kay Day", haben sich die Schülerinnen und Schüler der 5., 6. und 7. Klassen in der 3. und 4. Stunde den Aufgaben des Känguru-Wettbewerbs der Mathematik gestellt - und dies mit Erfolg. Vor den Ferien sei schon einmal verraten: Es gibt 16 Bundespreise! Wer welchen Preis gewonnen hat bleibt noch ein Geheimnis... Sobald die Preise an unserer Schule eintreffen werden sie den Gewinnerinnen und Gewinnern in einer feierlichen Siegerehrung überreicht werden. Darüber hinaus erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Urkunde mit ihrer erreichten Punktzahl und dem Erinnerungspreis. Wir möchten an dieser Stelle auch unserem Förder- und Ehemaligenverein für die großzügige Unterstützung danken. Hier kann man sich über den "Kay Day" an der Bettinaschule informieren.

  • Exkursion der Leistungskurse Biologie der Q2 zum DKFZ
    27.3.2017

    Am Freitag unternahmen die beiden Leistungskurse Biologie der Q2 (Br, Ra) eine Exkursion in das Deutsche Krebsforschungszentrum nach Heidelberg (DKFZ). Die Schülerinnen und Schüler konnten vier sehr interessanten Vorträgen folgen und den Experten Fragen stellen. Hier kann man sich die Bilder der Exkursion anschauen. Kf, Ra

  • Salut, ca va!
    23.3.2017

    Im Rahmen des Musik- und Französischunterrichtes der 7b (Musik: 7a/b) entstand eine "Neuproduktion" des Chansons "Salut, ca va". Die Schülerinnen und Schüler der 7a/b spielten mit ihren Instrumenten eine von Herrn Olaf Deller speziell arrangierte Musik. Der Chanson wurde im Französischunterricht mit Frau Baumgärtner (7b) bearbeitet. Bm

  • Neue ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Schulbibliothek gesucht!
    17.3.2017

    Liebe Eltern! Die Bettina-Schulbibliothek sucht neue ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die daran mitwirken, dass die Schulbibliothek auch weiterhin ein Ort bleibt, der fast pausenlos jeder Schülerin und jedem Schüler während des langen Schulalltags offensteht. Momentan können wir aus Mangel an freiwilligen HelferInnen unsere schöne Schulbibliothek nur noch an einem Tag der Woche öffnen. Das ist sehr schade, denn in einer Ganztagsschule wie der Bettinaschule ist die Bibliothek ein gern besuchter Ort, um sich auf seinen Unterricht vorzubereiten oder einfach mal entspannen zu können. Sollten Sie Interesse haben, zögern Sie nicht - jedes noch so kleine Zeitfenster, dass Sie uns zur Verfügung stellen können, bedeutet uns eine Menge.
    Interessierte Eltern melden sich bitte über die folgende E-Mailadresse Bettinaschule.FFM@gmx.de (Betreff: Mitarbeit Schulbibliothek). Mit freundlichen Grüßen Nora Behrend (Leiterin der Schulbibliothek) Bh

  • Alle Jahre wieder...
    16.3.2017

    Alle Jahre wieder begleiten die guten Wünsche zum Abitur auf Transparenten unsere Abiturientinnen und Abiturienten durch das Treppenhaus hoch zur Aula. Hier kann man sich eine kleine bunt gemischte Auwahl anschauen. Weiterhin viel Erfolg!Kf

  • Viel Erfolg im Abitur 2017!
    15.3.2017

    Für die schriftlichen Abiturprüfungen, welche morgen beginnen und bis zum 30.3.2017 dauern, drücken wir allen angehenden Abiturientinnen und Abiturienten die Daumen. Viel Erfolg!

  • Schulkinowochen & hr - Filmvertonung live!
    14.3.2017

    Am vergangenen Freitag hat die Klasse 9b nach mehrwöchiger Vorbereitung und Proben im Rahmen des Unterrichts den Film "The old man and the bird" vertont und live im Filmmuseum Frankfurt dargeboten. Das Projekt fand im Rahmen der Schulkinowochen und in Zusammenarbeit mit dem hr statt. Professionelle Unterstützung bekam die Klasse von Andreas Hepp, Schlagzeuger des hr-Sinfonieorchesters. Das Projekt bot den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, Filmmusik und deren Bedeutung genauer zu untersuchen, sowie Erfahrungen mit der Anforderung der Präzision von Klängen und Geräuschen zum Film zu machen. Es war ein tolles Klangerlebnis und die Klasse bekam anerkennenden Applaus von den anderen Projektteilnehmern und Musikern. Lh, Cd

  • Happy Birthday, Pi!
    12.3.2017

    Am Dienstag ist Pi-Day! In vielen Ländern feiern Mathefans am 14. März ihre Begeisterung für die Kreiszahl Pi. Der Pi-Day geht auf die US-amerikanische Datumsschreibweise 3/14 zurück, denn 3,14 ist der auf zwei Nachkommastellen gerundete Wert von Pi. In Deutschland ist es noch nicht so verbreitet. Im Englischen wird Pi genauso ausgesprochen wie "pie" - das englische Wort für eine Art Kuchen. Daher feiert man den Pi-Day gerne mit dem Backen bzw. Verzehr von kreisförmigem Gebäck. Wer besonders genau sein will, verzehrt dieses um 1 Uhr 59 und 26 Sekunden (und erreicht die Kreiszahl damit mit einer Genauigkeit bis zur siebten Nachkommestelle: 3,1415926), muss aber vor dem Verzehr die ersten 100 Nachkommestellen von Pi aufsagen und dabei im Kreis um den Kuchen rennen... Ihr sucht weitere Ideen, was man am Dienstag so machen könnte? Dann schaut einmal hier vorbei... Hier gibt es den Link aus Punkt 7 auch direkt zum Anklicken.

  • Das Mathe-Känguru hüpft wieder...
    10.3.2017

    ... am nächsten Donnerstag ist es soweit: Bist du bereit, nach den Sternen zu greifen? Am 16.3. findet in der 3. und 4. Stunde für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 der Kay-Day 2017 statt. Damit beginnt der Endspurt der Vorbereitungen! Hier kannst du noch einmal mit alten Wettbewerbsaufgaben trainieren. Wir drücken euch die Daumen und danken unserem Förder- und Ehemaligenverein für die großzügige Unterstützung.

  • Im Rechnen einfach spitze!
    9.3.2017

    Wie die Frankfurter Neue Presse in einem Zeitungsartikel nun berichtet, gibt es die "bundesweit besten Mathematikschüler der 6. Klassen im Westend auf der Bettinaschule". Zum Hintergrund: Carl, David, Lennart und Pit hatten im Januar mit ihrem Team "Klabab" am internationalen Mathematik-Teamwettbewerb "Bolyai" teilgenommen und sich als bundesweit bestes Team der Jahrgangsstufe 6 für das Finale in Budapest im Juni qualifiziert. Im Herkunftsland Ungarn gibt es allein 80 000, in Deutschland 12 000 Teilnehmer. Eine starke Leistung!

  • Abitur 2017 - Anbringen von Plakaten
    8.3.2017

    Weisen Sie bitte Ihre Verwandten, Bekannten und Freunde, die Ihnen möglicherweise auf einem Plakat alles Gute für Ihre Abiturprüfung wünschen wollen, auf die folgenden Regelungen hin. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit den Plakaten und vor allem mit dem Abitur! Ra

  • Bettina-Kinotag: Dem eigenen Stern folgen
    8.3.2017

    Am Faschingsdienstag tauschten 14 Schulklassen der Bettinaschule vormittags die Schulbank gegen den Kinosaal, um sich gemeinsam den Film "Hidden Figures" anzuschauen. Unter dem künstlichen Nachthimmel des Metropolis-Kinos sahen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis Einführungsphase die Filmbiographie "Hidden Figures" in der englischen Originalversion mit Untertiteln. Der Film erzählt die Geschichte dreier afro-amerikanischer Wissenschaftlerinnen, die in den 50ern und 60ern bei der NASA Karriere machten: Katherine Johnson, Dorothy Vaughn und Mary Jackson. Durch ihre Leidenschaft für Mathematik und Technik setzten sie sich gegen gesellschaftliche Vorurteile durch, sie wurden zum Leitstern für nachfolgende Generationen. Die Verwirklichung ihrer Träume brachte die Raumfahrt voran und ermöglichte John Glenns Erdumrundung von 1961. Ihr Werdegang konnte auch den künftigen Wissenschaftler-Nachwuchs der Bettinaschule inspirieren: Die Filmvorführung endete mit einem Applaus.
    In einem Unterrichtsgespräch am folgenden Tag diskutierten die Klassen den Film, so auch die 8e. Dilara und Nena lobten den Kinotag: "Es war eine moderne Art, ein politisches Thema rüberzubringen - durch den Film hat man sich mehr dafür interessiert. Wir finden es wichtig, dass wir uns in der Schule intensiv damit beschäftigen. Es tut gut, zu sehen, was man mit Ehrgeiz erreichen kann." Jean hätte sich den Film noch mitreißender gewünscht: "Ich denke, dass es ein schöner Film war, wobei die 'message' selbst aber teilweise oberflächlich blieb, die Rassentrennung wurde vereinfacht dargestellt. Ich denke aber, dass man die Menschen ermutigen muss, aus sich herauszukommen und sich gegen Ungerechtigkeit zu erheben." Athina stellte fest: "Es war eine gute Idee, diesen Ausflug zu machen. Der Film hat mir gezeigt, dass Frauen sich durchsetzen können." Marcella ergänzte: "Ich fand, dass der Film sich an Frauen und Männer richtet und das nicht eingegrenzt werden soll. Wir haben auch im Deutschunterricht das Thema Gender behandelt und werden dazu nun einen Artikel für die FAZ schreiben."
    Schulkultur auch außerhalb der eigenen Klasse zu erleben - das kommt bei den Jugendlichen gut an. Die Bettinaschule fördert solche Konzepte in diesem Schulhalbjahr stufenübergreifend mit mehreren lernwirksamen Freizeitveranstaltungen. Schulleiterin Elke Schinkel würdigte in diesem Zusammenhang die verbindende Atmosphäre des Kinoerlebnisses: "Es ist etwas Besonderes, gemeinsam hier zu sein und Unterrichtsinhalte auch einmal auf diese kurzweilige Art zu vermitteln." Nach 'Bettina im Kino' dürfen sich die Schülerinnen und Schüler im Sommer auf weitere Sternstunden, wie beispielsweise den Badetag 'Bettina schwimmt', freuen. Km

  • Erläuterung zu Studienfahrten an der Bettinaschule
    6.3.2017

    Ab sofort kann man sich hier über die Erläuterung zu Studienfahrten an der Bettinaschule informieren. Darüber hinaus gibt es im Downloadbereich weitere Dokumente und Informationen zum Nachlesen. Ra

  • Achtungserfolg für David (6a) bei der Mathematik-Olympiade: 8. Platz!
    1.3.2017

    David (6a) hat bei der Landesrunde der Mathematik-Landes-Olympiade Hessen 2017 am Wochenende einen Achtungserfolg erzielt. In der dritten Stufe des Wettbewerbs behauptete sich David in einem starken Teilnehmerfeld - den hessenweit besten 203 Schülerinnen und Schülern - und konnte in seiner Altersklasse einen guten 8. Platz erreichen. Herzlichen Glückwunsch!
    Das Wochenende war einerseits "anstrengend" (immerhin galt es, zwei kniffelige Klausuren über je vier Zeitstunden hinweg zu überstehen), andererseits aber auch interessant gestaltet. Denn nicht nur die Mathematikaufgaben und der "Fachaustausch" der Teilnehmer untereinander boten eine spannende Herausforderung (traf man hier doch den ein oder anderen wettbewerbserfahrenen "Kollegen" aus anderen Schulen), auch das Begleitprogramm wartete mit einigen Höhepunkten auf. So gab es am Samstag z.B. einen Workshop zum Thema "Moderne Zootierhaltung" im Vivarium in Darmstadt, bei dem nicht nur giftige Echsen sondern auch Kängurus im Mittelpunkt standen. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Erfolg beim nächsten Durchgang "MO 2018"! Dieser beginnt im Herbst und hier kann man schon einmal mit alten Wettbewerbsaufgaben üben.

  • Einladung zum 57. Podium Westend in der Aula der Bettinaschule
    1.3.2017

    Dienstag, den 14. März 2017, "Lügen kann ich am besten...", Musikkabarett von und mit Thorsten Larbig, Regie: Gisa Bergmann Thorsten Larbig, vielen bekannt als pianistischer Sparringspartner von Jo van Nelsen, Sabine Fischmann und Alix Dudel, geboren in Rom und in Paris, aufgewachsen auf Hawai, studierte zunächst Ornithologie an der Sorbonne, lebt heute als Professor für Haptik und angewandte Quanten-Harmonik in New York. Larbigs Talkshows fürs australische Fernsehen sind Straßenfeger; seine ungezählten Romane wurden weltweit in alle 573 Sprachen übersetzt, und werden nach seinem Gewinn des Mathematik-Nobelpreises 1967 inzwischen an den Börsen von London bis Tokio zu Höchstpreisen gehandelt. Erleben Sie also an diesem Abend einen der raren, begehrten Auftritte dieses einzigartigen Weltstars. Am Klavier sitzend singt, spielt, liest und schwadroniert sich Larbig um Kopf und Kragen, und fühlt sich dabei nur einem verpflichtet: der absoluten Wahrheit! Er nimmt sein Publikum mit auf eine höchst vergnügliche Reise in seinen von skurrilen Gestalten bewohnten Kosmos. Und was Sie jemals über schwule Eichhörnchen, depressive Klaviere oder dichtende Bademeister wissen wollten, hier werden Sie darüber aufs gründlichste aufgeklärt, und am Ende werden Sie nur bestätigen können, was die internationale Presse schon seit Jahrzehnten immer wieder verblüfft konstatieren muss: "Phänomenal! ... Hingehen! ... Weltklasse! ... Ungelogen!" Ich freue mich auf Ihren Besuch - Olaf Deller. De

  • Monatssieger Februar 2017
    28.2.2017

    Insgesamt 7 Nachwuchsmathematiker haben im Februar erfolgreich an unserem HANUMO-Wettbewerb teilgenommen und eine vollständig richtige Lösung eingereicht. Herzlichen Glückwunsch sagt die Bettinaschule an folgende Rätselknacker für ihre herausragenden Leistungen: Anouk (6e), Carl (6a), David (6a), Dorothea (6a), Leonard (6e), Paula (5d) und Scharah (5d). HANUMO-Gewinnerin des Februars 2017 ist - per Los unter allen vollständig richtigen Lösungen - Scharah (5d). Hier geht es zur nächsten Rätselaufgabe für den Monat März. Es geht um einen Schullandheimaufenthalt ... juhu... aber wie teilen wir uns auf? Viel Erfolg!

  • Projekt Re-Sounding Smetak
    27.2.2017

    Die Klassen 7a und 7b haben gemeinsam mit den Musikerinnen und Musikern des "Ensemble Modern" eine eigene Komposition gespielt. Hier kann man die Fotos des Konzertes anschauen.

  • Viel Erfolg bei der Landesrunde der Mathematik-Olympiade!
    24.2.2017

    David aus der Klasse 6a hat sich im vergangenen Jahr nach der erfolgreichen Bewältigung der Aufgaben der ersten und zweiten Stufe für die Landesrunde der Mathematik-Olympiade qualifiziert - wir berichteten. Die dritte Stufe des Wettbewerbs wird nun am Wochenende in Darmstadt ausgetragen. Dort muss er zwei schriftliche Prüfungen bewältigen, welche jeweils vier Stunden lang dauern. Wir wünschen viel Erfolg!

  • Der "Kay-Day" 2017 naht...
    24.2.2017

    Am 16.3. ist es soweit: Alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 haben dann die Gelegenheit, sich den spannenden Knobelaufgaben des Känguru-Wettbewerbs der Mathematik zu stellen. Neben einem Preis für Jedermann gibt es für die deutschlandweit Besten 1., 2. und 3. Preise, der Teilnehmer mit dem weitesten "Kängurusprung" (d.h. der größten Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten) erhält das begehrte Känguru-T-Shirt. Hier kann man die Preisträgerinnen und Preisträger der letzten Jahre nachlesen. Hier geht es zu den downloadbaren Informationen und hier kann man mit alten Wettbewerbsaufgaben trainieren. Wir wünschen allen viel Erfolg und vor allem: viel Spaß beim Knobeln!

  • Ab ins Kino: "Hidden Figures"
    23.2.2017

    Am Faschingsdienstag besucht die Jahrgangsstufe 8 und 9 sowie die E-Phase den Kinofilm "Hidden Figures". Der Film erzählt die Geschichte von Katherine Goble, Dorothy Vaughan und Mary Jackson. Die drei afroamerikanischen Mathematikerinnen waren maßgeblich am Mercury- und am Apollo-Programm der NASA beteiligt: eben "Unerkannte Heldinnen".

  • "Wissenshappen beim Zeitungsfrühstück": F.A.Z.-Projekt der 8e
    23.2.2017

    Die 8e der Bettinaschule setzt sich derzeit in einem Zeitungsprojekt mit der F.A.Z. auseinander. Im Rahmen dieses Projektes bekamen im Rahmen eines "Zeitungsfrühstücks" die Schülerinnen und Schüler Besuch von dem Herausgeber Werner D'Inka und Stiftungs-Chef Professor Dr. Roland Kaehlbrandt.

  • Erreichbarkeit des Sekretariats
    22.2.2017

    Am kommenden Montag (27.02.2017) ist aufgrund des beweglichen Ferientages (Rosenmontag) das Sekretariat der Bettinaschule nicht erreichbar. Ab Dienstag (28.02.2017) ist das Sekretariat wieder wie gewohnt für euch bzw. Sie geöffnet.

  • Termine für die Klausuren (Sek II) online!
    20.2.2017

    Ab sofort gibt es wieder den Klausurenplan für die Sekundarstufe II zum downloaden. Weitere interessante Informationen gibt es darüber hinaus im Downloadbereich beispielsweise zum Abitur oder zur Oberstufe.

  • Unterstufenparty
    16.2.2017

    Die Unterstufenparty findet dieses Jahr am Freitag, den 24. März, von 18 bis 20:30 Uhr statt. Musikwünsche können bis zum 10.3. beim Unterstufensprecher abgegeben werden. Wichtig: Die Einverständniserklärung muss von den Eltern unterschrieben zur Party mitgebracht werden und außerdem Dein Schülerausweis. Sie ist die Eintrittskarte - ohne darfst du leider nicht mitmachen. Eure SV

  • Einladung zur Informationsveranstaltung Fremdsprachen
    15.2.2017

    Sehr geehrte Eltern der 4. Klassen, gerne möchten wir Sie über das vielfältige Fremdsprachenangebot an der Bettinaschule informieren und laden Sie daher herzlich zu einem Informationsabend ein: Montag, den 20. Februar 2017, 19 Uhr, Aula der Bettinaschule. Im Rahmen dieser Veranstaltung stellen wir Ihnen die unterschiedlichen Fremdsprachen, die Ihre Kinder an unserer Schule lernen können, vor. Wir informieren Sie über die verschiedenen Möglichkeiten der Sprachabfolge bzw. Sprachkombinationen, die Ihren Kindern offen stehen und über entsprechende Aktivitäten, die wir über den Fremdsprachenunterricht hinaus anbieten. Wir würden uns freuen, Sie zahlreich zu dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen. Hier können Sie sich die Einladung downloaden.

  • Hast du schon einen Berufswunsch?
    14.2.2017

    Am Girls'Day, dem Mädchen-Zukunftstag, und am Boys'Day, dem Jungen-Zukunftstag, lernst du Berufe kennen, an die du vielleicht noch nie gedacht hast. Was dich am Boys'Day erwartet, wie du mitmachen kannst und welche Berufe dort vorgestellt werden, erfährst du im Erklärfilm für alle Mädchen bzw. im Erklärfilm für alle Jungen. Zudem gibt es hier direkt alle notwendigen Formulare für den 27.04.2017.

  • Neue Praktikanten
    13.2.2017

    Am 27.02.2017 werden die neuen Schulpraktikantinnen und -praktikanten ihren ersten Tag an unserer Schule verbringen. Das Praktikum dauert vier Monate und endet am 23.06.2017. In dieser Zeit werden Frau Meyer (Biologie, Geographie), Herr Crostewitz (Sport, Musik), Herr Siebert (Englisch, Musik), Frau Nüchter (Deutsch, Geschichte) und Frau Schmidt (Deutsch, PoWi) im Unterricht in den Klassen hospitieren. Herzlich Willkommen und einen guten Start an der Bettinaschule!

  • Mathtrail: Kooperationsprojekt zwischen der J.W. von Goethe Universität und der Bettinaschule
    8.2.2017

    Am morgigen Freitag nehmen die Klassen 9a, 9b, 9c und 9d (und damit die gesamte 9. Jahrgangsstufe) in der 3. und 4. Stunde an der Vorstudie des "Mathtrail"-Projektes teil. Im Zentrum des Projektes steht die Idee eines "Mathtrails". Mit Hilfe neuer Medien wie Smartphones und Tablets sollen die Schülerinnen und Schüler eine mathematische Stadtrallye absolvieren, bei der mathematische Aufgaben in Teams gelöst werden müssen. Einfache Schulbuchaufgaben wie z.B. die Berechnung der Oberfläche einer Pyramide sollen durch die reale Situation einen motivierenden Aufforderungscharakter erhalten. Bevor es jedoch in den "spannenden" Teil geht findet, da das Projekt wissenschaftlich begleitet wird, eine Vorstudie zur Erhebung des Kenntnisstandes statt. Hier geht es zum Webportal von MathCityMap und hier zu Informationen über die wissenschaftliche Begleitung.

  • "Re-sounding elements" - Konzert in der Bettinaschule am Freitag, den 17.2.2017 um 20.00 Uhr
    7.2.2017

    Wir können Ihnen ein großartiges Konzert in der Aula der Bettinaschule ankündigen. Die Klassen 7a und 7b werden gemeinsam mit Musikerinnen und Musikern des "Ensemble Modern" eine eigene Komposition spielen. Im Rahmen des Projektes "Re-inventig Smetak", mit dem das "Ensemble Modern" auf die Musik und die Bedeutung des in Brasilien wirkenden Komponisten "Walter Smetak" aufmerksam machen möchte, erarbeiten die beiden Klassen der Bettinaschule ein eigenes Stück zu diesem Thema.
    In einer dem Konzert vorausgehenden Projektwoche unter Leitung von Musikern des "Ensemble Modern" beschäftigen sich die Schüler und Schülerinnen mit ähnlichen kompositorischen Fragen, die auch Walter Smetak angetrieben hat:
    Instrumente sind mehr als Gegenstände. Gemeinsam ein Instrument spielen. Alltagsgegenständen deren Persönlichkeit und ihren spezifischen Klang ablauschen. Bekanntes Instrumentarium und "neue" selbst entwickelte Instrumente in Beziehung setzen.
    Wir freuen uns auf einen interessanten und spannenden Konzertabend und wissen schon jetzt, dass uns die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7a und 7b der Bettinaschule die Ohren für neue Klänge und neue Bezüge öffnen werden. Walter Smetak (1913 - 1984) kommt in die Bettinaschule.
    Der Eintritt ist frei.
    Ermöglicht wird das Konzert durch den Ehemaligen- und Förderverein der Bettinaschule, die großzügige Unterstützung des Hessische Kultusministeriums und der Internationalen Ensemble Modern Akademie.

  • Elektrifizierte Zimmermodelle der 7a
    3.2.2017

    Im Rahmen einer Unterrichtsreihe zum Inhaltsfeld "Elektrizität im Alltag" haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a elektrifizierte Zimmermodelle geplant und gebaut. Bei der Einrichtung konnten sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die tollen Resultate kann man in der Bilderstrecke und im Raum P209 in den Glaskästen bestaunen.

  • Marc Rybicki liest in der Bibliothek der Bettinaschule für die Schülerinnen und Schülern der 5. Klassen
    3.2.2017

    Am Mittwoch, den 26. Januar 2017 kam der Journalist und Autor Marc Rybicki zu uns an die Bettinaschule, um den Fünftklässlern seinen neuen Roman vorzustellen. Er heißt "Der Berg des Lichts". In diesem Buch geht es um einen Bauernsohn namens Velin. Er ist ein Westländer. Velin möchte mehr von der Welt sehen. Das ist dann aber gar nicht möglich, weil sich überall die Dunkelheit ausbreitet. Velin möchte es aber wieder hell haben und so begibt er sich auf eine aufregende Reise zu den Geistern des Lichts...
    Die Lesung hat meiner Klasse und mir sehr gefallen. Es war wirklich lustig, denn Marc Rybicki hat nicht einfach aus seinem Buch vorgelesen, sondern uns erzählt, was in seinem Buch passiert. Dabei haben wir seine Geschichte mit Geräuschen untermalt und einige Kinder aus meiner Klasse schlüpften in die Rollen der unterschiedlichen Figuren und spielten so Szenen mit. Das hat uns Spaß gemacht.
    Wer das Buch kaufen möchte, kann es über die Webseite erstehen. Eure Charlotte aus der Klasse 5a

  • Der neue Oberstufenraum entsteht!
    1.2.2017

    Wer derzeit im 2. Stock am Raum 212 vorbeigeht sieht viele fleißige Mitglieder eurer Schülervertretung: Dort entsteht durch den engagierten Einsatz der Schülerinnen und Schüler ein neuer Oberstufenraum. Die Wänder sind bereits frisch gestrichen, der Raum sauber geputzt und eine Lampe und ein Sofa gibt es auch schon. In der weiteren Planung soll der Raum beispielsweise Arbeitstische und eine Tafel erhalten. Der Kunst-LK wird für die künstlerische Ausgestaltung der Wände sorgen. Wir sind alle schon sehr auf das Ergebnis gespannt!

  • Zeugnisausgabe
    1.2.2017

    Am Freitag, den 3. Februar, endet der Unterricht nach der 3. Stunde. In der 1. und 2. Stunde findet regulärer Unterricht nach Plan statt, in der 3. Stunde erfolgt die Ausgabe der Zeugnisse für das 1. Halbjahr. Der Unterricht beginnt wieder am Dienstag, den 7. Februar, nach Plan (am Montag findet der Pädagogische Tag statt). Zur Erinnerung: Wie in jedem Jahr bieten wir wieder zu Beginn des zweiten Schulhalbjahres einen Elternsprechnachmittag an. In diesem Jahr findet dieser am Freitag, den 17. Februar, von 15 bis 18.30 Uhr statt. Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular, welches Ihr Kind erhalten hat. Über die jeweiligen Räume informiert Sie ein Aushang in der Schule. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

  • Monatssieger Januar 2017
    31.1.2017

    Insgesamt 4 Nachwuchsmathematiker haben im Januar erfolgreich an unserem HANUMO-Wettbewerb teilgenommen und eine vollständig richtige Lösung eingereicht - es war eine wirklich schwere Nuss! Herzlichen Glückwunsch sagt die Bettinaschule an folgende Rätselknacker für ihre herausragenden Leistungen: Anouk (6e), Carl (6a), Dorothea (6a) und Paula (5d). HANUMO-Gewinnerin des Januars 2017 ist - per Los unter allen vollständig richtigen Lösungen - Dorothea (6a). Hier geht es zur nächsten Rätselaufgabe für den Monat Februar. Es geht um Schneekleckse und eine Divisionsaufgabe. Viel Erfolg!

  • Willkommen und Abschied
    27.1.2017

    Ab Mittwoch, den 1.2., unterrichten drei neue Lehrer an unserer Schule: Herr Beier (PoWi, Spanisch, Deutsch), Herr Kerntke (evangelische Religion, Mathe) und Frau Kramer (Kunst, Deutsch). Herzlich Willkommen in unserer Schulgemeinde und einen guten Start an unserer Schule! Gleichzeitig verabschieden wir uns von Frau Oestmann und Herrn Jäger. Wir wünschen Ihnen beiden einen wohlverdienten und schönen Ruhestand und hoffen, dass Sie uns bald wieder besuchen werden!

  • Frankfurter Künstler öffnen ihre Pforten
    25.1.2017

    Am heutigen Mittwoch besuchte die 6d der Bettinaschule das Atelierhaus Basis e.V. Die Frankfurter Künstler Valentin Beinroth und Lilly Lulay öffneten die Pforten zu ihren Ateliers und gewährten einen Einblick in ihre kreative Arbeit. Hier kann man Bilder der Exkursion und der Kunstwerke anschauen.

  • "Kay-Day" 2017
    25.1.2017

    Die Vorbereitung beginnt! Unsere Schule möchte nach dem großen Erfolg in den vergangenen Jahren auch 2017 am Känguru-Wettbewerb der Mathematik am Donnerstag, dem 16. März 2017, in der 3. und 4. Stunde teilnehmen. Alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 haben die Gelegenheit, sich den spannenden Knobelaufgaben des Multiple-Choice-Wettbewerbs zu stellen. Neben einem Preis für Jedermann gibt es für die deutschlandweit Besten 1., 2. und 3. Preise, der Teilnehmer mit dem weitesten "Kängurusprung" (d.h. der größten Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten) erhält das begehrte Känguru-T-Shirt. Hier kann man die Preisträgerinnen und Preisträger der letzten Jahre nachlesen. Hier geht es zu den downloadbaren Informationen und hier kann man mit alten Wettbewerbsaufgaben trainieren. Wir wünschen allen viel Erfolg und vor allem: viel Spaß beim Knobeln!

  • SchiWa-Studie
    25.1.2017

    Am morgigen Donnerstag nehmen die Klassen 9a, 9c und 9d in der 3. und 4. Stunde an der SchiWa-Studie teil. Das "Deutsche Institut für Internationale Pädagogische Forschung" (kurz DIPF) untersucht "Schule im Wandel". Es ist eine größer angelegte mixed-method Studie zur systematischen und historischen Untersuchung der Veränderung des Schulsystems. Hier kann man sich über das Studienprojekt informieren.

  • Elternsprechnachmittag
    25.1.2017

    Wie in jedem Jahr bieten wir wieder zu Beginn des zweiten Schulhalbjahres einen Elternsprechnachmittag an. In diesem Jahr findet dieser am Freitag, den 17. Februar, von 15 bis 18.30 Uhr statt. Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular, welches Ihr Kind erhalten hat. Über die jeweiligen Räume informiert Sie ein Aushang in der Schule. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

  • Herzlich Willkommen!
    24.1.2017

    Vom 2.2. bis zum 23.2.2017 besucht uns ein französischer Stipendiat - Philippe de Monneron mit den Fächern Geografie und Geschichte. Herzlich Willkommen an der Bettinaschule, Herr de Monneron! Wir wünschen Ihnen eine schöne und erlebnisreiche Zeit im Rahmen Ihres "Etudé francais".

  • Einladung zum 56. Podium Westend in der Aula der Bettinaschule
    24.1.2017

    Montag, den 6. Februar 2017, 19.30 Uhr, "Changing Times", Posaunenquartett "Slide o four", Markus Desoi, Jörg Neuberger, Sebastian Früchel, Sebastian Muhl Es ist - fast - ein Neujahrskonzert. Einerseits, weil es das erste Konzert in dieser Saison ist, und andererseits, nimmt uns der frische Klang, den die vier Posaunisten aus ihren Instrumenten hervorzaubern, mit in eine neue Zeit. Man hört die Posaune selten solistisch und ich freue mich daher besonders, dass diese vier jungen professionellen Musiker zusammen uns ihre Posaunen im Posaunenquartett "slide o four" vorstellen. Sicherlich ist es auch eine Besonderheit, wenn in diesem Quartett ein Musiklehrer der Bettinaschule mitspielt. Dafür gilt Herrn Desoi großer Dank, denn es ist eine Herausforderung, sich den kritischen Ohren der "eigenen" Schüler zu stellen. Wie der Titel "changing times" schon verspricht, werden wir Musik aus vielen verschiedenen Jahrhunderten und Stilrichtungen hören. Es wird ein abwechslungsreicher und kraftvoller Abend. Ich freue mich auf Ihren Besuch - Olaf Deller. P.S.: Dieses Konzert ist das erste im dieser Saison und Sie können an der Abendkasse ein Abonnement für die Saison 2017 erhalten. Vier Konzerte im Jahr 2017. Ein Familienabonnement 2017 für 35 Euro und ein Einzelabonnement für 25 Euro.

  • Impressionen vom Tag der offenen Tür
    23.1.2017

    Die Bettinaschule sagt Danke an alle, die den Tag der offenen Tür 2017 mitgestaltet haben. Neben dem Kollegium, dem Sekretariat, der Schulhausverwaltung und dem Reinigungsteam geht der besondere Dank an unsere Schülerinnen und Schüler. Sie haben durch ihre Freundlichkeit, ihre Offenheit und ihr Engagement, durch die liebevolle Gestaltung der Räume und durch ihre teilweise sehr beeindruckenden Präsentationen unseren Besucherinnen und Besuchern "ihre" Schule gezeigt. Hier kann man die Bilder des Tages auf unserer Galerie betrachten.

  • Der Traum von Budapest wird für Carl, David, Lennart und Pit (Klasse 6a) wahr!
    20.1.2017

    Carl, David, Lennart und Pit vom Team "Klabab" haben am Dienstag beim Internationalen Mathematik-Teamwettbewerb "Bolyai" teilgenommen. Nun ist es offiziell: "Klabab" ist mit einer Traumpunktzahl von 176 Punkten das bundesweit beste Team der Jahrgangsstufe 6. Durch diese ausgezeichnete Leistung dürfen die vier Sechstklässler Deutschland im internationalen Finale in Budapest vom 23. bis 25. Juni 2017 vertreten. Heute gratulierte als eine der Ersten zunächst die Schulleiterin Frau Schinkel, die offiziellen Preise werden den Bundessiegern nach Zusendung an unsere Schule im Februar bzw. März übergeben werden. Hier weiterlesen »

  • Programm für den Tag der offenen Tür
    19.1.2017

    Die Bettinaschule Frankfurt lädt herzlich zum Tag der offenen Tür am Samstag, den 21. Januar 2017, von 10 bis 13 Uhr ein. Hier kann man sich bereits jetzt über das Programm informieren oder den Infoflyer lesen. Wir laden Sie auch herzlich ein, bereits jetzt auf unserer neuen Schulhomepage zu stöbern und über die vielen verschiedenen spannenden Aktivitäten unserer Schülerinnen und Schüler zu lesen.
    Und noch ein wichtiger Hinweis für unsere Gäste am Samstag: Aufgrund kurzfristiger Straßenbaumaßnahmen ist die Zufahrt zur Bettinaschule über die Bockenheimer Landstraße in die Feuerbachstraße derzeit leider nicht möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis!

  • Das Team "Käsekuchen" hat den Bettinacup 2017 gewonnen!
    18.1.2017

    Alp, Emir, Enver, Diyar (jeweils Klasse 9d) sowie Francesco und Amar (Klasse 9b) vom Team "Käsekuchen" haben den Bettinacup gewonnen! Sie haben sich bei dem von der SV organisierten Fußballturnier gegen die anderen Teams durchgesetzt. Herzlichen Glückwunsch! Eure SV

  • Sarah Fe, Zoe, Izgi, Felix und Nena sind die Schulsieger des Mathematikwettbewerbes des Landes Hessen!
    16.1.2017

    Sarah Fe (8a), Zoe (8c), Izgi (8d), Felix (8e) und Nena (8e) waren erfolgreich beim 49. Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen! Sie sind die Schulsiegerinnen und -sieger der Bettinaschule. Herzlichen Glückwunsch! Mit ihrem erfolgreichen Abschneiden als Schulbeste haben sich die fünf Achtklässlerinnen und -klässler für die zweite Runde des Wettbewerbs, dem Kreisentscheid am Gymnasium Riedberg am 8. März 2017, qualifiziert. Hier könnt ihr euch die Aufgaben der vergangenen Jahre anschauen bzw. auch schon für die zweite Runde trainieren.

  • Magst du Mathe?
    13.1.2017

    Magst du Zahlen und Mathe? Hast du Spaß am Knobeln? Bist du in der 5. oder 6. Jahrgangsstufe? Dann gibt es den "MatheTreff 3456" des Zentrums für Mathematik für mathematisch Begabte und Interessierte für dich. Der nächste Kurs in Frankfurt findet an einem Freitagnachmittag jeweils von 16 bis 18 Uhr statt. Die Termine sind: 10.2., 17.2., 24.2., 10.3., 17.3. und 24.3.2017. Die Anmeldung sollte so schnell wie möglich erfolgen (spätestens aber bis zum 3.2.17), denn die Teilnehmerzahl ist beschränkt und die Aufnahme erfolgt nach Anmeldedatum. Hier kannst du dich mit Hilfe deiner Eltern für den Mathetreff anmelden.

  • Olympische Ergebnisse: David (6a) erfolgreich!
    12.1.2017

    Bei einer Olympiade der etwas anderen Art - der sogenannten Mathe-Olympiade - qualifizierte sich David aus der Klasse 6a für die Landesrunde Hessen. Ein riesiger Erfolg - herzlichen Glückwunsch sagt die Bettinaschule zum Erreichen der Landesrunde!
    David hatte sich nach der erfolgreichen Bewältigung der Schulrunde vier (!) Zeitstunden lang den schwierigen Aufgaben der Regionalrunde am 9.11.2016 gestellt. Die anspruchsvollen Aufgaben verlangten den Kandidatinnen und Kandidaten neben logischen Fähigkeiten auch mathematische Kompetenzen, beispielsweise beim Beweisen und Argumentieren, ab. Denn bei der Mathe-Olympiade ist wichtig: Nur wer seine Lösungen auch korrekt begründet, hat Chancen, sich vorn zu platzieren. Hier weiterlesen »

  • Tag der offenen Tür 2017
    11.1.2017

    Die Bettinaschule Frankfurt lädt herzlich zum Tag der offenen Tür am Samstag, den 21. Januar 2017, von 10 bis 13 Uhr ein. Hier kann man bereits jetzt den Infoflyer lesen. Wir laden Sie auch herzlich dazu ein auf unserer Schulhomepage zu stöbern und über die vielen verschiedenen spannenden und tollen Aktivitäten unserer Schülerinnen und Schüler zu lesen.

  • Termine für die Oberstufe
    11.1.2017

    Wie auf dem Klausurenplan vermerkt finden die Nachschreibeklausuren in der Oberstufe am Montag, den 16.01.2017, zentral in der Aula statt. Ihr Fachlehrer wird Sie entsprechend über die Teilnahme an dem Nachschreibtermin informieren. Darüber hinaus können die LK-Lehrerinnen und LK-Lehrer der Q3 sogenannte "Abilerntage" anbieten. Diese finden am 30.1. (für den LK 1) und den 31.1. (für den LK 2) statt. Ihr LK-Lehrer wird Sie über das Angebot und den Ablauf des Abilerntages informieren. Wir wünschen schon jetzt viel Erfolg bei den Vorbereitungen für Ihr Abitur!

  • Fußballturnier - holt euch den Bettinacup 2017!
    10.1.2017

    Am 16.1.2017 findet der Bettinacup der Bettinaschule in der Turnhalle statt. Zugelassen sind Teams von der 5. Klasse bis zur 9. Klasse. Pro Jahrgangsstufe stehen 5 Teams zur Verfügung, damit jede Klasse mindestens 1 Team stellen darf.
    Pro Team gibt es 4 Feldspieler, einen Torwart und ein bis zwei Auswechselspieler. Anmeldezettel liegen im Sekretariat und sind verbindlich auszufüllen. Zettel, die nach 13:10 Uhr am Donnerstag abgegeben wurden sind nicht zulässig. Die vollständig ausgefüllten Zettel bitte im Sekretariat in das SV-Fach legen.
    Das Turnier beginnt um 8:45 Uhr. Die erste Stunde muss regulär besucht werden, wobei die Unterrichtsstunden während man noch im Turnier ist entschuldigt werden. Wenn man rausfliegt, werden die darauffolgenden Stunden NICHT entschuldigt. Eure SV

  • Monatssieger Dezember 2016
    7.1.2017

    Insgesamt 6 Nachwuchsmathematiker haben im Dezember des letzten Jahres erfolgreich an unserem HANUMO-Wettbewerb teilgenommen und eine vollständig richtige Lösung eingereicht. Herzlichen Glückwunsch sagt die Bettinaschule an folgende Rätselknacker für ihre herausragenden Leistungen: Anouk (6e), Carl (6a), David (6a), Dorothea (6a), Oliver (6a) und Paula (5d). HANUMO-Gewinnerin des Dezembers 2016 ist - per Los unter allen vollständig richtigen Lösungen - Anouk (6e). Hier geht es zur nächsten Rätselaufgabe für den Monat Januar. Wir wünschen alles Gute und viel Erfolg im neuen Jahr 2017!

  • Frohe Festtage & Öffnungszeiten des Sekretariats
    21.12.2016

    Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern sowie allen Mitgliedern der Schulgemeinde frohe Festtage und einen guten Start in das neue Jahr 2017! Hierzu gibt es hier auch den Weihnachtsbrief von Frau Schinkel zum downloaden.
    Solltet ihr das Sekretariat in den Ferien benötigen so sind Frau Gramowski und Frau Reis am 22.12. und 23.12. jeweils von 9 bis 12 Uhr für euch da. Danach ist das Sekretariat für euch wieder mit dem Beginn der Schule ab dem 9.1.2017 zu den gewohnten Zeiten geöffnet.
    Der erste Schultag nach den Ferien ist Montag, der 9.1.2017. Der Unterricht findet nach Plan statt.

  • Kantenmodelle der 6a
    21.12.2016

    Zum mathematischen Jahresabschluss hat die Klasse 6a heute in der letzten Schulstunde mithilfe von Zahnstochern (den Kanten) und Knete (den Ecken) Kantenmodelle von mathematischen Körpern gebaut. Herausgekommen sind z.B. Quader, Würfel, Tetraeder, quadratische Pyramiden sowie Prismen, es entstanden darüber hinaus aber auch zusammengesetzte Körper von Gebäuden, Riesenrädern, Autos und dem Pariser Eiffelturmfuß. Besonders gut ließ sich auch das Phänomen der schiefen Körper erkunden... Frohe Festtage! Hier geht es zu den Bildern.

  • Das Theater Requisit besuchte die 8. Jahrgangsstufe
    19.12.2016

    Am Donnerstag hatten wir zum ersten Mal das Theater Requisit mit seiner Veranstaltung zur Suchtprävention zu Gast an der Bettinaschule. Die Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe hatten zunächst viel Spaß bei dem Improvisationstheater. Dabei konnten sie Stichworte vorgeben, die von den Theatermitgliedern in kurze Szenen umgesetzt wurden. Die Schauspieler sind ehemals Suchtmittelabhängige, die im zweiten Teil der Veranstaltung in Gesprächsrunden zu allen Fragen der Schülerinnen und Schüler zu den Themen Sucht und Drogen aus ihren eigenen Erfahrungen Antworten geben konnten.

  • Weihnachtskonzert 2016
    15.12.2016

    Der BettinaChor, Das.Orchester. und Der Jazzchor führten am gestrigen Abend das Weihnachtskonzert 2016 auf. Schwerpunkt des 16. Weihnachtskonzertes in der St. Katharinenkirche an der Hauptwache war die Welt der "Engel". Es war wie immer ein wunderschöner und gelungener Abend! Hier geht es zu den fotografischen Impressionen des Konzertes.

  • Oumaima (6d) und Dorothea (6a) erfolgreich beim Vorlesewettbewerb
    13.12.2016

    Pünkltich zum Nikolaus fand am 6. Dezember wie jedes Jahr unser schulinterner Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt. Aus den ingesamt fünf 6.Klassen stellten sich die jeweils zwei besten Klassenleser dem aufregenden Wettbewerb. Die Jury wurde von Frau Behrend, der Schulbibliotheksleiterin, Herrn Hager, dem Bibliotheksmitarbeiter, Frau Eckert, der Deutschreferendarin und Hannah Lehmann, der Vorjahresiegerin gestellt. Alle zusammen erlebten wir nicht nur einen spannenden, sondern auch sehr unterhaltsamen Vormittag, an welchem man viele schöne Geschichte vorgelesen bekam. So fiel auch die Wahl zum besten Vorleser entsprechend schwer, denn alle Schülerinnen und Schüler waren sehr gut vorbereitet.
    Den ersten Platz belegte dennoch mit weitem Abstand zu den anderen Oumaima Boussouab aus der Klasse 6d, dicht gefolgt von Dorothea Gritsch aus der Klasse 6a, die den zweiten Platz gewann. Wir gratulieren Oumaima rechtherzlich zu ihrem ersten Platz und sind stolz, sie in die zweite Runde - dem Stadtteil-Vorlesewettbewerb - Anfang des Jahres schicken zu können. Viel Erfolg und toi toi toi!

  • Erneut Schulpreis für den "Kay Day"
    9.12.2016

    Für unsere erfolgreiche Teilnahme am Känguru-Wettbewerb 2016 mit der Jahrgangsstufe 5 bis 7 haben wir erneut zum dritten Mal in Folge einen der Känguru-Schulpreise gewonnen! Heute haben wir das Paket mit den Preis erhalten: Ein Exemplar des "KVANTIKS Rätsel-Kalender 2017", einem mathematischen Monatskalender von der russischen mathematischen Schülerzeitschrift Kvantik, und eine Kiste mit 15 Knobelspielen im Wert von 90 Euro. An dieser Stelle auch noch einmal Danke an alle, die bei der Vorbereitung und Durchführung des Wettbewerbs geholfen haben, insbesondere auch dem Förder- und Ehemaligenverein, der das Startgeld für jedes Kind finanziert hat!
    Und bist du schon bereit für den Wettbewerb 2017 - bereit "nach den Sternen zu greifen"? Hier kannst du dir schon einmal die Wettbewerbsaufgaben der letzten Jahre anschauen und für den "Kay Day 2017" am Donnerstag, den 16.03.2017, trainieren.

  • Terminplan Landesabitur 2017
    9.12.2016

    Ab sofort kann man den Terminplan der Bettinaschule für das Landesabitur 2017 herunterladen. Darüber hinaus befinden sich im Downloadbereich weitere wichtige Informationen für alle angehenden Abiturientinnen und Abiturienten, so beispielsweise die Handreichungen oder die Operatoren allgemeinbildender Fächer. Wir wünschen schon jetzt allen viel Erfolg!

  • Nikoläuse unterwegs
    6.12.2016

    Heute hat die Schülervertretung der Bettinaschule alle bestellten Nikoläuse zusammen mit den Grußzetteln verteilt. Die schweren Körbe, die von den engagierten SV-Mitgliedern geschleppt wurden, wurden daher rasch leer und verbreiteten vorweihnachtliche Stimmung im Schulhaus.

  • Mathe statt Schokolade
    1.12.2016

    Jedes Jahr im Advent bietet die Deutsche Mathematiker-Vereinigung vom 1. bis 24.12. den digitalen mathematischen Adventskalender an. Teilnehmen kann man als Einzelspieler oder als Klasse. Hier kann man sich ab sofort anmelden!

  • Monatssieger November 2016
    30.11.2016

    Insgesamt 7 Nachwuchsmathematiker haben im November erfolgreich an unserem HANUMO-Wettbewerb teilgenommen und eine vollständig richtige Lösung eingereicht. Herzlichen Glückwunsch sagt die Bettinaschule an folgende Rätselknacker für ihre herausragenden Leistungen: Anouk (6e), Carl (6a), David (6a), Dorothea (6a), Milan (5a), Oliver (6a) und Paula (5d). HANUMO-Gewinnerin des November 2016 ist - per Los unter allen vollständig richtigen Lösungen - Paula (5d). Hier geht es zur nächsten Rätselaufgabe für den Monat Dezember. Es geht passend zur Weihnachtszeit um ein Problem mit Kerzen... Viel Erfolg!

  • Weihnachtsbaum im Foyer
    30.11.2016

    Wie in jedem Jahr wurde ein Weihnachtsbaum im Foyer der Schule aufgestellt. Vertreterinnen und Vertreter aus allen Klassen 5 haben nun den Weihnachtsbaumschmuck der Bettinaschule gemeinsam mit der Schulleiterin an den Baum gehängt. Nun erstrahlt der Eingang der Bettinaschule ab sofort in feierlichem Glanz.

  • Alles Gute für den Ruhestand!
    30.11.2016

    Liebe Frau Rickert, die Schulgemeinde der Bettinaschule verabschiedet sich von Ihnen und sagt: Danke! Wir wünschen Ihnen einen wohlverdienten und schönen Ruhestand und hoffen, dass Sie uns bald wieder besuchen werden.

  • Schreibwerkstatt
    29.11.2016

    Von der Höhlenmalerei über die Hieroglyphen bis zur Mittelalterkalligraphie lernte eine 6. Klasse in der Schreibwerkstatt das History Lab kennen. Ein Highlight war die Herstellung von Papyrus für alle und Schreibversuche mit dem Stilus (... daher "Stil"!) auf Wachstafeln. Echtes Pergament gab es "nur" als Ansichtsexemplar, dafür übten wir uns in der Karolingischen Minuskel und opulent gestalteten Initialen!

  • Auszeichnung fürs Energiesparen
    28.11.2016

    Am Freitag fand die Scheckübergabe für die Energiesparprämie des letzten Jahres in der Friedrich-Ebert-Schule statt. Insgesamt haben alle teilnehmenden Frankfurter Schulen durch Energiesparmaßnahmen den Ausstoß von 4400t CO2 vermieden und die Menge an Energie eingespart, die über 700 Familien im Jahr verbrauchen würden. Die Gesamteinsparung im Jahr 2015 liegt damit über 1.300.000,- €!
    Die Bettinaschule hatte natürlich auch ihren Anteil daran: Wir haben insgesamt die Energiemenge von 9 Familien eingespart und damit 52t CO2 vermieden. Der schulische Anteil der Energiesparprämie liegt damit bei 3356,75 €! Dieses tolle Ergebnis wurde durch folgende sieben einfache Energiesparmaßnahmen erzielt: Licht ausschalten beim Verlassen der Räume bzw. Teilbeleuchtung, wenn es hell genug ist; Standby-Geräte möglichst ganz ausschalten; Heizkörperthermostate auf 2-3 einstellen; kein Dauerkippen der Fenster; Stoßlüften - Fenster für 5 min weit öffnen, dabei Heizkörper abdrehen; Wasserhähne nicht unnötig laufen lassen und die Spartaste beim Toilettengang benutzen.
    Und wenn wir alle gemeinsam auf das Energiesparen achten, können wir uns im nächsten Jahr vielleicht über eine noch höhere Prämie freuen. Und ganz nebenbei tun wir etwas Gutes für das Klima.

  • "Engel gibt es überall": Unser Weihnachtskonzert 2016
    25.11.2016

    Mittwoch, den 14.12.2016, 19.30 Uhr. St. Katharinenkirche an der Hauptwache - Eintritt frei Die Weihnachtskonzerte der Bettinaschule in der Katharinenkirche bemühen sich, eine inhaltliche Position zu beziehen, Weihnachten und den Weihnachtsgedanken nicht als selbstverständlich zu nehmen, sondern immer wieder neu zu hinterfragen. Jeder - ob Sängerin, Sänger, Instrumentalist, Instrumentalistin oder Zuhörer - kann seinen eigenen Zugang zu diesem christlichen Fest finden. Frieden, Liebe, Miteinander, Erkenntnis, Zukunftshoffnung sind inhaltliche Fragen und Gedanken. Hier weiterlesen »

  • Die Siegerinnen und Sieger des Vorentscheids für "Frankfurt schreibt" an der Bettinaschule
    24.11.2016

    Viele der ungefähr 80 Schülerinnen und Schüler kamen bereits bei der Überschrift ins Grübeln: ausgebüxt oder ausgebüchst? Welche Schreibweise entspricht der aktuellen amtlichen Rechtschreibung? Schülerinnen und Schüler der Leistungskurse Deutsch der E-Phase, Q1 und Q3 und eines Deutsch Grundkurses in der E-Phase stellten sich am Montagnachmittag der Herausforderung und nahmen an dem Vorentscheid der Bettinaschule für den Diktatwettbewerb teil. Nach dem Diktat, einer Selbstkorrektur und einer anschließenden Prüfung der Fehlerzahl durch die Jury wurden die Schülerinnen Maya (1. Platz), Hannah, Georgios, Helena (2. Platz), Soumia und Megi (3. Platz) für das Schulteam nominiert. Sie werden beim Frankfurter Wettbewerb am 1. März 2017 gegen Teams aus anderen Frankfurter Oberstufen antreten. Wir gratulieren und wünschen unserem Team viel Erfolg beim Finale!!! Allen Schülerinnen und Schülern, die sich der Herausforderung stellten, ein herzliches Dankeschön für ihre Teilnahme!

  • Aidsmobil für die Klasse 9a
    23.11.2016

    Heute fand in Kooperation mit dem Aidsmobil des Stadtgesundheitsamtes ein Projekttag zum Thema Aids für die Klasse 9a im Rahmen des Biologieunterrichts mit Herrn Kaufmann statt. Hoffentlich wissen nun alle Bescheid, wie man sich schützen kann. Hier kann man die Bilder des Projektes anschauen.

  • Ça y est!
    22.11.2016

    13 Schülerinnen und Schüler der Bettinaschule haben im April 2016 erfolgreich die DELF-Prüfung (Niveau A1, A2 und B1) abgelegt. Heute war es nun soweit und sie konnten das vom französischen Bildungsministerium ausgestellte und international anerkannte Zertifikat für Französisch als Fremdsprache in Empfang nehmen. Die Schulleiterin Frau Schinkel beglückwünschte die Schülerinnen und Schüler zu ihrem großartigen Erfolg und auch wir gratulieren Charlotte, Edda, Gloria, Hannah, Jasmeet, Julia, Laura, Leonie, Manal, Nisa, Rahma, Safira und Simon sehr herzlich zu dieser tollen Leistung. Félicitations, continuez ainsi! Hier kann man die Bilder der Ehrung anschauen.

  • Bildungsnetzwerk: Die Bettinaschule wird Partnerschule
    21.11.2016

    Im Rahmen der Förderung begabter Schülerinnen und Schüler ist die Bettinaschule ab sofort Partnerschule des Instituts für Jugendmanagement (IJM) in Heidelberg. Das bedeutet, dass allen Schülerinnen und Schülern sowie allen Lehrkräfte bestimmte Angebote kostenlos zur Verfügung stehen. Unser Elternbrief inklusive Registrierungsantrag zum Onlinesystem "DasBildungsnetzwerk" informiert genauer, worin die individuelle Förderung der "Digitalen Schule 4.0" besteht. Durch einen Klick auf diesen Link kann die Anmeldung erfolgen.

  • 4 Teams für den Mathematik-Teamwettbewerb "Bolyai"
    18.11.2016

    Insgesamt vier Teams werden die Bettinaschule beim Internationalen Mathematik-Teamwettbewerb "Bolyai" am Dienstag, den 17.01.2017, vertreten. In der 6. Jahrgangsstufe starten die Teams "4 you" (Franja, Mia, Elena und Anisa), "Klabab" (David, Pit, Lennart und Carl) und "clever 4 ever" (Ngan, Oliver, Philipp und Mia). Alle drei Teams kommen aus der Klasse 6a. In der Jahrgangsstufe 9 geht das Team "Road 2 Budapest" (Jona, Peter, Amin und Luis) aus der Klasse 9d ins Rennen. Hier kann man sich über alle angemeldeten Teams der Wettbewerbsrunde 2016/17 informieren. Viel Erfolg!

  • Projekttag Mittelalter der 8c
    17.11.2016

    Die mittelalterlichen Lebenswelten von Bauern, Mönchen und Rittern lernte die 8c im Projekttag des History Lab genauer kennen. Die beschwerliche Feldarbeit der Bauern durch das ganze Jahr wurde greifbar. Butter wurde natürlich im Butterfass selbst gemacht (siehe Foto)! Die Mönche hatten u.a. eine bedeutende Rolle als Bewahrer der Schrift und Überlieferer des Wissens ihrer Zeit und der Antike. Auf Pergament zu schreiben wäre selbst heute noch viel zu teuer! Last not least ist der Ritter schon mit seiner Ausrüstung oft missverstanden. Der gut erkennbare helle Gambeson - ein wattierter Unterrock - ist ein effektiv schlagdämpfender Teil der Ausrüstung. Viel zu schnell verflog unser Projekttag Mittelalter!

  • Frankfurt schreibt - Der große Diktatwettberb!
    16.11.2016

    Um die fünf Schülerinnen und Schüler, die gemeinsam mit Eltern und Lehrerinnen und Lehrern unser Schulteam stellen, zu nominieren, die wir in das Finale am 1. März 2017 schicken, findet am Montag, den 21.11., der Vorentscheid der Bettinaschule für den Diktatwettbewerb "Frankfurt schreibt" von 14 bis 15 Uhr in der Aula statt.

  • Mausefallenrennen 2016: Wer kam am weitesten?
    15.11.2016

    Auch dieses Jahr fand wieder ein Mausefallenrennen statt. Allerdings nahmen dieses Mal sogar zwei Klassen (9a und 9d) am Rennen teil. Dabei galten folgende Regeln:
    1. Als einziger Antrieb des Fahrzeugs durfte nur die offiziell ausgegebene Mausefalle verwendet werden. 2. Die Mausefalle musste vom konstruierten Fahrzeug über die gesamte Fahrstrecke mittransportiert werden. 3. Das Fahrzeug musste im Eigenbau entstehen. Außer der Mausefalle durften beliebige Materialien zum Bau verwendet werden. 4. Außer der Mausefalle durften keine weiteren Energiequellen (z.B. Federn, Gummibänder, Batterien oder weitere Mausefallen) eingesetzt werden. 5. Die Konstruktion war nicht vorgegeben.
    Klassenübergreifend musste sich die 9d der 9a klar geschlagen geben, da unter den ersten vier Plätzen drei von Fahrzeugen der 9a belegt wurden. Die weitesten Strecken legten zurück: Jovan, Valentin und Engin (9a, 15,59 m), Patryk, Niklas und Valentin (9a, 11,93 m), Franka, Katja und Charlize (9a, 8,92 m) sowie Gwendolin, Xenoa und Annika (9d, 8,23 m) zurück. Den Designpreis gewannen die Fahrzeuge von Rosa (9d) und von Safira, Wiam und Edda (9a). Impressionen des Rennens kann man sich in der Fotostrecke anschauen. Außerdem sind die Fahrzeuge im Raum P209 in den Glaskästen ausgestellt.

  • Lab strikes again
    9.11.2016

    Römer und Germanen standen über Jahrhunderte in engem Kontakt und Austausch, oft auch in Konflikten. Das History Lab machte diese Begegnung für die Schülerinnen und Schüler einer Klasse der Bettinaschule hautnah erlebbar. Links auf dem Bild ist ein germanischer "Stammeskrieger" (mit Kleinschild und Speer) zu sehen, versus den römischen Legionär (mit Kettenhemd).

  • Anmeldeschluss für den Internationalen Mathematik-Teamwettbewerb "Bolyai"!
    8.11.2016

    Ihr löst gerne Matheaufgaben im Team? Ihr seid zu viert? Dann ist der Mathematik-Teamwettbewreb "Bolyai" genau das richtige für euch! Es gibt Preise für die besten Teams, das Bundesfinale findet in Budapest statt! Während dem Wettbewerb am 17.01.2017, der 60 Minuten dauert, dürft ihr natürlich im Team jederzeit leise über die Lösung beraten! Um euch anzumelden müsst ihr die Namen aller vier Teammitglieder und den Namen eurer Mathelehrerin oder eures Mathelehrers auf einen Umschlag schreiben. Auch ein guter Name für euer Team darf auf dem Umschlag natürlich nicht fehlen. Dann legt ihr in den Umschlag das Startgeld von 3€ pro Person und damit insgesamt 12€. Alle 4 Teammitglieder müssen aus der gleichen Jahrgangsstufe, nicht aber aus der gleichen Klasse sein. Den Umschlag müsst ihr bis spätestens Freitag, den 11.11.2016, bei eurer Mathelehrerin oder eurem Mathelehrer abgeben. Hier könnt ihr euch über den Wettbewerb und die Aufgaben der letzten Jahre informieren.

  • Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen
    8.11.2016

    Der Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen wird dieses Jahr am Donnerstag, den 1.12.2016 stattfinden. Für alle Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen wird der 49. Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen als dreistufiger Klausurwettbewerb für drei Aufgabengruppen durchgeführt. Über alles weitere informiert euch eure Mathelehrerin bzw. euer Mathelehrer. Hier könnt ihr bereits einen Eindruck von den Aufgaben gewinnen und auch mit den Aufgaben der vergangenen Jahre trainieren.

  • Übersicht Präventionsangebote
    7.11.2016

    Gestaffelt von Klasse 5 bis 9 informiert nun eine neue Übersicht über die Präventionsangebote an unserer Schule. Die Angebote dienen dazu, beispielsweise den Konsum von Suchtmitteln wie Zigaretten durch entsprechend frühe Aufklärung zu verhindern. Im Downloadbereich gibt es zudem weitere Informationen zu diesem Bereich.

  • Mathe-Atelier: Individuelle Förderung für die Sekundarstufe II
    7.11.2016

    Das neue Mathe-Atelier ist gestartet! Jeden Mittwoch in der 8. und 9. Stunde ist das Mathe-Atelier in Raum 205 offen für alle Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II. Bis maximal 10 Personen pro Termin können dort Lücken füllen, Anschluss finden, Fragen stellen sowie wiederholen, vertiefen und anwenden. Jeden vierten Mittwoch im Monat werden mathematisch besonderes Interessierte gefördert und auf Wettbewerbe vorbereitet. Es ist keine Anmeldung nötig! Hier gibt es auch noch einmal den Infoflyer zum Nachlesen.

  • Mathe-Olympiade
    4.11.2016

    Carl (6a), David (6a) und Felix (6e) haben sich in der Schulrunde der Mathematik-Olympiade für die Teilnahme an der Regionalrunde qualifiziert! Herzlichen Glückwunsch zu dieser besonderen Leistung! Die drei jungen Mathematiker dürfen sich nun am kommenden Mittwoch vier Stunden lang den Aufgaben der nächsten Runde stellen - nur "bewaffnet" mit Zirkel, Lineal, kariertem Papier und Köpfchen. Wir drücken die Daumen! Zum Hintergrund: Die Mathematik-Olympiade ist ein sehr anspruchsvoller Wettbewerb und wendet sich an mathematisch begabte Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis Q4. Die Teilnehmerzahl liegt im Moment bei ca. 2000 Schülerinnen und Schüler pro Schuljahr.

  • Die Party des Jahres steht wieder bevor...
    3.11.2016

    Es findet wieder die jährliche Unterstufenparty statt! Rein kommt ihr am morgigen Freitag, den 4.11., ab 17.30 Uhr. Ende der Partyzeit in der Cafeteria ist 20 Uhr, bis 21 Uhr wird dann aufgeräumt. Die SV der Bettinaschule

  • Besuch der Klasse 8a einer Gerichtsverhandlung im Amtsgericht Frankfurt
    2.11.2016

    Frau Hoffmann hatte für uns im Oktober einen Projekttag organisiert. Gemeinsam gingen wir zum Amtsgericht Frankfurt, um uns Gerichtsverhandlungen anzusehen. Bei der Sicherheitskontrolle gab es keine Schwierigkeiten. Zum Glück fiel unsere Verhandlung nicht aus, was manchmal passieren kann, wenn der Angeklagte z.B. nicht erscheint. Die Richterin und der Amtsanwalt waren sehr freundlich und nahmen sich vor der Verhandlung Zeit, um die vielen Fragen der Klasse zu beantworten.
    Insgesamt haben wir uns sogar zwei Verhandlungen angeschaut, da die erste Verhandlung nach ca. einer Stunde beendet war und zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt wird.
    Es gab zwei Angeklagte aus dem Drogenmilieu, die, so lautet die Anklage, eine PKW-Scheibe eingeschlagen hätten, um ein Navy zu stehlen.
    Die zweite Verhandlung war eine Fortsetzung, in der dann auch ein Urteil gesprochen wurde. Hier ging es um den Versuch, ein Fahrrad aus einem Hinterhof zu stehlen. Allerdings konnte der Fahrradbesitzer, der auch als Zeuge auftrat, den Diebstahl verhindern, da er sich im Treppenhaus befand und beobachtete, dass sich zwei Männer an seinem Fahrrad zu schaffen machten. Einer der Männer konnte entwischen, der zweite wurde nach einem Fluchtversuch von der Polizei an einer U-Bahnstation gefasst. Da es sich hier um einen Wiederholungstäter handelt, ist er zu zehn Monaten Gefängnisstrafe ohne Bewährung verurteilt worden. Gemeinsam fuhren wir nach den Gerichtsverhandlungen zur Schule zurück, um dort eine Nachbesprechung zu machen und offene Fragen zu klären.
    Die Klasse fand, dass es ein interessanter Ausflug war. Von Anna-Maria Dörflein (8a)

  • Monatssieger Oktober 2016
    1.11.2016

    Insgesamt 7 Kinder haben zum Jahresauftakt erfolgreich an unserem HANUMO-Wettbewerb teilgenommen und eine vollständig richtige Lösung eingereicht. Herzlichen Glückwunsch sagt die Bettinaschule an folgende Rätselknacker: Anna (6e), Carl (6a), David (6a), Dorothea (6a), Fawzeya (6c), Leonard (6e) und Oliver (6a). HANUMO-Gewinner des Oktober 2016 ist - per Los unter allen vollständig richtigen Lösungen - Leonard (6e). Hier geht es zur nächsten Rätselaufgabe für den Monat November. Viel Erfolg!

  • Einladung zum 55. Podium Westend in der Aula der Bettinaschule
    1.11.2016

    Mittwoch, den 16. November 2016, 19.30 Uhr, "Eine Katastrophe!!" (Chanson Duo "Winterer&Fox", Theresa Winterer - Gesang, Benedikt Fox - Klavier). Dass Liebe schon immer kompliziert war, Berliner Zentralheizungen Beziehungen zerstören, Tauben vergiften hochromantisch, dagegen Einschlafen tödlich sein kann und warum Pianisten am Besten das Haus nicht mehr verlassen sollten - all dies präsentiert das junge Duo "Winterer&Fox" in einer charmant-verrückten Mélange. Unter dem Kürzel "Winterer&Fox" verbirgt sich einerseits Theresa Winterer, die in der Bettinaschule schon "Carmen" mitspielte und Finalistin des Bundeswettbewerbs Gesang 2013 war und andererseits Benedikt Fox, der bei allen Chorsängerinnen und Sängern hoch beliebte und geschätzte Klavierbegleiter. Viele Zuhörer der BettinaChor-Konzerte konnten sein fantastisches Klavierspiel in den Konzerte der letzten Jahre bewundern. Die beiden arbeiten nicht nur auf der Bühne erfolgreich zusammen, sondern sind auch privat ein Paar! Ob das funktioniert? Es wird ein außergewöhnlicher Abend mit Chansons von Kreisler, Kästner, Holländer, Larbig, Bielfeldt u.A. Ich freue mich auf Ihren Besuch - Olaf Deller.

  • Fotos der Studienfahrt 2016
    1.11.2016

    Die Leistungskurse von Frau Speca, Frau Kohse-Pietsch und Herrn Kaufmann fuhren in der Woche vor den Herbstferien an den Golf von Neapel und besuchten antike Stätten von weltkulturhistorischer Bedeutung: Pozzuoli, Cumae, Pompeji, Herculaneum, Paestum, nicht zu vergessen das archäologische Nationalmuseum in Neapel und das Vulkangebiet Solfatara. Hier kann man die Bilder der Fahrt anschauen.

  • Herzlich Willkommen!
    1.11.2016

    Am Freitag, den 4.11., treten drei neue Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst ("LiV") ihren Dienst an unserer Schule an: Frau Schäfer-Ochs (Kunst, Spanisch), Frau Bernacka-Holly (Englisch, Latein) und Frau Eckert (Biologie, Deutsch). Herzlich Willkommen in unserer Schulgemeinde und einen guten Start an unserer Schule!

  • Schöne Herbstferien!
    14.10.2016

    Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern sowie allen Mitgliedern unserer Schulgemeinde schöne Herbstferien! In der ersten Woche ist das Sekretariat für eure bzw. Ihre Anliegen vom 17.10. bis 20.10. von 9 bis 14 Uhr besetzt, in der zweiten Woche vom 24.10. bis 27.10. von 9 bis 12 Uhr.

  • An alle Klassen 5 bis Q3: Macht mit beim Internationalen Teamwettbewerb Mathematik!
    12.10.2016

    Ihr löst gerne Matheaufgaben im Team? Ihr seid zu viert? Dann ist der Mathematik-Teamwettbewreb "Bolyai" genau das richtige für euch! Es gibt Preise für die besten Teams, das Bundesfinale findet in Budapest statt! Während dem Wettbewerb am 17.01.2017, der 60 Minuten dauert, dürft ihr natürlich im Team jederzeit leise über die Lösung beraten! Um euch anzumelden müsst ihr die Namen aller vier Teammitglieder und den Namen eurer Mathelehrerin oder eures Mathelehrers auf einen Umschlag schreiben. Auch ein guter Name für euer Team darf auf dem Umschlag natürlich nicht fehlen. Dann legt ihr in den Umschlag das Startgeld von 3€ pro Person und damit insgesamt 12€. Alle 4 Teammitglieder müssen aus der gleichen Jahrgangsstufe, nicht aber aus der gleichen Klasse sein. Den Umschlag müsst ihr bis spätestens Freitag, den 11.11.2016, bei eurer Mathelehrerin oder eurem Mathelehrer abgeben. Hier könnt ihr euch über den Wettbewerb und die Aufgaben der letzten Jahre informieren.

  • Erneut Schulpreis für den "Kay Day"
    11.10.2016

    Für unsere erfolgreiche Teilnahme am Känguru-Wettbewerb 2016 mit der Jahrgangsstufe 5 bis 7 haben wir erneut einen der Känguru-Schulpreise gewonnen! Wir erhalten ein Exemplar von "KVANTIKS Rätsel-Kalender 2017", einem mathematischen Monatskalender, den wir von der russischen mathematischen Schülerzeitschrift Kvantik zur Verfügung gestellt bekommen, und einen Gutschein für Unterrichtsmaterialien im Wert von 90 Euro. Damit haben unsere Schülerinnen und Schüler nach 2014 und 2015 zum dritten Mal in Folge den "Dankeschön-Preis" gewonnen. Der Preis wird uns Ende des Jahres zugeschickt. An dieser Stelle auch noch einmal Danke an alle, die bei der Vorbereitung und Durchführung des Wettbewerbs geholfen haben, insbesondere auch dem Förder- und Ehemaligenverein, der das Startgeld für jedes Kind finanziert hat! Hier über die vergangenen Erfolge weiterlesen »

  • Save the date - Tag der offenen Tür 2017
    11.10.2016

    Die Bettinaschule Frankfurt lädt herzlich zum Tag der offenen Tür am Samstag, den 21. Januar 2017, von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr ein. Hier können Sie sich über weitere Termine an unserer Schule informieren oder bereits jetzt auf unserer Schulhomepage stöbern und Informationen über unsere Unterrichtsfächer erhalten.

  • Bettinaschule unterwegs
    6.10.2016

    Nächste Woche geht es los: Die Jahrgangsstufe Q3 ist auf Kursfahrt, u.a. geht es an den Gardasee nach Pechiera del Garda, und der Chor 6 geht auf Probenfahrt. Schließlich muss fleißig geprobt werden um die bevorstehenden Konzerte vorzubereiten. Wir wünschen allen, die unterwegs sind, eine schöne Woche mit spannenden Abenteuern und natürlich gutes Wetter!

  • Unterlagen Berufs- und Studienorientierung
    30.9.2016

    Die Berufsorientierung stellt ein Kernthema des Unterrichts im Fach Politik und Wirtschaft dar. Daher gibt es im Downloadbereich nicht nur eine Übersicht und einen Terminplan, sondern auch eine Zusammenstellung aller Unterlagen zum berufsorientierenden Oberstufenpraktikum 2016/17.

  • Mach mit bei den Digitalen Helden!
    27.9.2016

    Die AG "Digitale Helden" sucht wieder neue Mitglieder! Wir kümmern uns um Themen rund um Fotos, Mobbing oder Internetsicherheit. Wir machen Klassenbesuche, Internetberatung und Elternabende. Hier kann man über die "Digitalen Helden" weiterlesen.

  • "Die harte Nuss des Monats" startet wieder!
    26.9.2016

    Unser beliebter HANUMO-Wettbewerb startet in die nächste Runde - allen 5., 6. und 7. Klässlern wünschen wir viel Spaß und Erfolg beim Knobeln! Hier gibt es alle Informationen zu unserem monatlichen Mathewettbewerb an unserer Schule und auch ein Link zur aktuellen Knobelaufgabe.

  • Steinzeittag
    26.9.2016

    Zwei sechste Klassen lernten im Grüneburgpark die Jagd- und Feuertechniken der steinzeitlichen Jäger (passend zum momentanen Stand der Klasse im neuen Fach Geschichte) kennen. Das Schleudern erfordert Ausdauer und machte viel Spaß, mit dem Feuerbohrer gelang einem Spitzenteam sogar die Raucherzeugung - wie man auf dem Foto sieht!

  • Einladung zum 54. Podium Westend in der Aula der Bettinaschule
    25.9.2016

    Montag, den 10. Oktober 2016, 19.30 Uhr, "Swing it, Bettina!" (A Cappella Jazz mit Bebop, Swing, Jazzballaden, Birds Talk - A Cappella Chor, Regina Klein - Leitung). Frankfurt ist als Kulturstadt nicht nur wegen seiner Museen, seiner Oper, seines Apfelweins berühmt, sondern auch, weil viele gute Chöre in der Stadt beheimatet sind und das musikalische Leben prägen. Hier weiterlesen »

  • Auszeichnung für Küchenchef Ahmed Oedingen
    25.9.2016

    Küchenchef Ahmed Oedingen und sein Team haben das Gütesiegel der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (kurz DGE) gewonnen. Insgesamt wurden 9 Schulmensen des ASB ausgezeichnet. Wir sagen herzlichen Glückwunsch, Ahmed und Team! Hier könnt ihr euch übrigens über die Cafeteria ausführlich informieren.

  • Ein neues Gesicht für die Bettinaschule: Der Malteser Social Day
    23.9.2016

    Im Rahmen eines bundesweiten Sozialtages, dem "Malteser Social Day", engagierten sich heute Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Barclays-Bank an der Bettinaschule. Zum Auftakt des Aktionstages sang der Chor, danach begann die Arbeit: Nicht nur der Vordereingang sondern auch der Keller der Schule wurde fleißig neu gestrichen. Hier kann man die Bilder des Tages anschauen. Wir sagen Danke!

  • Schulbibliothek sucht Ehrenamtliche!
    23.9.2016

    Die Schulbibliothek der Bettinachule sucht neue ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die daran mitwirken wollen, dass die Schulbibliothek auch weiterhin ein Ort bleibt, der fast pausenlos jedem Schüler und jeder Schülerin während des langen Schulalltags offen steht. Bei Interesse kann man hier näher nachlesen - es lohnt sich!

  • Katja (7b) berichtet: 3301€ Einnahmen
    21.9.2016

    Am 16.09.2016 wurde in dem Schulhof des Bettinagymnasiums ein Sommerfest veranstaltet. Das Fest wurde von der SV (der Schülervertretung der Schule) organisiert. Einige der Klassen hatten einen eigenen Stand, an dem sie unter anderem Säfte, Waffeln, Hennatattoos und Eis anboten. Aber auch eine Bühne wurde aufgebaut auf der ganztägig Musik lief und eine Talentshow stattfand. Das Geld, das eingenommen wurde (eine stolze Summe von 3301€!), wird auf alle Klassen verteilt. Ein Bericht von Katja (7b)

  • Übersicht über die Berufs- und Studienorientierung
    21.9.2016

    Die Berufsorientierung stellt ein Kernthema des Unterrichts im Fach Politik und Wirtschaft dar. Daher informiert nun im Downloadbereich unter Berufsorientierung eine neue Übersicht über die Berufs- und Studienorientierung an der Bettinaschule. Hier können sich alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgansstufe 8 bis Q4 sowie alle Eltern informieren. Zudem ist der vorläufige Terminplan zur Berufs- und Studienorientierung online.

  • You are wanted!
    20.9.2016

    Du bist Schülerin oder Schüler an unserer Schule? Du möchtest über unsere Schule und das Schulleben auf unserer Schulhomepage berichten? Sprich mit deiner Lehrerin oder deinem Lehrer, dass du gerne über Unterrichtsprojekte, Exkursionen, Klassenfahrten, die letzte SV-Aktion... erzählen möchtest - sie bzw. er wird alles weitere mit dir klären.

  • Terminkalender Musik 2016/17
    20.9.2016

    Ab sofort kann man sich den Terminkalender 2016/17 für das Fach Musik downloaden.

  • Danke für die Spende!
    19.9.2016

    Das "History Lab" dankt den Eltern und dem Förder- und Ehemaligenverein der Bettinaschule für die substantielle Spende zur thematischen Ausweitung unserer Angebote an unserer Schule. Das "History Lab" macht den Schülern unserer Schule Geschichte zum Anfassen direkt in Workshops zugänglich, neu ist nun z.B. ein Butterfass (welches nächste Woche "in Betrieb" gehen wird), mittelalterliche Trippen (gegen den erheblichen Straßenschmutz, daher unser Verb "trippeln") und ein frühmittelalterlicher (wie auch von den Franken getragener) Helm. Hier kann man nocheinmal in unserem Flyer alles über das "History Lab" erfahren. Die Klasse 6c der Bettinaschule repräsentierte die neuen Gegenstände schwungvoll auf unserem Schulfest mit einem Stand zu den Steinzeitbauern und mit einem Ausblick auf die Entwicklung der Handmühlen bei den Römern. Die Kinder der Klasse haben viele zum Mitmachen (dreschen, worfeln und mahlen) eingeladen und selber fast 3 Kilo (!) sehr fein ausgemahlen. Steinstark! Hier kann man die Bilder anschauen.

  • Impressionen vom Sommerfest 2016
    16.9.2016

    Unsere Schülervertretung hat für den heutigen Tag ein rund um gelungenes Sommerfest organisiert. Die verschiedenen Klassen und Kurse sorgten nicht nur für kulinarische Highlights sondern auch für ein spannendes Spieleprogramm und eine kleine Bühnenshow. Hier kann man die Impressionen des Sommerfestes anschauen.

  • Herzlich willkommen an unsere neuen Schulpraktikanten!
    15.9.2016

    Die Bettinaschule begrüßt ab dem heutigen Donnerstag bis zum 27.1.2017 fünf neue Praktikantinnen und Praktikanten in der Schulgemeinde. Im Rahmen eines 15 Wochen dauernden Praktikums werden die derzeitigen Lehramtsstudierenden der Uni Frankfurt sowohl am Unterricht in den verschiedenen Klassen teilnehmen als auch selbst Unterricht halten. Darüber hinaus werden sie auch andere Bereiche der Schule kennen lernen, z.B. Konferenzen, Elternabende und Exkursionen. Unsere fünf Praktikantinnen und Praktikanten haben die Fächerkombinationen Physik und Englisch, Biologie und Spanisch, Biologie und Geschichte sowie je zweimal Physik und Mathematik. Wir wünschen allen einen guten Start!

  • Termine für die Klausuren (Sek II) online!
    13.9.2016

    Ab sofort gibt es wieder den Klausurenplan für die Sekundarstufe II zum downloaden. Weitere interessante Informationen gibt es im Downloadbereich beispielsweise zum Abitur oder zur Oberstufe.

  • Schulfest 2016 - die Spannung steigt!
    13.9.2016

    Es ist bald soweit: Am Freitag, den 16. September 2016, plant unsere Schülervertretung das alle zwei Jahre stattfindende Sommerfest der Bettinaschule. Wir würden uns freuen, viele Mitglieder der Schulgemeinde hierzu ab 14 Uhr begrüßen zu dürfen. Das Fest dauert bis 17 Uhr. Eltern und Geschwisterkinder sind herzlich eingeladen!

  • Terminplan online mit neuen Features!
    12.9.2016

    Ab sofort kann man den Terminkalender jederzeit online anschauen. Die Termine können wöchentlich, monatlich oder in der Terminübersicht im Detail angezeigt werden. Für den besseren Überblick können die Termine auch nach Kategorien gefiltert werden: Wenn man auf dem Pfeil neben der "Terminübersicht" klickt kann man durch das Setzen von Haken entscheiden, welche Termine angezeigt werden sollen oder nicht. Es gibt die sechs Kategorien "Exkursionen und Fahrten", "Ferien und Feiertage", "Konferenzen", "Prüfungen", "Unterricht" sowie "Veranstaltungen und Wettbewerbe". Alle Terminkategorien können ab sofort auch als ical abonniert werden! Und wenn es doch einmal schnell gehen muss gibt es hier einen kleinen Terminkalender für das Schuljahr 2016/17.

  • Lauf für mehr Zeit 2016
    7.9.2016

    Bei dieser Hitze war allein schon das "Dabeisein ist alles" eine tolle Leistung gewesen. Für die Bettinaschule liefen mehr als 80 Teilnehmer! Hier kann man die Bilder anschauen.

  • 3. Platz-Triple beim Stadtradeln 2016
    12.9.2016

    Unser Team für das Stadtradeln 2016 hat dreimal den 3. Platz belegt! Beim Teamergebnis lagen wir mit 833,4kg eingespartem CO2 und 5.869 geradelten km hinter der Musterschule und der IGS Eschersheim. Mit 150 geradelten km waren wir das drittaktivste Team hinter der Franz-Böhm-Schule und der Hans-Böckler-Schule in der Kategorie "Fahrradaktivstes Team mit den meisten Kilometern pro Teilnehmer". Auch bei dem Team mit den meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmern haben wir mit 39 aktiv angemeldeten Radlern den 3. Platz belegt. Der erste und zweite Platz ging an die Musterschule und die IGS-Eschersheim. Herzlichen Glückwunsch an alle Schulradler! Und dran denken: Für das nächste Jahr schon einmal viel Rad fahren...

  • 3. Schnupperwoche der NaSchu & Anmeldeformular
    10.9.2016

    Liebe Schülerinnen und Schüler, vom 12.9. bis 16.9. findet die 3. Schnupperwoche der NaSchu statt. Ihr könnt weiterhin alle unsere Angebote testen, bevor ihr euch am 15. & 16.9. verbindlich für eure ausgewählten NaSchu-Angebote anmelden müsst! Vorher ist aus organisatorischen Gründen keine Anmeldung möglich! Eure Vanessa Mohrmann! Hier geht es zum Programm und Anmeldeformular der NaSchu.

  • Bettinaschüler im hr-Sendesaal
    9.9.2016

    Nächsten Freitag spielen unsere Bettinaschüler um 11.30 Uhr beim "Super-Sibelius-Orchester" gemeinsam mit 15 weiteren Schulen aus Hessen und mit den Profis des hr-Sinfonieorchesters im Sendesaal des Hessischen Rundfunks. Hier kann man mehr erfahren.

  • Römertage der 6c auf der Saalburg
    7.9.2016

    Die Klasse 6c lernte die Römer gleich in der ersten Schulwoche auf der Saalburg intensiv und von vielen Seiten kennen, u.a. trafen wir die ehemalige Namenspatronin unserer Schule, Viktoria (mit Palmwedel und Flügeln). Die legendäre Testudo (=Schildkröte) werden wir bald auf unserem Schulhof noch weiter perfektionieren, auch was "dextram" und "sinistram" bedeutet ist noch durchaus übenswert... Vgl. zur Testudo auch das Bild vom Ende des letzten Schuljahres! Originale Keramik- und Metallfunde waren ein sehr interessanter Einstieg in die Archäologie im neuen Fach Geschichte und rundeten unseren Besuch ab - wie man auf den Bilder sehen kann.

  • Internationale Mathematik-Olympiade für die Klassen 5 bis Q3
    5.9.2016

    Ab sofort gibt es die Aufgaben für die 1. Stufe der Mathematik-Olympiade Hessen bei euren Mathematiklehrerinnen und -lehrern. Die Aufgaben kannst du zu Hause lösen und bis spätestens Mitte Oktober bei deinem Lehrer abgeben. Es sollten mindestens zwei Aufgaben ausführlich und richtig gelöst sein damit du dich für die 2. Runde des Wettbewerbs qualifizieren kannst. Die Mathematik-Olympiade ist ein jährlich bundesweit angebotener Wettbewerb und bietet allen interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre besondere Leistungsfähigkeit auf mathematischem Gebiet unter Beweis zu stellen. Der nach Altersstufen gegliederte Wettbewerb für die Klassen 5 bis Q4 erfordert logisches Denken, Kombinationsfähigkeit und kreativen Umgang mit mathematischen Methoden. Die Teilnahme am Wettbewerb regt häufig zu einer weit über den Unterricht hinausreichenden Beschäftigung mit der Mathematik an. Weitere Informationen gibt es auf der Website des Veranstalters.

  • Bettinaschule unterwegs
    5.9.2016

    Während die Klassen 6c und 6e letzte Woche ihre Klassenfahrt absolvierten - es ging u.a. um ein paar spannende und erlebnisreiche Römertage auf der Saalburg - starten die Klassen 6a und 6b morgen ihre erste Klassenfahrt an der Bettinaschule. Wir wünschen ein paar tolle Tage!

  • 2. Schnupperwoche der NaSchu
    2.9.2016

    Liebe Schülerinnen und Schüler, vom 5.9. bis 9.9. findet die 2. Schnupperwoche der NaSchu statt. Ihr könnt weiterhin alle unsere Angebote testen, bevor ihr euch am 15. & 16.9. verbindlich für eure ausgewählten NaSchu-Angebote anmelden müsst! Vorher ist aus organisatorischen Gründen keine Anmeldung möglich! Eure Vanessa Mohrmann! Hier geht es zum Programm der Schnupperwochen.

  • Die neuen Bettinas sind da!
    2.9.2016

    Eine spannende erste Woche verbrachten alle 5. Klässlerinnen und 5. Klässler an ihrer neuen Schule. Die Einführungswoche wurde von den Klassenlehrern und Mentoren mit vielen Spielen gestaltet, sodass die Klassen 5a, 5b, 5c und 5d nicht nur viel Spaß beim gegenseitigen Kennenlernen hatten, sondern nun auch die Namen sicherlich gut können. Spannender Höhepunkt der Woche war wie immer die Schulhausrallye durch das neue Gebäude. Heute fand die Einführungswoche ihren einen gemütlichen Ausklang bei einem Picknick im Grüneburgpark. Jetzt sind unsere "Bettinas" sicherlich schon sehr gespannt auf den Unterrichtsbeginn in der nächsten Woche. Wir wünschen euch einen guten Start!

  • Schulfest 2016 - jetzt schon vormerken!
    1.9.2016

    Am Freitag, den 16. September 2016, ist es wieder soweit: Unsere Schülervertretung plant das alle zwei Jahre stattfindende Sommerfest der Bettinaschule. Wir würden uns freuen, viele Mitglieder der Schulgemeinde hierzu ab 14.00 Uhr begrüßen zu dürfen.

  • Grußwort zum Schuljahresbeginn
    1.9.2016

    Ab sofort kann man das Grußwort der Schulleiterin Frau Schinkel zum Schuljahresbeginn 2016/17 downloaden. Wir begrüßen Sie und Euch zum neuen Schuljahr an der Bettinaschule und hoffen, dass alle gesund und gut erholt aus den Sommerferien zurückgekehrt sind!

  • Informationsbroschüre zum Abitur in Hessen
    1.9.2016

    Für alle Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe (E- und Q-Phase) gibt es eine Informationsbroschüre zur OAVO zum Download. Die Informationsbroschüre wurde vom Hessischen Kultusministerium für Schülerinnen und Schüler konzipiert, die sich für das Abitur als schulischen Abschluss entschieden haben.

  • Lauf für mehr Zeit
    1.9.2016

    Die Bettinaschule beteiligt sich jedes Jahr am "Lauf für mehr Zeit". Der Benefizlauf findet dieses Jahr am 11.9.2016 statt. Wenn du mitmachen willst kannst du dich hier anmelden. Anmeldeschluss ist der 2.9.2016.

  • Wir suchen neue Mitglieder für die SV!
    31.8.2016

    Organisieren, Diskutieren, Machen, Sommerfest, Unterstufenparty, Bettinacup - das alles und noch viel mehr kannst du als neues Mitglied unserer Schülervertretung (SV) machen. Hier kannst du auch unsere Aufgaben und Projekte nachlesen. Also: Engagiere dich jetzt für deine Mitschülerinnen und deine Mitschüler und für deine Schule in der SV! Am Mittwoch, den 7.9., könnt ihr euch in der 3. und 4. Stunde im SV-Raum bewerben (R.312). Bewerbungszettel gibt es im Sekretariat, diese sind notwendig um aufgenommen zu werden. Eure SV!

  • Einladung zum 53. Podium Westend in der Aula der Bettinaschule
    31.8.2016

    Donnerstag, den 15. September 2016, 19.30 Uhr, "Kontraste" (Ensemble Chayenne, Kammermusik mit Tanz) von Leos Janácek (Martina Köhler - Blockflöte, Marie Deller - Blockflöte und Violoncello, Kerstin Fahr - Blockflöte und Violine, Katarzyna Kizior - Tanz). Gegensätze ziehen sich an. So sagt man oft, wenn zwei Menschen sich finden, die unterschiedlich sind und sich "dennoch" lieben. So ist auch die Liebe zwischen Musik und Tanz nicht immer einfach und harmonisch. Das Ensemble Chayenne arbeitet mit vielen Gegensätzen und nennt sie "Kontraste". Kontraste erhöhen das Seh- und Hörvermögen der Zuschauer und Zuhörer. Kontraste bieten die Möglichkeit, Musik neu zu erfahren und neue unbekannte Klänge zu hören. Kontraste des Ensembles Chayenne verdeutlichen aber auch Bewegungen in der Musik und lassen uns letztlich Musik mit den Augen sehen und den Tanz mit den Ohren hören. Ein spannendes Projekt. Stücke der Renaissance werden abgelöst von Werken der Moderne, barocke sowie moderne Klänge mischen sich mit zeitgenössischem Tanz und Blue-Notes treffen auf die warmen Töne der Blockflöte. Träumen ist in diesem Programm ebenso möglich wie Staunen, Lachen und Melancholie. Lassen sie sich mitreißen vom Tanz und dem Klangreichtum der Instrumente. Es erklingt Musik von Bach bis Stockhausen. Ich freue mich auf Ihren Besuch - Olaf Deller.

  • 1. Schnupperwoche der NaSchu
    29.8.2016

    Liebe Schülerinnen und Schüler, ihr hattet tolle Ferien und freut euch, jetzt zusammen mit uns in den einzelnen AG'en von NaSchu viel Spaß zu haben. An alle neuen Schülerinnen und Schüler: Herzlich willkommen an der Bettinaschule! Von Dienstag, 30.8. bis Freitag, 2.9. starten wir mit unserer ersten Schnupperwoche. Hier könnt ihr alle unsere Angebote testen, bevor ihr euch am 15. & 16.9. fest für eure ausgewählten NaSchu Angebote anmelden müsst. Eure Vanessa Mohrmann! Hier geht es zum Programm der Schnupperwochen und weiteren Informationen.

  • Informationen zum Lateinunterricht
    29.8.2016

    Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, als sprachbildendes Fach ist Latein nicht elitär, sondern eröffnet den Kindern und Jugendlichen, die Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache haben, die Chance, diese besser zu verstehen und sicherer anzuwenden. Dass Latein ein guter Lernhelfer sein kann, um die deutsche Sprache besser zu durchdringen und anzuwenden, erschließt sich dem Laien nicht sofort. Schülerinnen und Schüler, die Latein bereits lernen, merken dies jedoch schnell! Jede Lateinstunde ist immer auch eine Deutschstunde! Stehen Sie noch vor der Entscheidung, welche zweite oder dritte Fremdsprache gewählt werden soll, werden Sie den Lateinunterricht vielleicht nicht sofort mit dem Gedanken der Sprachbildung verbinden. Dies ist besonders dann der Fall, wenn Sie selbst keine Erfahrungen mit der Sprache Latein gemacht haben, weil sie aus einem anderen Kulturkreis stammen oder auf ihrem Bildungsweg ohne Latein ausgekommen sind. Hier können Sie Informationen über das Fach Latein auch auf Türkisch, Russisch, Polnisch und Arabisch finden - Latein hilft und Willkommen im Lateinunterricht. Unser freundlicher Dank geht an die Autoren, insbesondere an Herrn Ulf Jesper (Hg.).

  • Stundentafel für das Schuljahr 2016/17
    24.8.2016

    Vor dem Schuljahresbeginn möchten wir alle sowohl über die Wochenstundentafel G8 (gültig für das Schuljahr 2016/17) als auch über die Wochenstundentafel G9 (gültig ab dem Schuljahr 2016/17) informieren. In der Wochenstundentafel wird festgelegt, wie viele Unterrichtsstunden jedes Fach in jeder Jahrgangsstufe unterrichtet wird. Übrigens: Im Downloadbereich gibt es weitere Dokumente, die Euch bzw. Sie interessieren könnten.

  • Willkommen im neuen Schuljahr 2016/17!
    23.8.2016

    Wir wünschen allen Mitgliedern unserer Schulgemeinde einen guten Start ins neue Schuljahr! Insbesondere begrüßen wir alle 5.Klässlerinnen und 5. Klässler als neue Mitglieder unserer Schule. Herzlich Willkommen!


Zurück zum Seitenanfang